Aktuelle Nachrichten der Musikhochschule

Klavierabend mit Yurim Lee

2018-08-13 Foto Yurim Lee _c _yurim Lee2018-08-13 Foto Yurim Lee _c _yurim Lee
© Yurim Lee

Am Freitag, dem 24. August um 17:00 Uhr, lädt Yurim Lee, Studentin aus der Klasse von Prof. Arnulf von Arnim, zum Klavierabend in den (klimatisierten) Konzertsaal der Musikhochschule ein. Das heimische Publikum gelangt damit vorab in den Genuss des Wettbewerbsprogramms, mit dem die Pianistin sich Ende August der Jury des 45. Internationalen Palma d’Oro Klavierwettbewerb in Finale Ligure (Italien) stellen wird. Auf dem Programm stehen J. S. Bachs Präludium und Fuge F-Dur BWV 880, Beethovens Sonate op. 109, die Ballade Nr. 4, Etude Nr. 10 und Sonate Nr. 3 von Chopin sowie Werke von Skrjabin und Debussy. Der Eintritt ist frei.

Forschung zu virtuellen Musikinstrumenten

Arbeit Mit Virtuellen Musikinstrumenten CollageArbeit Mit Virtuellen Musikinstrumenten Collage
© S. Breuer/ H. Neander

Ulrich Schultheiß, Professor für Musiktheorie an der Musikhochschule Münster, hat im Wintersemester 2017/18 das musikalische Forschungsprojekt „NOTENBILD | Klangbild - Virtuelle Musikinstrumente in der Praxis“ durchgeführt.

Virtuelle Musikinstrumente (Softwareinstrumente) sind heute aus dem Bereich der Medienkomposition nicht mehr wegzudenken. Ihre Präsenz im täglichen Leben, in Hörfunk, Film und Fernsehen ist allgegenwärtig und wird meist kaum mehr wahrgenommen.

Einer der entscheidenden Auslöser, zu diesem Thema zu forschen, war für Ulrich Schultheiß die sehr unterschiedliche Klangqualität von Musikproduktionen. Im Zentrum seiner Untersuchung standen folgerichtig der Umgang mit der in der Produktion eingesetzten Software sowie die Evaluation des Workflows beim Arbeiten mit virtuellen Orchesterinstrumenten.

Auf den Artikel gehen um alles zu lesen!

Erster Preis für Ga Eun Lee

2018-07-10 Intern Foto Ga Eun Lee _c _luca Di Gregorio2018-07-10 Intern Foto Ga Eun Lee _c _luca Di Gregorio
© Luca di Gregorio

Am 24. Juni hat Ga Eun Lee, Studentin aus der Klavierklasse von Prof. Clemens Rave, im internationalen Klavierwettbewerb der AmiCaFest 2018 Concerto Competition den 1. Preis gewonnen. In der Finalrunde spielte sie Mozarts Klavierkonzert Nr. 25 C-Dur, KV 503, mit dem Bellini Symphony Orchestra. Veranstaltungsort war das historische Opernhaus Teatro Massimo Vincenzo Bellini in Catania, Sizilien.
Herzlichen Glückwunsch!

Platzierung für Alexey Sychev in Dublin

2018-04-25 Foto Alexey Sychev _c _sychev2018-04-25 Foto Alexey Sychev _c _sychev
© Sychev



Alexey Sychev hat sich am 29. Mai mit dem Gewinn des 3. Preises beim Internationalen Klavierwettbewerb Dublin endgültig in die Weltspitze junger Pianisten gespielt. Der Stellenwert des Dubliner Wettbewerbs ist sehr hoch, er rangiert in der höchsten Kategorie weltweit und findet entsprechend internationale Beachtung. Seine Livestreams werden weltweit verfolgt.

Im März hatte sich Alexey Sychev bereits einen dritten Platz in Barcelona erspielt. Sychev studiert mit dem Ziel Konzertexamen in der Klavierklasse von Prof. Arnulf von Arnim an der Musikhochschule Münster. Nach Junhee Kim und Jeung Beum Sohn ist er der dritte Pianist aus der Klavierklasse Arnim, der es geschafft hat, sich aus dem Studium heraus in die Top-Liga junger Pianisten zu spielen. - Herzlichen Glückwunsch!