Nachrichten august 2004



INNOVATION: PvdA will Codes für Fahrräder

Den Haag. KA/VK. 13. August 2004.

Niederländische Fahrräder sollen mit einem so genannten „Streepjescode“ codiert werden. So lautet zumindest die Idee des sozialdemokratischen Parlamentsabgeordneten Staf Depla (PvdA), wie die niederländische Tageszeitung De Volkskrant berichtet. Es könne nicht sein, dass man 800.000 Fahrräder, die pro Jahr gestohlen werden, einfach hinnehme. Durch die Codes und einer landesweiten Internetdatenbanken könnten Fahrradhändler, Polizei und Konsumenten wesentlich einfacher feststellen, ob ein Fahrrad gestohlen wurde. Pro Fahrrad würde die „Aufrüstung“ mit dem „Streepjescode“ fünf bis 15 Euro betragen. „Aber das Geld bekommt durch niedrigere Versicherungsprämien so wieder zurück“, meint der 44-Jährige Depla.