Virtual Reality bezeichnet die Erschaffung von virtuellen Umgebungen und stellt den Versuch dar, den Benutzer in diese Umgebungen zu integrieren. Überlegungen zur Wahrnehmung der Benutzer, zum Präsenzgefühl in der virtuellen Umgebung und zur Interaktion mit der virtuellen Welt spielen dabei eine zentrale Rolle.

In unserem VR-Labor haben wir eine Vielzahl von interessanten Darstellung- und Projektions-Systemen, dazu gibt es eine Vielzahl an (un)gewöhnlichen Eingabegeräten. Mit Hilfe dieser soll eine colaborative virtuelle Umgebung geschaffen werden.

 

Kurs im HIS-LSF