Zusatzmodule

....sind Master-Module, die Bachelor-Studierende bereits während des Bachelorstudiums belegen können.

Welche Fächer bieten das an?

Momentan ist das in unserem Fachbereich nur in den fachwissenschaftlichen Studiengängen der Fächer Geographie / Humangeographie und Geoinformatik / Geoinformatics möglich.

Gibt es Voraussetzungen um das Zusatzmodul zu studieren?
Was kann ich überhaupt studieren?

Die Antworten hierauf finden Sie rechts unter dem Punkt Übersicht.

Wie melde ich mich an?

Sie kommen ins Prüfungsamt, wir kontrollieren die Voraussetzungen und wenn Sie diese erfüllen, bekommen Sie den Zusatzmodulbogen und quittieren dessen Empfang.

Auf den Bögen müssen die Dozentinnen/Dozenten alle Leistungen, die Sie erbracht haben quittieren. Nach dem Wechsel in den Master reichen Sie uns die Bögen zeitnah ein und wir verbuchen sie in Ihrem Masterkonto.

Muss ich mich anmelden?

Wenn Sie nicht angemeldet sind, dürfen Sie diese Leistungen nicht erbringen.

Kann ich im Master meine Note verbessern? Muss ich meine Leistungen im Master anrechnen lassen?

Es ist ausgeschlossen, dass Sie ein Modul oder einzelne Leistungen in der Masterphase wiederholen. Alle vorgezogenen Leistungen werden im Master angerechnet. Auch einzelne Leistungen aus nicht abgeschlossenen Modulen müssen Sie im Master anrechnen lassen.

Hinweis zur Exmatrikulation

Wenn Sie den Bachelor-Abschluss erlangt haben, aber im kommenden Semester noch nicht in den Master wechseln können, können Sie bei angemeldetem Zusatzmodul dennoch im Bachelor immatrikuliert bleiben. Ohne angemeldetes Zusatzmodul ist das nicht möglich.

 Bitte beachten:

Zusatzmodule, die aus dem späteren Master of Education vorgezogen werden, müssen beim Prüfungsamt Master of Education angemeldet werden. Das ist aber nur im alten Modellversuch möglich. Die Masterstudiengänge nach LABG sehen das nicht mehr vor.