NiederlandeNet – Newsletter 3/2015


Herzlich Willkommen bei der aktuellen Ausgabe des NiederlandeNet-Newsletters. An dieser Stelle informieren wir Sie über neue Beiträge auf NiederlandeNet, dem Online-Portal über die Niederlande und die deutsch-niederländischen Beziehungen.

Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen
Unterschrift Newsletter

Aktuelles aus den Niederlanden


EU: Dijsselbloem bleibt Eurogruppenchef

[13.07.2015] Der niederländische Finanzminister Jeroen Dijsselbloem bleibt Chef der Eurogruppe. Seine europäischen Amtskollegen wählten den Sozialdemokraten am Montagabend für weitere zweieinhalb Jahre. Als Grund für Dijsselbloems Wiederwahl wurde in den niederländischen Medien immer wieder seine effiziente Arbeitsweise genannt. weiter …

INNOVATION: Niederländischer Baukonzern will Straßen aus Plastik bauen

[13.07.2015] Das niederländische Bauunternehmen VolkerWessels beabsichtigt, nachhaltige Straßen aus zu hundert Prozent recyceltem Plastikabfall zu bauen. Das Konzept wurde von KWS Infra, einem auf Straßenbau spezialisierten Tochterunternehmen des Konzerns, entwickelt. Nach eigenen Angaben handelt es sich dabei um eine Weltpremiere. weiter …

EHRUNG: Außergewöhnliches Engagement für die deutsch-niederländischen Beziehungen

[07.07.2015] Für seine herausragenden Verdienste um die deutsch-niederländischen Beziehungen ist Prof. Dr. Friso Wielenga, Direktor des Zentrums für Niederlande-Studien der WWU Münster, gestern in der Residenz des deutschen Botschafters in Den Haag mit dem Bundesverdienstkreuz am Bande ausgezeichnet worden. weiter …

nach oben

Aus der Rubrik Personen A-Z


weiter …

weiter …

weiter …

weiter …

weiter …

weiter …

weiter …

weiter …

nach oben

Aus der Rubrik Organisationen A-Z


Blendle - Online-Zeitungskiosk

Manche sprechen von einer „Revolution auf dem Zeitungsmarkt“, andere von der „Rettung des Printjournalismus“ und viele ziehen schnell den Vergleich zu Apples Musikportal iTunes. Fakt ist, dass mit Blendle eine spannende Plattform für individualisierten Medienkonsum geschaffen wurde, die es vor deren Gründung im Jahr 2014 in dieser Form noch nicht gab. weiter …

DocMorris - Versandapotheke

In den Niederlanden ist sie weitgehend unbekannt, in Deutschland dafür umso bekannter: die Versandapotheke DocMorris. Das Konzept ist erfolgreich - und die Konkurrenz wenig begeisters. Sie wehrte sich juristisch, selbst der Europäische Gerichtshof wurde eingeschaltet. Doch DocMorris setzte sich durch und vertreibt Medikamente mittlerweile nicht mehr nur online. weiter …

nach oben

Aus der Rubrik Parteien A-Z


weiter …

weiter …

weiter …

weiter …

weiter …

weiter …

weiter …

weiter …

weiter …

weiter …

weiter …

nach oben

Aus der Rubrik Veranstaltungen


Harmonie der Differenz: Beatrix Fey und Jan Bouman

Eine Ausstellung mit zwei so unterschiedlichen Malern hat die deutliche Absicht, die Verschiedenheit zu betonen. Bei den Künstlern handelt es sich um ein Ehepaar und Kollegen, die jeder für sich einen eigenen Weg zur Kunst gefunden haben.

Zeit: 28. Juli 2015 – 23. August 2015
Ort: Münster, Zunftsaal im Haus der Niederlande

Daniel Harding conducts Mozart and Dvorák

Das Königliche Concertgebouworchester Amsterdam unter der Leitung von Dirigent Daniel Harding spielt in der Kölner Philharmonie Dvorák und Mozart.

Zeit: 31. August 2015, 20 Uhr
Ort: Köln, Philharmonie

Wanderausstellung Oranierroute

Schloss Oranienbaum, eines der Mutterhäuser des niederländischen Königshauses, steht mitten in Sachsen-Anhalt bei Dessau. Diesen Sommer können Besucher dort in deutscher und in niederländischer Sprache die Geschichte der deutschen Oranierroutestädte erleben.

Zeit: 21. Juli 2015 – 15. August 2015
Ort: Oranienbaum-Wörlitz, Schloss Oranienbaum

nach oben

Aktueller Buchtipp


weitere Informationen

Veröffentlichungsjahr:
Umfang: Seiten
Preis:
ISBN-Nummer:

nach oben


Newsletter

Tragen Sie sich hier in den E-Mail-Verteiler ein:


  • RSS-Feed
  • Facebook
  • Twitter
  • RSS-Feed

Impressum | Datenschutzhinweis | © 2018 NiederlandeNet
NiederlandeNet
Alter Steinweg 6/7
· 48143 Münster
Tel: +49 251 83285-16 · Fax: +49 251 83285-20
E-Mail: