NiederlandeNet
Alter Steinweg 6/7 48143 Münster
Tel: +49 251 83285-16
Fax: +49 251 83285-20
Zentrum für Niederlande-Studien


NiederlandeNet - Information und Beratung



Ausführliche Dossiers zu verschiedensten Themenbereichen finden Sie in der Rubrik Niederlande-Wissen und dem entsprechenden Überbegriff, speziell auf die Grenzregion zugeschnittene Informationen unter NRW-Benelux und weitere kostenlose Angebote, wie Literatur-, Link- und Veranstaltungstipps unter Service.

Aktuelle Nachrichten


[UPDATE] GESELLSCHAFT: Ausschuss fordert mehrere Experimente mit legalem Cannabis

[22.06.2018] Das Experiment mit staatlich gezüchtetem Marihuana, welches das Kabinett durchführen lassen möchte, kann laut dem Ausschuss Knotterus, der die Realisierbarkeit des Experiments untersucht, nur gelingen, wenn es ein diverses Angebot an verschiedenen Cannabissorten, Verkaufspunkten und teilnehmenden Gemeinden gibt. Und das Experiment muss länger als vier Jahre dauern. weiter …

TOURISMUS: Kampagne gegen „rüpelhafte“ Touristen in Amsterdam

[19.06.2018] Die Belästigungen durch feiernde Touristen nehmen in der Amsterdamer Innenstadt immer weiter zu. Vor allem die Bewohner der Innenstadt leiden unter dem schlechten Benehmen der feierwütigen Touristen: Mit in der Öffentlichkeit urinierenden Männern, Betrunkenen, Müll und Lärm werden die Anwohner täglich konfrontiert. Jetzt soll eine Kampagne gegen „rüpelhaftes“ Benehmen zu einem besseren Verhalten der Touristen führen. weiter …

POLITIK: Gericht verbietet Motorradclub Satudarah

[19.06.2018] Am vergangenen Montag hat das Gericht in Den Haag verkündet, dass der niederländische Motorradclub Satudarah mit sofortiger Wirkung verboten wird. Die Kombination von unzähligen strafbaren Handlungen und einer Gewaltkultur führe dazu, dass Satudarah mit der öffentlichen Ordnung in Konflikt gerate, urteilte der Richter. Das Verhalten der Clubmitglieder könne sogar das niederländische Zusammenleben zerrütten. weiter …

WM: Die Niederlande nicht in der WM? Dann sind 18 % der Niederländer für Deutschland!

[14.06.2018] Die meiste Unterstützung der Niederländer während der Fußballweltmeisterschaft 2018 bekommen die Belgier. Das ergibt sich aus einer Meinungsumfrage von regionalen Rundfunkanstalten und der NOS, der zentralen niederländischen Rundfunk- und Fernsehanstalt. Für Deutschland werden rund 18 Prozent der Niederländer jubeln. weiter …

POLITIK: Eingeschränktes Burkaverbot in den Niederlanden

[13.06.2018] Am vergangenen Dienstag wurde in der niederländischen Ersten Kammer über ein Burkaverbot debattiert. Die Mehrheit hat sich für ein eingeschränktes Burkaverbot ausgesprochen. Bei diesem Verbot soll gesichtsbedeckende Bekleidung in den Gebäuden von Behörden, in Pflege- und Bildungseinrichtungen und in öffentlichen Verkehrsmitteln verboten werden. Das Verbot umfasst Burkas und Nikabs, aber auch Sturmhauben und Integralhelme. Kopftücher, die keine Gesichter bedecken, sind von dem neuen Gesetz nicht betroffen. Wer das Verbot missachtet, muss mit einer Strafe von 400 Euro rechnen. weiter …


 


Foto der Woche


Newsletter

Tragen Sie sich hier in den E-Mail-Verteiler ein:


  • RSS-Feed
  • Facebook
  • Twitter
  • RSS-Feed

Impressum | Datenschutzhinweis | © 2018 NiederlandeNet
NiederlandeNet wurde im Rahmen des EU-Projekts INTERREG IV A finanziert:
NiederlandeNet
Alter Steinweg 6/7
· 48143 Münster
Tel: +49 251 83285-16 · Fax: +49 251 83285-20
E-Mail: