Das Kolloquium bietet ein Forum des Austausches der DoktorandInnen des Forschungsschwerpunktes „Zivilgesellschaft“. Gleichzeitig dient das Kolloquium zur Berichterstattung und kritischen Reflexion der Ergebnisse aktueller Projektarbeit.

 

Das Kolloquium findet als Blockseminar statt. Der Termin wird rechtzeitig bekanntgegeben.

Kurs im HIS-LSF