II. Zahlen und Fakten

Nach einem stetigen Rückgang der Deutschlernerzahlen an weiterführenden Schule ist nunmehr eine Steigerung zu verzeichnen, die einem Zuwachs der Schülerzahlen insgesamt in den Niederlanden verschuldet ist. Von allen zusätzlichen Schülern hat die Hälfte das Fach Deutsch. 

 

Schüler mit dem Fach Deutsch an weiterführenden Schulen (Sek. I und II)

1995

540.000

2005

422.000

2010

366.073

2015

 

380.000

Quelle:  StADaF (Ständiger Ausschuss für Deutsch als Fremdsprache)

Die Anzahl der Schüler mit Deutsch als Examenfach ist relativ stabil. Ein starker Rückgang in havo und vwo um das Jahr 2005 herum war vor allem Folge einer Aufteilung der Fremdsprachen in ‘deelvakken’ (Teilfächer) für einzelne Sprachkompetenzen (z.B. nur Lesekompetenz) und ‘heelvakken’ (Gesamtfächer) für alle Sprachkompetenzen. Nach Abschaffung dieser (künstlichen) Teilung im Jahre 2007 stieg die Zahl der Schüler mit Deutsch als Examenfach wieder. Der leichte Rückgang seit 2011 korrespondiert mit der Abnahme der Gesamtzahl der Schüler in den Niederlanden. Die größte Abnahme an Schülern mit Deutsch als Examensfach betrifft das vmbo. Wie in der Einführung beschrieben, liegt die Ursache dafür zu einem Großteil an der obligatorischen Wahl von Sektoren und der damit verbundenen Einschränkung bezüglich der Fächerwahl für vmbo-Schüler.

In den letzten Jahren sehen wir eine geringfügige Steigung der Schülerzahlen mit Deutsch in der Abschlussprüfung, korrespondierend met der insgesamt grösseren Schülerzahl an weiterführenden Schulen, vor allem im Bereich vmbo. Im Vergleich zu Spanisch und Französisch ist der Anstieg bei Deutsch jedoch am größten.

 

Schüler mit Examenfach Deutsch vmbo

Schüler mit Examenfach Deutsch  havo

Schüler mit Examenfach Deutsch vwo

Gesamtzahl

2000

34.554

18.747

13.895

67.196

2005

31.388

11.947

7.456

50.791

2011

27.759

18.915

21.058

67.773

2016

28.224

19.433

20.852

68.509

*Quelle: CITO (Centrum voor internationale toetsontwikkeling)

Die Abnahme von Deutschlernern seit den 90er Jahren um etwa ein Drittel spiegelt sich wider in der Anzahl der Studierenden im Fach Germanistik an niederländischen Universitäten. Waren 1995 noch 466 Studierende an niederländischen Hochschulen immatrikuliert, so waren es 2003 gerade noch 262. Inzwischen hat sich die Anzahl der Studierenden der Germanistik auf einem Stand von 230 bis 300 Studierenden eingependelt. Zum Vergleich: 2016/2017 studierten in Deutschland 1.375 Studenten Niederlandistik und in Österreich und der Schweiz 476 Studenten, zusammen also 1.851 Studenten Niederlandistik.

 

Studierende Germanistik

Studierende Germanistik im ersten Studienjahr

Studienabsolventen  Germanistik

1995

466

101

65

2003

262

40

45

2011

295

104

30

2016

239

110

47

*Quelle: VSNU (Vereniging van Nederlandse Universiteiten)

Autorin: Kerstin Hämmerling
Erstellt:
Oktober 2014
Aktualisiert: April 2018 von Synke Hotje