Die Übung vermittelt einen Überblick über die Entwicklung der Baukunst sowie der Bildkünste in der betreffenden Epoche. Sie dient der Vertiefung des in der Epochenvorlesung gebotenen Stoffes und zur Vorbereitung der Modulabschlussklausur im SoSe 2019. Durch regelmäßige aktive Teilnahme können Grundlagen im Umgang mit den Kunstgattungen und die deskriptive Annäherung an die Werkbeispiele für das Studium ‚geübt‘ und gefestigt werden.

Voraussetzungen für den Erwerb von Leistungspunkten/Seminarscheinen:

Leistungspunkte können nur dann erteilt werden, wenn im Laufe des Semesters ein etwa zehnminütiges Kurzreferat gehalten worden ist (Erbringung einer nicht zu benotenden Studienleistung). Die Referatstermine werden in der ersten Sitzung, die Referatsthemen dahingegen von Woche zu Woche, jeweils eine Woche vorab bekanntgegeben.

Hinweise zur Voranmeldung: Bitte beachten Sie eine rechtzeitige Anmeldung per HIS-LSF / QISPOS sowie durch eine E-Mail an: l.drees-drylie@uni-muenster.de. Beginn: Mi., 10.04.2018, 10–12 Uhr c.t.

 

Kurs im HIS-LSF