Nachrichten Mai 2004



SPORT: Ajax holt sich mit 2:0 die Meisterschaft

Amsterdam. KA/VK/PA. 09. Mai 2004.

Nicht nur in Deutschland sind schon eine Woche vor Ende der Fußball-Bundesliga-Saison mit dem Sieg von Werder Bremen die Würfel gefallen: Auch in den Niederlanden hat sich Ajax Amsterdam gegen NAC Breda am Wochenende durchsetzen können und beendete vorzeitig den Wettstreit um die Meisterschaft. Nach einem glatten 2:0 feierten die Amsterdamer Jungs ausgelassen in der niederländischen Hauptstadt: "Hier bekommt man Gänsehaut und Tränen in die Augen", sagte der überwältigte Verteidiger Johnny Heitinga im Anschluss an das Spiel. Es ist eine junge Mannschaft, die zum 29. Mal den Titel nach Hause geholt hat. Durchschnittliches Alter der Spieler: noch keine 22 Jahre. Vor dem letzten Spieltag liegt Ajax Amsterdam mit sechs Punkten vor Titelverteidiger PSV Eindhoven. Ajax Amsterdam ist somit direkt für die Championsleague Teilnahme berechtigt.

Die Bilanz - In den letzten Jahren haben die Streihähne PSV Eindhoven und Ajax Amsterdam nur einmal die Meisterschaft an Feyenoord Rotterdam abgeben müssen:

2004: Ajax Amsterdam
2003: PSV Eindhoven
2002: Ajax Amsterdam
2001: PSV Eindhoven
2000: PSV Eindhoven
1999: Feyenoord Rotterdam
1998: Ajax Amsterdam
1997: PSV Eindhoven

Ajax Amsterdam: Website (NL)