Musikkgeschcihtliches Block-Seminar zur Tradition und Geschichte der Synagogalen Musik hauptsächlich in DeutschlandiIm Rahmen der Allgemeinen Stduien. Offen für alle Studierenden der Universität. Im Zentrum steht der Zeitraum von ca. 1500 bis in die Gegenwart.

Musikgeschichtliches Seminar zum Zeitalter der "Empfindsamkeit" ab ca. 1750 bis ca. 1820, die oft als "Klassische Periode" bezeichnete Epoche.

Musikanalyseformen im historischen Kontext ab dem 19. Jahrhundert. Das Seminar widmet sich historischen und aktuellen Fragen der Analyse musikalischer Kunstwerke.