Kultur - Bibliographie


Hier finden Sie eine ausführliche Literaturdatenbank zum Thema Niederlande. Durch folgende Angaben können Sie die angezeigte Auswahl anpassen (&& = UND, || = ODER, % = Wildcard):

Auswahl eingrenzen




deutsch    niederländisch    englisch    französisch 


alle a b c d e  f  g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z 

    Treffer: 39, Seite: 1/2

  • Fagan, C./Rubery, J.: Teilzeitarbeit in den Niederlanden, Deutschland und dem Vereinigten Königreich. Eine Herausforderung für den Geschlechtervertrag?, in: Wirtschaftswissenschaftliche Mitteilungen Nr. 1, Jg. 52 (1999), S. 58–69.

  • Faries, M.A.: Jan van Scorel, his style and ist historical context, Bryn Mawr 1972.

  • Fasse, Norbert/Houwink ten Cate, Johannes/Lademacher, Horst (Hrsg.): Nationalsozialistische Herrschaft und Besatzungszeit. Historische Erfahrung und Verarbeitung aus niederländischer und deutscher Sicht, Münster u.a. 2000.

  • Feldstein, M. (Hrsg.): The Economics of Art Museums, University of Chicago Press, Chicago 1991.

  • Felling, A./Peters, J./Schreuder, O.: Dutch religion. The religious consciousness of the Netherlands after the cultural revolution, Nimwegen 1991.

  • Fieberg, Klaus: Eine schwierige Nachbarschaft. Deutschland und die Niederlande, in: Praxis Geschichte Nr. 6, Jg. 13 (2000), Braunschweig, S. 4–5.

  • Fiebig, Lutz/Stephan, Erik: Die holländische Welle. Multiples von 117 niederländischen Künstlern, Jena 2000.

  • Finger, C.: Evaluation der Praxis der aktiven Sterbehilfe und der Hilfe bei der Selbsttötung in den Niederlanden für das Jahr 2001, in: Medizinrecht, Jg. 22 (2004), S. 379–382.

  • Finlay, Robert: The pilgrim art: Cultures of porcelain in world history, Berkeley 2010.

  • Firley, I.: Multikulturelle Gesellschaft in den Niederlanden, Pfaffenweiler 1997.

  • Fischer, E.: Recht auf Sterben?! Ein Beitrag zur Reformdiskussion der Sterbehilfe in Deutschland unter besonderer Berücksichtigung der Frage nach der Übertragbarkeit des Holländischen Modells der Sterbehilfe in das deutsche Recht, Frankfurt am Main 2004 (zgl. Dissertation Frankfurt am Main 2003).

  • Fischer, U.: Niederlande: Mehr als Tulpen und Käse, Ostfildern 2005.

  • Fix, B.: Religion und Familienpolitik. Deutschland, Belgien, Österreich und die Niederlande im Vergleich, Wiesbaden 2001 (zgl. Dissertation Mannheim 1999).

  • Flassbeck, H./Spiecker, F.: Die Niederlande – ein Vorbild für Deutschland?, in: WD Nr. 5, Jg. 82 (2002), S. 266–271.

  • Flohr, Anne Katrin: Nationenbilder: Nationale Vorurteile und Feindbilder. Wie entstehen sie, und warum gibt es sie?, in: Müller, Bernd/Wielenga, Friso (Hrsg.): Kannitverstan? Deutschlandbilder aus den Niederlanden, Münster 1995, S. 31–45.

  • Florida, R.: The rise of the creative class, New York 2002.

  • Florida, Richard/Tinagli, Irene: Europe in the Creative Age, London 2004.

  • Folmer, Kees: Agricultural relationships between Germany and the Netherlands, Den Haag 1995.

  • Forster, P.: Der Zauber des Alltäglichen: holländische Malerei von Adriaen Brouwer bis Johannes Vermeer, Frankfurt am Main 2005.

  • Fournier, I. von/Bolk, F./Schimmelpenninck, J.: Niederländische Botschaft Berlin, Berlin 2004.

  • Fouse, G.C.: The story of papiamentu. A study in slavery and language, Lanham 2002.

  • Fraenger, W.: Das Bild der „Niederländischen Sprichwörter“ Pieter Bruegels verkehrte Welt, in: Castrum peregrini, Jg. 48 (1999), S. 5–83.

  • Franke, Birgit/Wenzel, Barbara (Hrsg.): Die Kunst der burgundischen Niederlande. Eine Einführung, Berlin 1997.

  • Frederick, W.H.: Vision and heat. The making of the Indonesian revolution, Athen 1988.

  • Fremdling, R.: Die Niederlande und Ostasien, Berlin 1995.


1 2 weiter >>




Impressum | Datenschutzhinweis | © 2018 NiederlandeNet
NiederlandeNet
Alter Steinweg 6/7
· 48143 Münster
Tel: +49 251 83-28516 · Fax: +49 251 83-28520
E-Mail: