Ablauf und Inhalte der Tagung

Die Tagung beleuchtet das Lernen und Lehren an öffentlichen Orten im Sinne eines "Wider View" aus theoretischer / praktischer und aus didaktischer /schulischer / fachwissenschaftlicher Perspektive. Neben vier Keynotes, zahlreichen Parallel Sessions und einer Posterausstellung können die Tagungsteilnehmer*innen auf Wunsch auch im Rahmen von Führungen an ausgewählten öffentlichen Lehr-/Lernorten in Münster in Berührung mit dem Thema kommen. Darüber hinaus sorgen ein Stehempfang und ein Gesellschaftsabend für die gesellige Abrundung der Tagung.

Vorträge und Workshops
Einen Überblick über die Vorträge und Workshops mit den jeweiligen Zeiten sowie alle zugehörigen Abstracts finden Sie in dem folgenden Dokument: Programmheft

Führungen: Öffentliche Lehr-/Lernorte in und um Münster kennenlernen
Am Mittwoch, den 18.09.2019 haben alle Tagungsteilnehmer*innen die Möglichkeit, exklusive Führungen an ausgewählten öffentlichen Lehr-/Lernorten in und um Münster wahrzunehmen. Nähere Informationen dazu hier: Führungen

Allgemeiner Ablaufplan


Montag 16.09.2019

15:00 Eintreffen und Anmeldung
16:00 Eröffnung / Begrüßung
16:30 Keynote: Prof. Dr. Robert Baar
18:00 Stehempfang


Dienstag 17.09.2019

09:00 Begrüßung und Ankündigungen
09:15 Keynote: Prof. Dr. Michael Hemmer
10:45 Kaffeepause
11:30 Vorträge (45 min)

Workshops
(1 Std. 45 min)

12:30 Vorträge (45 min)
13:15 Mittagspause
15:00 Vorträge (45 min) Workshops
(1 Std. 45 min)
16:00 Vorträge (45 min)
19:30 Gesellschaftsabend


Mittwoch 18.09.2019

09:00 Begrüßung und Ankündigungen
09:15 Keynote: Dr. Chantal Eschenfelder
10:45 Kaffeepause
11:30 Vorträge (45 min) Workshops
(1 Std. 45 min)
12:30 Vorträge (45 min)
13:15 Mittagspause
14:45 Posterausstellung
15:30 Lernen vor Ort: Führungen an ausgewählten öffentlichen Lehr-/Lernorten in und um Münster


Donnerstag 19.09.2019

09:00 Begrüßung und Ankündigungen
09:15 Keynote: Prof. Dr. Michael Komorek
10:45 Kaffeepause
11:30 Vorträge (45 min) Workshops
(1 Std. 45 min)
12:30 Vorträge (45 min)
13:30 Abschluss und Verabschiedung

Stand der Information: 18.03.2019