Nachrichten Januar 2016


KULTUR: Nutzung der Museumkaart im vergangenen Jahr gestiegen

Amsterdam. MWE/museumvereniging.nl/NRC. 06. Januar 2016.

Die niederländische Museumsvereinigung konnte im vergangenen Jahr mehr als acht Millionen Museumsbesuche mit einer Museumkaart (dt. Museumskarte) verzeichnen. Im Vergleich zum Vorjahr, in dem die Karte für 7,4 Millionen  Museumsbesuche genutzt wurde, ist dies eine Zunahme um acht Prozent. Auch die Zahl der Inhaber einer Museumskarte ist im vergangenen Jahr gestiegen.

Die Zahl der Museumsbesucher, die sich eine Museumskarte zulegen, steigt seit 2011 jährlich um rund 100.000 Personen. Aktuell liegt die Zahl bei 1,2 Millionen. Den steigenden Absatz der Museumskarte und die Zahl von 8,3 Millionen Museumsbesuchen im vergangenen Jahr erklärt die Museumsvereinigung mit der Wiedereröffnung vieler Museen, mit interessanten Sonderausstellungen und nicht zuletzt damit, dass die Museumskarte in immer mehr Museen akzeptiert wird. 6,8 Museumsbesuche unternehme jeder Nutzer einer Museumskarte durchschnittlich im Jahr, so die Museumsvereinigung. Dies deute auf eine enge Bindung zwischen den Besuchern und den Museen hin. Die Museumskarte feiert in diesem Jahr bereits ihr 35-jähriges Bestehen.

Die Museumkaart ermöglicht den freien oder ermäßigten Zugang zu über 400 niederländischen Museen in den Niederlanden, darunter auch die großen Museen des Landes. Die Museumskarte kann man dort an der Kasse erstehen oder online bestellen. Sie kostet 59,90 Euro bzw. 32,45 Euro für Jugendliche bis 18 Jahren, ist personengebunden und ab Kaufdatum ein Jahr lang gültig.

Das Prinzip der Museumkarte funktioniert wie folgt: Das Geld, das die Inhaber für die Museumskarte zahlen, wandert in einen großen Topf. Daraus erhalten die teilnehmenden Museen auf Basis ihrer Eintrittspreise und Besuche mit der Museumskarte jährlich einen Beitrag. Ob die vermehrte Nutzung nun finanzielle Folgen für die Museen haben wird, steht noch nicht fest. Siebe Weide, Direktor der Museumsvereinigung, sagte, dass bisher immer 60 Prozent des Eintrittspreises hätten ausbezahlt werden können und dass das auch diesmal gelingen sollte.

Alle Informationen zur Museumskarte und eine Übersicht über die Museen, in denen sie akzeptiert wird, finden Sie auf der Website museumkaart.nl. Weitere Informationen zur niederländischen Museumslandschaft finden Sie in unseren Dossier Museen in den Niederlanden