© MExLab ExperiMINTe

Light up your life (2009 - 2011)

Mit Light up your Life setzte sich das MExLab das Ziel, Mädchen und junge Frauen für die naturwissenschaftlich-technischen Bereiche und Berufe zu begeistern. In diesen Berufsfeldern sind Frauen stark unterrepräsentiert, was drastische Auswirkungen auf die Chancengleichheit sowie den Fachkräftenachwuchs hat. Am Beispiel des Themenfeldes „Licht und Photonik“ wurden Einblicke in dieses innovative Berufs- und Forschungsfeld vermittelt sowie Berührungsängste mit dem MINT-Bereich abgebaut. Das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderte Projekt richtete sich an Schülerinnen der 8. Klasse und bot dafür insgesamt 180 Plätze.

In alltagsnah angelegten Workshops zu den Themen „Licht im Alltag“, „Licht in Natur und Kunst“ und „Licht für Informationen“ konnten die Teilnehmerinnen nicht nur spannende Inhalte zum Thema Licht kennen lernen, sondern auch selbst aktiv werden, wie etwa beim Bau einer LED-Taschenlampe und einer Farbstoff-Solarzelle sowie beim Aufnehmen eines Hologramms. Abgerundet wurde das Projekt durch eine Einführungsveranstaltung im GOP-Varieté Münster und einen Abschlussworkshop im Schloss Münster sowie regelmäßig stattfindende „Light-at-work“-Exkursionen sowie ein eigens angelegtes Onlineportal zum Austausch unter den Teilnehmerinnen.

Nach dem Abschluss des preisgekrönten BMBF-Projekts "Light up your life - Für Girls mit Grips" gibt es nun die Veröffentlichung als Buch mit allen Auswertungen.
Ausgezeichnet als Ort im Land der Ideen 2011 hat das Projekt 101 Mädchen über 2 Jahre begleitet und ihnen in Workshops, Firmenbesuchen und einem Online-Portal unter dem Querschnittsthema "Licht" naturwissenschaftlich-technische Inhalte und Berufe gendergerecht nähergebracht.

Lili-broschuereDie Erfolgsbroschüre stellt das Projekt in bebilderten Facetten vor. Zum Betrachten und Herunterladen der Broschüre auf das Bild der Frontseite klicken.