> Open Access: Perspectives on Platform Regulation – Concepts and Models of Social Media Governance | Across the Globe

Wir freuen uns, auf eine neue ITM-Open-Access-Publikation hinzuweisen. Das Buch Perspectives on Platform Regulation Concepts and Models of Social Media Governance | Across the Globe (Herausgegeben von Dr. Judit Bayer, Prof. Dr. Bernd Holznagel, LL.M., Prof. Dr. Päivi Korpisaari, LL.M., Prof. Lorna Woods, OBE; Assistant Editor Jan Kalbhenn) ist als Open-Access abrufbar (Nomos eLibrary).

Die Möglichkeiten des Einzelnen, seine Meinung zu verbreiten, haben sich durch den Siegeszug der Sozialen Netzwerke enorm erweitert. Gleichzeitig wird immer häufiger darüber geklagt, dass dies mit einer zunehmenden Beeinträchtigung von Rechtsgütern Dritter und der Allgemeinheit einhergehe. Politik und Gesetzgebung nehmen zunehmend die hiervon ausgehenden Gefährdungen in den Blick: die virale Verbreitung von Hasskommunikation und Desinformation, Auswirkungen auf den demokratischen Willensbildungs- und Wahlprozess sowie die öffentliche Gesundheit.

Dabei stellen sich viele Fragen: Wie soll mit dem Einsatz von künstlicher Intelligenz bei Empfehlungssystemen umgegangen werden? Welchen Stellenwert haben die Gemeinschaftsstandards der Plattformen? Welche Designvorgaben können diesen auferlegt werden? Das Buch versammelt hierzu Beiträge von führenden Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern verschiedener Kontinente und reflektiert die in ihren Heimatländern diskutierten Lösungsansätze.