Willkommen auf den Seiten des NiederlandeNets
© CC0 - Creative Commons

NiederlandeNet - Grenzüberschreitender Onlinejournalismus

Willkommen beim NiederlandeNet! Interessieren Sie sich für Ihr Nachbarland? In diesem Internetportal finden Sie umfangreiche Informationen zu verschiedenen Themengebieten und aktuelle Nachrichten aus den Niederlanden. Auf der Startseite befinden sich nachstehend die neuesten Artikel über die Geschehnisse im Nachbarland. Unter Niederlande-Wissen finden Sie ausführliche Dossiers – beispielsweise zum politischen System der Niederlande, zur Umwelt oder zur Bildung. Wenn Sie mit uns Kontakt aufnehmen möchten, finden Sie die nötigen Informationen unter dem Menüpunkt Über uns. Viel Spaß beim Stöbern!

NEUIGKEITEN: Neue Dossiers

NiederlandeNet aktualisiert seine Dossiers regelmäßig und greift dabei immer neue Themen und Entwicklungen unseres Nachbarlandes auf.

Gerne verweisen wir Sie auf unsere neuesten Dossiers:
Reform der Organspende in den Niederlanden
Steureoase Niederlande?
Europawahlen 2019
Digitalisierung in den Niederlanden
Flüchtlinge, Asyl und Integration

Unser Parteien A-Z wurde um die Parteien DENK und Forum voor Democratie ergänzt und auch in unserem Personen A-Z haben wir neue Einträge zu verzeichnen. Unter anderem können Sie hier etwas über Henriette Presburg nachlesen.

Schauen Sie gerne vorbei und infomieren Sie sich!

GESELLSCHAFT: Fußballspiel wegen Rassismus unterbrochen

Rassismus und Vorurteile sind ein immer wiederkehrendes Problem im Fußball. In den Niederlanden wurde ein Zweitligaspiel zwischen den Vereinen FC Den Bosch und Excelsior zeitlich unterbrochen, da ein Stürmer von Excelsior durch gegnerische Fans rassistisch beleidigt worden war. Der FC Den Bosch wird die Situation nun untersuchen.

WIRTSCHAFT: Das Wirtschaftswachstum der Niederlande wird laut CPB von 2022 bis 2025 sinken

Nach vielen Jahren des Wirtschaftswachstums steht laut Prognose des niederländischen Centraal Planbureau (kurz: CPB) den Niederlanden nun ein Abstieg bevor. Ab dem Jahr 2022 erwartet die Niederlande eine Phase grauer Konjunktur mit sinkendem Wirtschaftswachstum und geringerer Kaufkraft der niederländischen Bevölkerung. Die Menschen werden im Durchschnitt älter und verdienen weniger Geld. Die Pflege und die Renten werden daher immer teurer.

GESELLSCHAFT: Zu wenig Geld für das neue Einbürgerungsgesetz

Durch das neue Einbürgerungsgesetz der Niederlande werden viele Verantwortlichkeiten an die Städte und Gemeinden übertragen. Diese kritisieren jedoch in einem Brief an Minister Koolmees, dass zwar die Aufgaben auf sie übertragen werden, das notwendige Geld für die Umsetzung jedoch nicht zur Verfügung gestellt wird. Das sei in letzter Zeit ein Trend der niederländischen Regierung.

POLITIK: Jetzt steht es fest: Tempolimit 100km/h auf niederländischen Autobahnen

Nachdem bereits in der vergangenen Woche viel über ein mögliches Tempolimit diskutiert wurde, kommt nun die bittere Wahrheit: Die Höchstgeschwindigkeit auf niederländischen Autobahnen wird auf 100 km/h reduziert, hieß es in einer Stellungnahme der niederländischen Regierung am Dienstag. Lediglich zwischen 19 Uhr abends und 6 Uhr sind auf bestimmten Streckenabschnitten bis zu 130 km/h erlaubt. Weitere kurzfristige Maßnahmen zur Reduzierung des Stickstoffes wurden heute Morgen in einer Pressekonferenz bekannt gegeben.