Nachrichten April 2007



GEBURTSTAG: Johan Cruijff wird 60

Amsterdam. MG/VK/NRC/EL. 25. April 2007.

Am heutigen Mittwoch feiert Hollands bekanntester Fußballspieler aller Zeiten seinen 60. Geburtstag. Johann Cruijff gelangte in den 70er Jahren zu weltweitem Ansehen, als er für Ajax Amsterdam und für die niederländische Nationalmannschaft spielte. Später setzte er seine Karriere im Fußball unter anderem als Trainer des FC Barcelona fort. Noch heute kennen nicht nur niederländische Fußballfans den Namen des Ausnahmesportlers, der sich mittlerweile mit seiner Johan Cruijff Foundation für die geistige und körperliche Gesundheit von Jugendlichen einsetzt. In zahlreichen niederländischen Zeitungen erscheinen heute Portraits des Fußballers, viele bekannte Journalisten schildern ihre ganz persönlichen Geschichten zu Johan Cruijff. Schon seit einigen Tagen ist das ganze Land im Cruijff-Fieber: neue Bücher über den einstigen Mittelfeldspieler erscheinen, im Fernsehen wird ihm ein ganzer Sende-Abend gewidmet und als Höhepunkt erklärt der Vorsitzende von Ajax Amsterdam, John Jaake, dass Cruijffs Rückennummer ab der kommenden Saison nie mehr vergeben werden soll. Cruijff selber reagierte gelassen auf diese Ankündigung. „Das ist doch keine Ehrenerweisung? Man müsste immer den besten Spieler mit der Nummer vierzehn spielen lassen.“, so seine augenzwinkernde Reaktion gegenüber der Zeitung Telegraaf.