Veranstaltungsart Vorlesung Langtext
Veranstaltungsnummer 022114 Kurztext
Semester SS 2018 SWS 2
Erwartete Teilnehmer/-innen 30 Studienjahr
Max. Teilnehmer/-innen
Credits
Hyperlink http://www.uni-muenster.de/FB2/exegesent/studieren/index.html
Sprache deutsch
Termine Gruppe: [unbenannt] iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Mi. 10:00 bis 12:00 woch 11.04.2018 bis 04.07.2018  Juridicum - JUR 1       23.05.2018: Die Lehrveranstaltung entfällt.
Gruppe [unbenannt]:
 


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Wypadlo, Adrian, Prof. Dr. verantwort
Studiengänge
Abschluss - Studiengang Sem ECTS Bereich Teilgebiet
Kirchl.Abschluss - Katholische Theologie (04 086 14) 7 - 10
Magister Theologiae - Katholische Theologie (09 086 14) 7 - 10
Master of Ed. LA Bk. (BB) - Katholische Religionslehre (M8 955 8) 4 - 4
Master of Ed. LA Bk.(BAB) - Katholische Religionslehre (M4 955 8) 3 - 4
Master of Ed. LA Bk. 2-F - Katholische Religionslehre (M7 955 8) 1 - 4
Master of Ed. LA Gym/Ges - Katholische Religionslehre (M3 955 8) 1 - 4
Master - Antike Kulturen des östl. Mittelmeerraums (AKOEM) (88 995 7) 1 - 4
MEd Berufskollegs - Katholische Religionslehre (E4 955 14) 1 - 4
MEd HRSGe - Katholische Religionslehre (E2 955 14) 1 - 4
MEd Grundschulen - Katholische Religionslehre (E1 955 14) 1 - 4
MEd Grundschulen - Katholische Religionslehre (E1 955 14) 1 - 4
MEd Gymnasien u Gesamt - Katholische Religionslehre (E3 955 14) 1 - 4
Studium im Alter - studium generale (A1 STG 0) -
Master - Christentum in Kultur und Gesellschaft (88 E54 15) 1 - 4
Kirchl.Abschluss - Katholische Theologie (04 086 17) 7 - 10
Magister Theologiae - Katholische Theologie (09 086 17) 7 - 10
LSF - Vorlesungsverzeichnis für Studieninteressierte (LS Z57 0) -
Prüfungen / Module
Prüfungsnummer Modul
51001 Vorlesung - MEd Gymnasien u Gesamt Kath. Religionslehre Version 2014
16001 Vorlesung I - Master Christentum in Kult u Ges Version 2015
42204 Vertiefungsmodul-Vorlesung I Neues Testament - Kirchl.Abschluss Kath.Theologie Version 2014
42204 Vertiefungsmodul-Vorlesung I Neues Testament - Magister Theologiae Kath.Theologie Version 2014
42504 Vertiefungsmodul-Vorlesung IV Neues Testament - Magister Theologiae Kath.Theologie Version 2014
42504 Vertiefungsmodul-Vorlesung IV Neues Testament - Kirchl.Abschluss Kath.Theologie Version 2014
42404 Vertiefungsmodul-Vorlesung III Neues Testament - Magister Theologiae Kath.Theologie Version 2014
42404 Vertiefungsmodul-Vorlesung III Neues Testament - Kirchl.Abschluss Kath.Theologie Version 2014
41203 Vertiefungsmodul-Vorlesung I Altes Testament - Magister Theologiae Kath.Theologie Version 2014
51004 Vorlesung - MEd Grundschulen Kath. Religionslehre Version 2014
51001 Vorlesung - MEd Grundschulen Kath. Religionslehre Version 2014
51001 Vorlesung - MEd HRSGe Kath. Religionslehre Version 2014
53002 Vorlesung - MEd Berufskollegs Kath. Religionslehre Version 2014
53001 Vorlesung - MEd Gymnasien u Gesamt Kath. Religionslehre Version 2014
51005 Vorlesung - MEd Berufskollegs Kath. Religionslehre Version 2014
51004 Vorlesung - MEd Berufskollegs Kath. Religionslehre Version 2014
51001 Vorlesung - MEd Berufskollegs Kath. Religionslehre Version 2014
53002 Vorlesung - MEd Gymnasien u Gesamt Kath. Religionslehre Version 2014
53001 Vorlesung - MEd Berufskollegs Kath. Religionslehre Version 2014
51005 Vorlesung - MEd Gymnasien u Gesamt Kath. Religionslehre Version 2014
51004 Vorlesung - MEd Gymnasien u Gesamt Kath. Religionslehre Version 2014
Prüfungsorganisationssätze
Prüfungsnummer Semester Termin Prüfer/-in Abschluss
42204 20181 01 Wypadlo, Adrian (Prof. Dr.) (571838) 09 086 14
51004 20181 01 Wypadlo, Adrian (Prof. Dr.) (571838) E3 955 14
53001 20181 01 Wypadlo, Adrian (Prof. Dr.) (571838) E4 955 14
51001 20181 01 Wypadlo, Adrian (Prof. Dr.) (571838) E3 955 14
53001 20181 01 Wypadlo, Adrian (Prof. Dr.) (571838) E3 955 14
51001 20181 01 Wypadlo, Adrian (Prof. Dr.) (571838) E2 955 14
53002 20181 01 Wypadlo, Adrian (Prof. Dr.) (571838) E3 955 14
51005 20181 01 Wypadlo, Adrian (Prof. Dr.) (571838) E4 955 14
51001 20181 01 Wypadlo, Adrian (Prof. Dr.) (571838) E4 955 14
51005 20181 01 Wypadlo, Adrian (Prof. Dr.) (571838) E3 955 14
51004 20181 01 Wypadlo, Adrian (Prof. Dr.) (571838) E4 955 14
42504 20181 01 Wypadlo, Adrian (Prof. Dr.) (571838) 04 086 14
51004 20181 01 Wypadlo, Adrian (Prof. Dr.) (571838) E1 955 14
51001 20181 01 Wypadlo, Adrian (Prof. Dr.) (571838) E1 955 14
42404 20181 01 Wypadlo, Adrian (Prof. Dr.) (571838) 04 086 14
53002 20181 01 Wypadlo, Adrian (Prof. Dr.) (571838) E4 955 14
41203 20181 01 Wypadlo, Adrian (Prof. Dr.) (571838) 09 086 14
42204 20181 01 Wypadlo, Adrian (Prof. Dr.) (571838) 04 086 14
Zuordnung zu Einrichtungen
Fachbereich 02 - Katholisch-Theologische Fakultät
Inhalt
Kommentar

Thema der Vorlesung im SoSe 2018 ist das Markusevangelium (MkEv) unter besonderer Berücksichtigung seines christologischen Entwurfs. Das MkEv stand lange Zeit vollkommen im Schatten der anderen Evangelien nach Matthäus, Lukas und Johannes. Diese erschienen nicht nur viel ausführlicher, sondern auch theologisch weit wichtiger zu sein. Diese Situation änderte sich vollkommen mit dem Aufkommen der historisch-kritischen Exegese in der Zeit der Aufklärung in der Mitte der Neuzeit, denn man erkannte, dass im MkEv der erste Versuch vorlag, die Vita des Jesus von Nazareth narrativ ansprechend und theologisch fundiert zu erschließen (Markuspriorität!). In der Vorlesung werden – nach einer gründlichen einleitungswissenschaftlichen und theologiegeschichtlichen Positionierung – ausgewählte Perikopen ausgelegt (Prolog – Wundergeschichten – Gleichniserzählungen – Verklärung – Passion) und es wird nach der spezifischen christologischen Konzeption des (in kanonischer Anordnung) zweiten Evangelisten gefragt.

Literatur

A. Wypadlo: Die Verklärung Jesu nach dem Markusevangelium. Studien zu einer christologischen Legitimationserzählung (WUNT 308), Tübingen 2013;

Ders.: Wahrhaftig, dieser Mensch war Gottes Sohn (Mk 15,39). Überlegungen zur Funktion des Centurio-„Bekenntnisses" im christologischen Entwurf

des Markusevangeliums, in: BZ NF 55 (2011) 179–208;

Ludger Schenke: Das Markusevangelium. Literarische Eigenarten – Text und Kommentierung, Stuttgart 2005;

weitere Literatur wird in der ersten Sitzung bekannt gegeben.