XXIV. Neuss

Hochschule Neuss für internationale Wirtschaft

Studiengang International Industry and Trade, B.Sc.
Form der Kooperation Verpflichteter Auslandsaufenthalt an einer Partnerhochschule
Niederländische Partnerhochschule Fontys Hogeschool Venlo
Weitere Partnerhochschulen weitere europäische Partnerhochschulen
Homepage http://www.hs-neuss.de/studium/industrie-und-handel-studieren.html
Beginn der Kooperation WS 2011/2012
Teilnehmende Studierende ca. 1-2 / Jahr, die sich für Venlo entscheiden

„Im Bachelor-Studiengang International Industry and Trade Management an der School of Commerce der Hochschule Neuss werden [die Studierenden] an die relevanten Teilgebiete des Industrie- bzw. Handelsmanagements herangeführt. Sie erhalten praxisnahe Einblicke in multiple Vertriebskanäle, die Integration von Lieferanten, das Endkundengeschäft sowie in das Thema Markenbildung. Während [ihres] Studiums erlangen Sie Kompetenzen, die Sie für den Einsatz in national sowie international tätigen Unternehmen qualifizieren.” (Quelle: Hochschule Neuss für internationale Wirtschaft;Industrie und Handel studieren).

Die Studierenden sind verpflichtet, das sechste Fachsemester an einer ausländischen Partnerhochschule zu studieren. Dabei können sie zwischen verschiedenen Partnerhochschulen wählen, worunter auch die Fontys Hogeschool Venlo. Dort besuchen die Studierenden für sie abgestimmte Lehrveranstaltungen. Unterstützt wird der Austausch von Erasmus. Die Zusammenarbeit zwischen den Hochschulen funktioniert sehr gut, das International Office der Fontys ist klasse. Lediglich kleinere, bürokratische Probleme (z. B. Post, die zu spät/nie ankam) treten gelegentlich auf.

Hochschule Neuss für internationale Wirtschaft

Studiengang Logistics and Supply Chain Management, B.Sc.
Form der Kooperation Verpflichteter Auslandsaufenthalt an einer Partnerhochschule
Niederländische Partnerhochschule Fontys Hogeschool Venlo
Weitere Partnerhochschulen weitere europäische Partnerhochschulen
Homepage http://www.hs-neuss.de/studium/logistik-studieren.html
Beginn der Kooperation WS 2011/2012
Teilnehmende Studierende ca. 1-2 / Jahr, die sich für Venlo entscheiden

„Logistik ist eine Schlüsselgröße bei der Umsetzung von betrieblichen Leistungsprozessen. Denn nur durch intelligente Steuerung und Kontrolle aller unternehmensübergreifenden Waren- und Informationsflüsse können gewinnbringende Prozess- und Produktinnovationen umgesetzt werden. Im Bachelor-of-Science-Studiengang Logistics and Supply Chain Management erarbeiten die Studierenden diese ganzheitlichen logistischen Lösungsansätze – und deren erfolgreiche Umsetzung. Sie werden praxisorientiert an die aktuellen und relevanten Teilgebiete der Logistik herangeführt. Forschungsschwerpunkte der Neusser School of Logistics sind u. a. Contract Logistics and Forwarding, International Transport sowie Intralogistics.” (Quelle: Hochschule Neuss für internationale Wirtschaft;Industrie und Handel studieren).

Die Studierenden sind verpflichtet, das sechste Fachsemester an einer ausländischen Partnerhochschule zu studieren. Dabei können sie zwischen verschiedenen Partnerhochschulen wählen, worunter auch die Fontys Hogeschool Venlo. Dort besuchen die Studierenden für sie abgestimmte Lehrveranstaltungen. Unterstützt wird der Austausch von Erasmus. Die Zusammenarbeit zwischen den Hochschulen funktioniert sehr gut, das International Office der Fontys ist klasse. Lediglich kleinere, bürokratische Probleme (z. B. Post, die zu spät/nie ankam) treten gelegentlich auf.

Autorin: Katrin Grave
Erstellt:
Dezember 2013