SPORT: European Championships: Erfolgreiches Wochenende für niederländische Sportler


Amsterdam, Ester Adriana Mocking
, 09. August 2018

Vom 2. bis zum 12. August findet derzeit die European Championships in sieben Sportarten statt:  Athletik, Schwimmen, Radfahren, Turnen, Rudern, Golf und Triathlon. Und das sogar an drei Veran-staltungsorten. Ob in London, Berlin oder Glasgow: Es war auf jeden Fall ein erfolgreiches Wochen-ende für die Niederlande.

Am Samstag verzeichneten die Sportler gleich mehrere Erfolge. Die Turnerin Sanne Wevers belegte mit ihren 26 Jahren den dritten Platz und holte sich somit die Bronze-Medaille. Vor zwei Jahren hatte sie bereits Gold gewonnen und machte nun am Samstag wieder eine gute Figur.

Erfolge gab es auch im Rudersport: Marieke Keijser und Ilse Paulis gewannen bereits am Samstag drei Mal Bronze und zwei Mal Silber. Am vergangenen Sonntag dann die große Freude: Nachdem sie auf halber Strecke die Führung übernommen hatten, gewannen sie mit knapp einer Sekunde Vorsprung vor den polnischen Athletinnen Gold. Den dritten Platz belegte die Schweiz.

Der Bahnradsportler Matthijs Büchli hatte ebenfalls ein gutes Wochenende. Am Freitag gewann er bereits beim Auftakt Bronze. Am Samstag konnte erneut gefeiert werden: Er sicherte sich wie schon 2014 die Goldmedaille. Der Bahnradsportler war der schnellste im 100-Meter-Zeitfahren, knapp eine Sekunde hinter ihm landete der Deutsche Joachim Eilers auf Platz zwei.

Zur Krönung übertrafen sich die Frauen im Hockey selbst, denn sie wurden am Sonntag in London zum elften Mal Weltmeister. Sie spielten im Finale gegen Irland, allerdings hatte die irische Mann-schaft keine Chance gegen die niederländischen Frauen: Sie gewannen mit 6-0.
 
Die Begeisterung der Niederlande für den Sport wird mit Blick auf die aktuellen Zuschauerzahlen deutlich: Knapp 1,2 Millionen Niederländerinnen und Niederländer sahen sich das Finale an. Studio Sport hatte mit einer guten Millionen Zuschauer ebenfalls eine sehr hohe Zuschauerquote.

Die sportlichen Ergebnisse und die Schlagzeilen der niederländischen Presse zeigen: Der Sport spielt in den Niederlanden eine wichtige Rolle. Das ganze Land fiebert mit und ist stolz auf die bereits erzielten Ergebnisse. Und das nicht zu Unrecht!

Noch drei Tage dauern die European Championships an. Es bleibt also offen, ob sich die Erfolgssträhne der Niederländer fortsetzt.