Niederlande-Wissen



Kultur - Personen A-Z


Doutzen Kroes

*Oostermeer, 23. Januar 1985 – Das friesische Topmodel

Doutzen Kroes, das friesische Topmodel
Doutzen Kroes, das friesische Topmodel, Quelle: David Shankbone/cc-by

Als 18-jährige legte Doutzen Kroes[1] in ihrer Modelkarriere einen Blitzstart hin und stieg innerhalb von vier Jahren zum Topmodel auf. Heute ist sie mit ihrer Professionalität und ihrer natürlichen Schönheit aus der internationalen Modewelt nicht mehr wegzudenken.

Nach ihrem Fachabitur am Lyceum Drachten im Jahr 2003 schickte sie einige Urlaubsfotos zur Agentur Paparazzi Model Management in Amsterdam – in der Hoffnung ein bisschen Geld dazu zu verdienen. Daraufhin wurde sie zu einem professionellen Fotoshooting eingeladen, bekam direkt mehrere Modelaufträge und so startete Doutzen Kroes blitzschnell ihre Modelkarriere. Ihre Agenturen in anderen Ländern sind: Viva London, Viva Paris, Women Management Milan und DNA New York.

Aufgewachsen ist Doutzen Kroes in der niederländischen Provinz Friesland. Sie ist heute noch stolz auf ihre Wurzeln und pflegt ihre friesische Muttersprache. 2006 drehte der regionale TV-Sender Omrop Fryslân über Kroes einen Dokumentarfilm, worin man sie während der Fashionweek in Mailand begleitete. Die Dokumentation gewann einen NL-Award für die beste regionale Dokumentation. Seit November 2007 tritt die Friesin als Botschafterin für die Kampagne „Praat mar Frysk" auf, um für die friesische Sprache zu werben. Einen Monat später bekam sie für ihre vorbildliche Arbeit von der Vereinigung der friesischen Journalisten den „friesischen Pressepreis“ verliehen.

Kroes war schon auf den Covern von Time, Vogue, Harper's Bazaar, Seventeen, Elle, Marie Claire, Glamour, W, Avantgarde, Dazed & Confused und Numéro zu sehen. Außerdem ist das Model regelmäßig im Victoria's Secret-Katalog und seit 2005 auch auf dem Laufsteg des Unternehmens zu sehen. Sie bekam Kampagnen unter anderem mit den Designern Gucci, Tommy Hilfiger, Escada, Dolce & Gabbana, Valentino, Versace, Hugo Boss, Guerlain, Bottega Veneta, De Beers, Escada, GAP, Gianfranco Ferre, Viktor & Rolf und Neiman Marcus.
Im August 2005 wurde sie das Gesicht der Parfümlinie „Eternity“ von Calvin Klein und im gleichen Jahr von den Vogue.com-Lesern zum „Model of the year“ gekürt. Später schaffte sie es als neues Topmodel zusammen mit einigen ihrer Kolleginnnen auch auf das Cover der Zeitschrift.

2006 schloss Doutzen Kroes einen drei-Jahres-Vertrag mit dem Kosmetikkonzern L´Oréal und wurde als Gesicht des Unternehmens zum bestbezahlten Model der Niederlande. Laut Forbes fand man Kroes 2007 in der Liste der 15 weltweit bestbezahltesten Models wieder – 2008 war sie schon in den Top fünf.

Seit ihrer Arbeit mit L´Oréal und Victoria´s Secrets nimmt die Friesin regelmäßig an den Fashionweeks in Paris, London, Mailand und New York teil. 2008 kam sie dann in den berühmt-berüchtigten Pirelli-Kalender und bekam eine eigene Wachsfigur bei Madame Tussauds, die ein Kleid vom Modedesigner Roberto Cavalli trägt. Das Model arbeitete schon mit den besten Fotographen der Welt, wie zum Beispiel Annie Leibovitz, Karl Lagerfeld, Peter Lindbergh, Steven Meisel, Mario Testino, Patrick Demarchelier, Inez Van Lammsweerde & Vinoodh Matadin, Mario Sorrenti und Glen Luchford, zusammen.

Für Ihre großen Leistungen in ihrem Alter bekam das friesische Model 2009 den Lifetime Achievement Award, der ein Teil des Dutch Model Awards ist, in Amsterdam überreicht. Das Topmodel engagiert sich auch bei verschiedenen humanitären und ökologischen Hilfsprojekten: So ist Doutzen Kroes zum Beispiel Botschafterin bei der Aids-Organisation Dance4life, für die sie schon nach Tansania gereist ist, um die Bevölkerung über die Krankheit aufzuklären. Außerdem kann man Doutzen Kroes mit UNICEF, Greenpeace und dem WWF in Verbindung bringen. Mit dem Council of Fashion Designers of America kämpft sie zudem gegen Magersucht und hat schon Vorträge in New York, Boston und an der Harvard Universität gehalten.

2011 gab Kroes ihr Debüt als Schauspielerin in dem Film „Nova Zembla“[2], einem niederländischen Heldenepos vom Regiseur Reinout Oerlemans. Der Film startete am 21. November mit Doutzen Kroes als Catharina Plancius, der Tochter von Petrus Plancius.

Privat lebt das Topmodel hauptsächlich in New York City. Seit 2009 ist Doutzen Kroes mit dem DJ und Musikproduzenten Sunnery James liiert. Das Paar heiratete am 7. November 2010 in Kroes' Heimatstadt Oostermeer. Im Januar 2011 kam der gemeinsamer Sohn Phyllon Joy Gorré auf die Welt, 2014 dann eine Tochter: Myllena Mae.


[1] Doutzen Kroes wird „Dauzen Krus“ ausgesprochen. Anhörbar hier.
[2] Informationen zum Film unter: www.novazembladefilm.nl.

Autorin: Sabine Eickseler
Erstellt: Februar 2013
Aktualisiert: August 2014


Links

Wichtige kulturelle Links finden Sie unter Institutionen

Offizielle Fan-Homepage Doutzen Kroes

Offizielles Twitter-Account Doutzen Kroes

Literatur

Alle bibliographischen Angaben im Bereich Kultur finden Sie unter Bibliographie


Impressum | Datenschutzhinweis | © 2018 NiederlandeNet
NiederlandeNet
Alter Steinweg 6/7
· 48143 Münster
Tel: +49 251 83-28516 · Fax: +49 251 83-28520
E-Mail: