Willkommen auf den Seiten des NiederlandeNets
© CC0 - Creative Commons

NiederlandeNet - Grenzüberschreitender Onlinejournalismus

Willkommen beim NiederlandeNet! Interessieren Sie sich für Ihr Nachbarland? In diesem Internetportal finden Sie umfangreiche Informationen zu verschiedenen Themengebieten und aktuelle Nachrichten aus den Niederlanden. Auf der Startseite befinden sich nachstehend die neuesten Artikel über die Geschehnisse im Nachbarland. Unter Niederlande-Wissen finden Sie ausführliche Dossiers – beispielsweise zum politischen System der Niederlande, zur Umwelt oder zur Bildung. Wenn Sie mit uns Kontakt aufnehmen möchten, finden Sie die nötigen Informationen unter dem Menüpunkt Über uns. Viel Spaß beim Stöbern!

NEUIGKEITEN: Neue Dossiers

NiederlandeNet aktualisiert seine Dossiers regelmäßig und greift dabei immer neue Themen und Entwicklungen unseres Nachbarlandes auf.

Gerne verweisen wir Sie auf unsere neuesten Dossiers:
Reform der Organspende in den Niederlanden
Steureoase Niederlande?
Europawahlen 2019
Digitalisierung in den Niederlanden
Flüchtlinge, Asyl und Integration

Unser Parteien A-Z wurde um die Parteien DENK und Forum voor Democratie ergänzt und auch in unserem Personen A-Z haben wir neue Einträge zu verzeichnen. Unter anderem können Sie hier etwas über Henriette Presburg nachlesen.

Schauen Sie gerne vorbei und infomieren Sie sich!

VERKEHR: Nederlandse Spoorwegen testet selbstfahrenden Zug

Die niederländische Eisenbahngesellschaft Nederlandse Spoorwegen hat in der vergangenen Nacht einen Versuch mit einem selbstfahrenden Zug durchgeführt, der die Strecke Kampen – Swifterbant zurücklegte. In Zukunft könnten solche Züge den Beruf des Zugführers deutlich verändern.

BILDUNG: Anzahl der Schüler an islamischen Grundschulen immens gestiegen

Die Anzahl der Schülerinnen und Schüler, die in den Niederlanden eine islamische Grundschule besuchen, ist in den vergangenen zehn Jahren um 60 Prozent gestiegen. Dies geht aus den Statistiken des DUO (Dienst Uitvoering Onderwijs), einer staatlichen Bildungsorganisation der Niederlande, hervor. Noch im Jahr 2008 besuchten 9.324 Schüler in den Niederlanden eine islamische Grundschule. Im Jahr 2018 waren es bereits 15.078 Schülerinnen und Schüler.

GESELLSCHAFT: Gesetz zum Verbot von Lachgas

Lachgas wird von vielen niederländischen Jugendlichen auf Partys oder Festivals als Droge konsumiert. Das kann unter anderem zu gesundheitlichen Problemen und Gefährdungen im Straßenverkehr führen. Staatssekretär Paul Blokhuis und Minister Ferdinand Grapperhaus verkündeten daher vor kurzem, dass sie an einem gesetzlichen Verbot von Lachgas in Privatbesitz arbeiten.

SICHERHEIT: Der NCTV senkt das Risiko eines Terroranschlags herab

Zum ersten Mal seit 2013 ist das Risiko eines Terroranschlags in den Niederlanden laut dem Nationaal Coördinator Terrorismebestrijding en Veiligheid (NCTV) gesunken. Die Ursache sieht der NCTV unter anderem darin, dass die Dschihad-Bewegung derzeit über keinen charismatischen Anführer verfügt und die Regierung die Netzwerke der Dschihad-Anhänger erfolgreich zerstört.

TOURISMUS: Entwurf für ein Airbnb-Gesetz

Niederländische Großstädte haben bereits seit Jahren mit Zimmervermietungen über die amerikanische Plattform Airbnb zu kämpfen. Stientje van Veldhoven (D66), Ministerin für Umwelt und Wohnen, machte daher einen Gesetzesentwurf an die Zweite Kammer, um die Überbelastung durch Airbnb in den Griff zu bekommen.