XII. Einkommen

Neben den Faktoren Konfession und Bildung sei auch auf den Faktor Einkommen verwiesen. Es liegt auf der Hand, dass an dieser Stelle Parallelen zu den obigen Ausführungen zum Thema „Bildung“ erkennbar sind: Während die PVV laut Maurice de Hond mit 15 Prozent die höchsten Werte unter den Bürgern erzielt, die bezogen auf das Einkommen der unteren Mittelschicht zuzuordnen sind, ist sie bei den Wählern mit einem hohen Einkommen mit einem Anteil von 3 Prozent nur in einem geringen Maße vertreten. Bei den Wählern mit einem niedrigen Einkommen liegt die politische Bewegung von Geert Wilders mit 11 Prozent nur knapp über dem Gesamtergebnis von 10 Prozent. Insgesamt betrachtet besteht das PVV-Elektorat zu 43 Prozent aus Bürgern mit einem Einkommen, das im unteren mittleren Bereich anzusiedeln ist.

Das Ergebnis der Wahlen zur Zweiten Kammer im Hinblick auf den Faktor Einkommen
Angaben in Prozent, Quelle: Eigene Darstellung/peil.nl
Partei Gesamt hoch
mittel + mittel - niedrig
VVD 27 47 36 24 15
PvdA 25 19 23 25 28
PVV 10 3 5 15 11
CDA 9 11 13 9 7
SP 10 0 2 12 17
D66 8 13 10 5 8
GL 2 2 3 1 3
CU 3 2 4 3 3
SGP 2 1 2 3 2
PvdD 2 1 2 2 3
50PLUS 2 1 1 2 2
Sonst. 1 2 0 1 2

Angaben in Prozent, Quelle: Eigene Darstellung/peil.nl
Partei Gesamt hoch
mittel + mittel - niedrig
VVD 100 27 29 27 14
PvdA 100 19 24 29 29
PVV 100 9 24 43
28
CDA 100 30 24 31 19
SP 100 5 17 37 45
D66 100 25 24 21 24
GL 100 24 28 16 32

Autor: André Krause
Erstellt: September 2014