BEWEGUNG

Zwei Frauen auf dem Fahrrad
© WWU-Judith Kraft

STADTRADELN – mit der Leeze für ein gutes Klima

In diesem Jahr nimmt die Stadt Münster in der Zeit vom 5. bis 25. Auguts 2020 erstmals an der internationalen Aktion STADTRADELN teil. Neben den Beschäftigten sind auch die Studierenden der Universität Münster aufgerufen ein Zeichen für mehr Radverkehr, Klimaschutz und bessere Lebensqualität zu setzen.  Deutschlandweit kämpfen über 1.200 Kommunen um den Titel als fahrradaktivste Kommune. Auf der Webseite STADTRADELN kann man dem Team „WWU Münster“ beitreten und innerhalb dieses Teams weitere Unterteams  bilden, um den universitätsinternen Wettbewerb zu steigern. Die innerhalb der 21 Tage gefahrenen Kilometer können entweder online eingetragen oder direkt über die STADTRADELN-App getrackt werden. Teilnehmende ohne Internetzugang können der lokalen STADTRADELN-Koordination wöchentlich die Radkilometer per Kilometer-Erfassungsbogen melden.

Viele Informationen, hilfreiche Tipps und spezielle Trainingsprogramme für verschiedene Radfahrvarianten (z.B. Rennradfahren, Mountainbiking) finden sich auf der Webseite Radfahren der Techniker Krankenkasse.

Junge blonde Frau mit blauem Stirnband bei der Handgelenkslockerung
© WWU - GUCC

Auszeit in der Hauszeit

In fünf kurzen Videos wird in der  „Auszeit in der Hauszeit“  eine aktive Pausengestaltung zur erneuten Aktivierung der eigenen Leistungsfähigkeit angeleitet - insbesondere nach längeren Lern- und Sitzphasen. Die Übungen sind nicht schwer und für alle zu Hause machbar. Die Videos entstanden in einer Zusammenarbeit zwischen dem Hochschulsport und dem Projekt „Studentisches Gesundheitsmanagement – my health“.

Viel Spaß beim Ausprobieren!

Junge Frau macht sitzend Yoga Übungen vor dem LAptop
© unsplash-kari-shea

Online Kurse des Hochschulsports

Der Hochschulsport der Universität Münster stellt unter dem Motto Hochschulsport@home Online Angebote bereit, die je nach zeitlichen Ressourcen und sportlicher Fitness für jeden ein passendes Training ermöglichen.
Unter dem Titel „stay fit at home“ hat der Dachverband der deutschen Hochschulsporteinrichtungen (adh) ein buntes Programm zusammengestellt.  Zu den Bereichen Body & Mind, Fitness, Rücken oder Dance, gibt es fast 100 verschiedene Möglichkeiten, sich zu Hause unter fachkundiger Anleitung zu bewegen.