XIV. Europapokal- und Weltpokal-Bilanz deutscher und niederländischer Klubs

Europapokal der Landesmeister/Champions League

Deutschland: 6 Siege (Bayern München 1994, 1975, 1976, 2001; Hamburger SV 1983; Borussia Dortmund 1997)

Niederlande: 6 Siege (Ajax Amsterdam 1971, 1972, 1973, 1995; Feyenoord Rotterdam 1970; PSV Eindhoven 1988)

Europapokal der Pokalsieger (bis 1999)

Deutschland: 5 Siege (Borussia Dortmund 1966; Bayern München 1967; 1. FC Magdeburg 1974; Hamburger SV 1977; Werder Bremen 1992)

Niederlande: 1 Sieg (Ajax Amsterdam 1987)

UEFA-Pokal/UEFA Europa League

Deutschland: 6 Siege (Borussia Mönchengladbach 1975, 1979; Eintracht Frankfurt 1980; Bayer Leverkusen 1988; Bayern München 1996; FC Schalke 04 1997)

Niederlande: 4 Siege (Feyenoord Rottterdam 1974, 2002; PSV Eindhoven 1978; Ajax Amsterdam 1992)

Weltpokal (bis 2007)

Deutschland: 3 Siege (Bayern München 1976, 2001; Borussia Dortmund 1997)

Niederlande: 3 Siege (Feyenoord Rotterdam 1970; Ajax Amsterdam 1972, 1976)

Autor: Dietrich Schulze-Marmeling
Erstellt: September 2012