Nachrichten Mai 2004



WACHSTUM: Niederländische Wirtschaft wächst um 0,8 Prozent

Den Haag. KA/CBS/NOS. 13. Mai 2004.

Wie das niederländische Amst für Statistik gestern bekannt gab, wuchs das Bruttoinlandsprodukt (BIP) im ersten Quartal 2004 um 0,8 Prozent. Das leichte Wirtschaftswachstum ließe sich auf steigende Exporte und zunehmende Direktinvestitionen zurückführen. Auch der Schalltag im Februar habe zu einem leichten Wachstum beigetragen. Die Anzahl der Beschäftigungsverhältnisse ist allerdings im Vergleich zur selben Periode im Vorjahr um 1,2 Prozentpunkte zurückgegangen. Der vollständige Bericht steht in niederländischer und englischer Sprache als pdf-Download zur Verfügung.