Monarchie A-Z



Hier finden Sie ein ausführliches Lexikon zur Monarchie in den Niederlande. Durch folgende Angaben können Sie die angezeigte Auswahl anpassen:

Auswahl eingrenzen

Name (D)    Name (NL)    Erklärung


alle a b c d e f g h i j k l m n o p q r  s  t u v w x y z 

    Sortierung: Sortierung ist deutsch Sortierung auf niederländisch , Treffer: 1, Seite: 1/1

  • Staatsoberhaupt (nl. Staatshoofd)

    Staatsoberhaupt in einer konstitutionellen Monarchie wie den Niederlanden ist die Königin oder der König. Es formt gemeinsam mit den Ministern die Regierung, trägt selber aber keine politische Verantwortung. Das Staatsoberhaupt vereidigt die Minister. Aus der Verfassung geht zudem hervor, dass das Staatsoberhaupt in den Niederlanden als Teil der Regierung wöchentlich zu Beratungen mit dem Ministerpräsidenten zusammenkommen muss. Ansonsten gehören in erster Linie repräsentative Aufgaben wie Staatsbesuche, die Weihnachtsrede, die Eröffnung von Veranstaltungen und Einrichtungen, das Überreichen von Auszeichnungen oder die Verlesung der Thronrede am Prinzentag zu den Obliegenheiten von Königinnen und Königen. Über die jeweilige Person an der Staatsspitze der Niederlande entscheidet die Thronfolge.

     

    Bisherige Staatsoberhäupter des Königreichs der Niederlande seit Einführung der konstitutionellen Monarchie
    Quelle: Wikipedia
    Periode Name
    1815–1840 König Willem I
    1840–1849 König Willem II
    1849–1890 König Willem III
    1890–1898 Königin Emma
    1898–1948 Königin Wilhelmina
    1948–1980 Königin Juliana
    1980–2013 Königin Beatrix
    2013–heute König Willem-Alexander

     

    nach oben
     


Impressum | Datenschutzhinweis | © 2018 NiederlandeNet
NiederlandeNet
Alter Steinweg 6/7
· 48143 Münster
Tel: +49 251 83-28516 · Fax: +49 251 83-28520
E-Mail: