NiederlandeNet – Newsletter 1/2013


Herzlich Willkommen bei der aktuellen Ausgabe des NiederlandeNet-Newsletters. An dieser Stelle informieren wir Sie über neue Beiträge auf NiederlandeNet, dem Online-Portal über die Niederlande und die deutsch-niederländischen Beziehungen.

Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen
Unterschrift Newsletter

Aktuelles aus den Niederlanden


STEUERFLUCHT: Niederlande ist „Walhalla“ für multinationale Unternehmen

[27.02.2013] Etliche der größten multinationalen Konzerne haben Dependancen in den Niederlanden und können durch diese Konstruktion weltweit Steuerzahlungen in Milliardenhöhe entgehen. Die schätzungsweise 23.000 Briefkastenfirmen in unserem westlichen Nachbarland sorgen beim niederländischen Staat jedoch für zusätzliche Steuereinnahmen von einer bis anderthalb Milliarden Euro pro Jahr. weiter …

BILDUNG: Niederländer sollen für Studium in Deutschland begeistert werden

[27.02.2013] Am Montag fand an der Radboud Universität in Nimwegen die Konferenz Kansen Verzilveren (dt. Chancen versilbern) statt, bei der es darum ging, unter niederländischen Studenten Interesse für ein Studium in Deutschland zu wecken. Auch Bildungsministerin Jet Bussemaker (PvdA) schaltete sich per Videobotschaft dazu. 25.000 deutschen Studenten in den Niederlanden stehen momentan 1.500 niederländische Studenten in Deutschland gegenüber. weiter …

WIRTSCHAFT: Handel zwischen Deutschland und den Niederlanden nimmt zu

[27.02.2013] Das deutsche Statistische Bundesamt veröffentlichte gestern einen Bericht zur deutschen Außenhandelsstatistik. Demnach sind die Niederlande erneut der wichtigsten Importhandelspartner für Deutschland mit rund 86,6 Milliarden Euro. Im Exportbereich rutschten sie vom dritten auf den vierten Rang mit rund 71 Milliarden Euro. weiter …

PATRIOT: Deutsch-niederländischer Truppenbesuch in der Türkei

[25.02.2013] Die niederländische Verteidigungsministerin Jeanine Hennis-Plasschaert besuchte am vergangenen Freitag gemeinsam mit ihrem deutschen Kollegen Thomas de Maizière und dem türkischen Verteidigungsminister Ismet Yilmaz die deutschen und niederländischen Patriot-Raketeneinheiten im Südosten der Türkei. weiter …

EUROPA: EU-Wirtschaftsprognose verspricht allmähliche Besserung

[26.02.2013] 2013 wird für die Euroländer ein weiteres Krisenjahr, so die Konjunkturprognose der Europäischen Kommission, die vergangenen Freitag veröffentlicht wurde. Dennoch weisen einige Indikatoren darauf hin, dass für 2014 mit einem allmählichen Wiederanziehen der Wirtschaftstätigkeit gerechnet werden darf. Wie schneiden Deutschland und die Niederlande im europäischen Zahlenvergleich ab? weiter …

nach oben

Aus der Rubrik NL-Wissen


Schwangerschaft und Geburt in Deutschland und den Niederlanden

Schwangerschaft und Kinder bekommen – das funktioniert doch überall auf der Welt nach der gleichen altmodischen Methode? Weit gefehlt! Schon zwischen Deutschland und den Niederlanden sind die Unterschiede groß. Denn wer, wann und wie Kinder bekommt ist schon lange auch eine Frage der Technik – und der medizinischen Ethik. Was erlaubt und verboten ist, bestimmt der kulturelle Hintergrund. weiter …

Steuerparadies Niederlande

Denkt man an Steueroasen, dann fallen schnell Namen von Ländern wie die Bahamas, Belize oder Grenada. In dieser Reihe tauchen aber nicht nur ferne Inselparadiese auf: Neben anderen europäischen Steuerparadiesen sind auch die Niederlande ein wichtiger Teil im internationalen Gefüge von Staaten, die es den größten multinationalen Konzernen ermöglichen, ihre weltweit fälligen Steuern so gering wie möglich zu halten. weiter …

Modedesign in den Niederlanden

Für viele Branchenfremde scheinen die Worte Mode und Niederlande in etwa so gut zusammenzupassen wie Elchzucht und Ghana. Dass sich die Niederlande recht unbemerkt, aber doch konsequent in den vergangenen Jahren zu einem hoch interessanten Modeland entwickelt haben, ist vielen entgangen. weiter …

nach oben

Aus der Rubrik Personen A-Z


weiter …

weiter …

weiter …

weiter …

weiter …

weiter …

weiter …

nach oben

Aus der Rubrik Veranstaltungen


Personal in den Niederlanden 6. März und 11. September 2013 (Mönchengladbach)

Die Deutsch-Niederländische Handelskammer veranstaltet die interaktive Präsentation "Personal in den Niederlanden". Hier können Unternehmen sich über den niederländischen Arbeitsmarkt sowie über die grenzüberschreitende Personalvermittlung informieren.

Zeit: 06. März 2013 – 11. September 2013
Ort: Mönchengladbach, IHK Mittlerer Niederrhein, Bismarckstraße 10

Workshop: Deutsch-Niederländische Zusammenarbeit im Gesundheitswesen

Im Auftrag des INTERREG IV / Euregio-Projektes ‚2 connect Business‘ organisiert die DNHK am Mittwoch, 13. März 2013, während des Health Valley Events in Nijmegen, einen Workshop über die wichtigsten Rahmenbedingungen für eine effiziente und erfolgreiche grenzüberschreitende Zusammenarbeit.

Zeit: 13. März 2013, 11:15 – 12:30 Uhr
Ort: Nijmegen (NL), Keizer Karelplein 2d, 6511 NC Nijmegen

Deutsch-niederländische Grenzgänge

Um "Grenzfragen" geht es in diesem Jahr bei der Tagung der Bundesgemeinschaft für Deutsch-Niederländische Kulturarbeit. Alle Interessierten sind am 23. und 24. März nach Groenlo in den Niederlanden eingeladen. Darauf weist die Geschäftsstelle der Bundesgemeinschaft hin, die in der Borkener Kreisverwaltung angesiedelt ist.

Zeit: 23. März 2013 – 24. März 2013
Ort: Groenlo (NL), Kalixtuskirche

EUNIQUE 2013: Internationale Messe für angewandte Kunst & Design

Die EUNIQUE ist die einzige Messe in Kontinentaleuropa, die sich ausschließlich dem Thema Angewandte Kunst & Design widmet. Für 2013 sind die Niederlande Partnerland der EUNIQUE. Das Land steht nicht nur für eine ausgezeichnete Designtradition von internationalem Ruf, sondern seit den 1990er Jahren vor allem für eine neue gestalterische Kraft.

Zeit: 07. Juni 2013 – 09. Juni 2013
Ort: Karlsruhe, Messeallee 1, 76287 Rheinstetten

nach oben

Aktueller Buchtipp


weitere Informationen

Veröffentlichungsjahr:
Umfang: Seiten
Preis:
ISBN-Nummer:

nach oben


Newsletter

Tragen Sie sich hier in den E-Mail-Verteiler ein:


  • RSS-Feed
  • Facebook
  • Twitter
  • RSS-Feed

Impressum | Datenschutzhinweis | © 2018 NiederlandeNet
NiederlandeNet
Alter Steinweg 6/7
· 48143 Münster
Tel: +49 251 83285-16 · Fax: +49 251 83285-20
E-Mail: