Politik - Parteien A-Z


In unserem Bereich Parteien A-Z finden Sie ausführliche Hintergrundinformationen zu den wichtigsten politischen Partein der Niederlande. Eine Gesamtübersicht aller Beiträge finden Sie ist in der Navigation auf der linken Seite.

Neueste Beiträge


Teaserbild

Partij voor de Vrijheid (PVV)

Die PVV (Partij voor de Vrijheid) ist eine rechtspopulistische niederländische Partei, mit derzeit einem Mitglied, dem Gründer Geert Wilders. Sie wurde am 22. Februar 2006 offiziell gegründet und ist derzeit die – von den Mitgliedern her – kleinste und wohl umstrittenste Partei der Niederlande. weiter …

Teaserbild

50Plus

Die niederländische Partei 50Plus beschäftigt sich vor allem mit den Belangen der über 50-Jährigen und sieht diese auch als ihre Hauptwählerschaft. Gegründet wurde die Partei offiziell am 5. November 2011. Die Motivation der Gründer war, dass Bürger über 50 Jahren kaum noch Relevanz für die etablierten Parteien hätten. weiter …

Teaserbild

Partij voor de Dieren (PvdD)

Die Partij voor de Dieren (PvdD) ist eine niederländische Tierschutzpartei. Sie ist die erste Partei der Welt, die den Tierschutz zum Kernpunkt ihre Programmes gemacht hat und in ein Parlament gewählt wurde. Sie ist dem linken Parteienspektrum zuzuordnen und hat derzeit zwei Sitze in der Zweiten Kammer. Die PvdD sieht sich selbst als Bekenntnispartei und will nicht die breite Masse ansprechen, sondern gezielt diejenigen vertreten, die sich nicht in den anderen Parteien wiederfinden. weiter …

Teaserbild

GroenLinks (GL)

GroenLinks (GL) ist eine linke, niederländische Partei, die ihren Fokus vor allem auf „grüne“ Themen legt, wie saubere Energiegewinnung und Umweltschutz. Sie entstand 1990 aus einer Fusion der Politieke Partij Radikalen (PPR), der Communistische Partij van Nederland (CPN), der Pacifistisch Socialistische Partij (PSP) und der Evangelische Volkspartij (EVP). weiter …

Teaserbild

Staatkundig Gereformeerde Partij (SGP)

Die Staatkundig Gereformeerde Partij (SGP, staatkundig bedeutet in diesem Zusammenhang so viel wie „politisch“) ist eine niederländische Partei, die man dem konfessionellen Spektrum zuordnen kann. Sie richtet sich vor allem an reformierte Calvinisten und wurde am 14. April 1918 gegründet. Damit ist sie die älteste der heute aktiven Parteien, weil alle anderen sich zusammentaten oder auflösten. weiter …

Teaserbild

ChristenUnie (CU)

Die ChristenUnie (CU) ist eine christlich-soziale niederländische Partei die der christlichen Linken zugeordnet wird. Sie vertritt vor allem bei sozialen Themen linke Standpunkte und steht politisch vor allem der PvdA, SP oder GroenLinks nahe. Trotzdem vertritt sie die Meinung, dass die Regierung im Dienste Gottes stehen muss und die Politik ihm untergeordnet ist, womit die CU auch auf der Bibel fußt. weiter …

Teaserbild

Democraten 66 (D66)

Die Democraten 66 (D66) sind eine linksliberale – teilweise auch als sozialliberal bezeichnete – niederländische Partei mit zuletzt rund 25.000 Mitgliedern. Sie gilt als Partei der absoluten Mitte und hat sich von allen niederländischen Parteien am wenigsten innerhalb des politischen Spektrums bewegt. weiter …

Teaserbild

Christen-Democratisch Appèl (CDA)

Der CDA ist eine christlich-demokratische Partei, die sich in der Mitte des Parteienspektrums einordnen lässt. 2014 bildet er mit über 56.310 Mitgliedern die Größte der niederländischen Parteien. Die politische Position des CDA wurde maßgeblich durch einen Satz von Dries van Agt, den ersten Ministerpräsidenten des CDA, geprägt, der sagte: „Wir biegen uns nicht nach links, und wir biegen uns nicht nach rechts.“ weiter …

Teaserbild

Partij van de Arbeid (PvdA)

Die PvdA ist eine sozialdemokratische, niederländische Partei. Mit 52.317 Mitgliedern im Jahre 2014 ist sie die zweitgrößte Partei der Niederlande. Bei der Wahl 2012 errang sie 36 Sitze in der Zweiten Kammer und wurde Koalitionspartner der VVD. weiter …

Teaserbild

Socialistische Partij (SP)

Die SP ist eine linksgerichtete Partei, die den gemäßigten, demokratischen Sozialismus vertritt. Zudem ist sie überaus kapitalismuskritisch. Der 22.Oktober 1972 gilt als Gründungstag der Partei. Seit 1994 ist sie Oppositionspartei in der Zweiten Kammer. Nach den Mitgliederzahlen ist sie, mit 44.186 Mitgliedern 2012, die drittgrößte Partei der Niederlande. weiter …



  • RSS-Feed
  • Facebook
  • Twitter
  • RSS-Feed

Impressum | Datenschutzhinweis | © 2018 NiederlandeNet
NiederlandeNet
Alter Steinweg 6/7
· 48143 Münster
Tel: +49 251 83-28516 · Fax: +49 251 83-28520
E-Mail: