Wir feiern 100 Jahre Musik – feiern Sie mit!
MENSCH.MUSIK.FESTIVAL AM 16. UND 17. NOVEMBER


Das jährliche mensch.musik.festival der Musikhochschule findet am Samstag und Sonntag, 16. und 17. November statt In diesem Jahr setzen sich die Studierenden und Lehrenden des Hauses – Wie könnte es anders sein zum 100-jährigen Bestehen der Musikhochschule? – mit dem Jubiläum auseinander: 100 Jahre Musik lautet das Motto.

Eine wilde Mischung von 101 Werken, die 1919 bis 2019 komponiert oder uraufgeführt wurden, wird in 10 Konzerten zu hören sein. Jedes Konzert widmet sich einer Dekade, also von 1919 – 1928 bis 2009 – 2019, allerdings nicht unbedingt in chronologischer Reihenfolge! [Festival Programm als PDF] Ein virtuoser Mix aus 100 Jahren Pop und Klassik mit Operettenmelodien und Chansons, Musik der klassischen Moderne und zeitgenössischer Musik, Oldies und aktueller Popmusik, ruhigen Momenten und Rudelsingen.

Im Jubiläumsjahr darf er keinesfalls fehlen! Zu unserer großen Freude wird unser Honorarprofessor Dr. Götz Alsmann das Publikum wieder durch das Festivalprogramm führen, an seiner Seite Christina Schaffer, Gesangstudentin der Musikhochschule. Fünf Konzerte präsentieren sie am Samstag um 12.00 / 14.00 / 16.00 / 18.00 / 20.00 Uhr, am Samstagabend ab 22:00 Uhr dann noch das große Rudelsingen für ALLE, am Sonntag wieder fünf Konzerte um 12.00 / 14.00 / 16.00 / 18.00 / 20.00 Uhr.

Der Sybille-Hahne-Stiftung danken wir für ihre großzügige Unterstützung der Jubiläumsfeierlichkeiten und des mensch.musik.festivals 2019. Nur deshalb kann gelten: Der Eintritt ist frei! Die Fortführung des Festivals im nächsten Jahr wird durch Spenden unseres Publikums gesichert. – Auch hierfür bereits im Vorfeld herzlichen Dank!

Unser Konzertsaal hat begrenzte Plätze, deshalb geben wir (kostenlose) Einlasskarten aus. Diese sind jeweils ab 10:00 Uhr am Veranstaltungstag und nur vor Ort erhältlich, Reservierungen sind nicht möglich.