Bewerber/innen mit zweitem Staatsexamen Pharmazie


Mit einem abgeschlossenem Studium (2. Staatsexamen) der Pharmazie (oder Medizin, Lebensmittelchemie) können Sie direkt in das 3. Fachsemester des Masterstudiengangs Arzneimittelwissenschaften einsteigen. Da zudem die Hälfte des verbleibenden Studienjahrs auf das praktische Jahr des Pharmaziestudiums angerechnet werden kann, bietet sich die Möglichkeit mit geringem zeitlichem Aufwand eine eigenständige wissenschaftliche Abschlussarbeit anzufertigen. Dieses Angebot richtet sich insbesondere an alle Pharmaziestudierenden, die Lust haben sich mit einem eigenen Projekt an der Forschung eines Arbeitskreises der pharmazeutischen Institute zu beteiligen.
Mit dem Master of Science erwerben Sie eine wertvolle Zusatzqualifikation für den Berufseinstieg in der pharmazeutischen Industrie. Durch die umfangreiche Einarbeitung und Mitarbeit in einem der vielen Arbeitskreise ist die Masterarbeit aber auch eine hervorragende Basis, die Forschung im Rahmen einer Dissertation fortzuführen. Zu möglichen Themen können Sie sich natürlich auch schon vor der Bewerbung bei den Arbeitskreisleiten informieren.

Für alle formellen Fragen zum Seiteneinstieg mit Staatsexamen steht Ihnen als Ansprechpartner gern zur Verfügung:
Dr. Jens Köhler

Arbeitskreise in denen zurzeit eine Masterarbeit angefertigt werden kann (weitere auf Anfrage):

HDoz Dr. Georg Hempel
Prof. Dr. Andreas Hensel
Prof. Dr. Klaus Langer
Prof. Dr. Matthias Lehr
Prof. Dr. Jens Leker
Prof. Dr. Klaus Müller
Prof. Dr. Thomas J. Schmidt
Prof. Dr. Eugen J. Verspohl
Prof. Dr. Bernhard Wünsch