Sammlung Lehre


Warning: Use of undefined constant displayPosts - assumed 'displayPosts' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /www/data/Jura.tkr/htdocs/Jura.tkr/oer/wp-content/themes/itm-v4/archive.php on line 25

Podcast – Medien Pluralismus Monitor 2020

ITM Universität Münster · Teil 4 – Der Medienpluralismus-Monitor Vor ein paar Tagen wurde der Medienpluralismus-Monitor 2020 veröffentlicht. Gemeinsam mit Prof. Dr. Bernd Holznagel hat Jan Kalbhenn den Länderbericht für Deutschland erstellt. In diesem Podcast werden die wichtigsten Ergebnisse kurz von Christian und Jan besprochen.

Seminare WS 2020/21

Im Wintersemester 2020/2021 bietet Prof. Holznagel folgende Seminare an: Rundfunk, Infodienste & Soziale Netzwerke – Digitale Medienordnung im neuen Medienstaatsvertrag Digitalisierung des Öffentlichen Regulierungsrecht Alle weiteren Informationen, sowie die Themenliste können Sie hier abrufen.

Schwerpunkt ITM – öffentlich-rechtlicher Teil

Der Schwerpunkt ITM stellt sich vor. Prof. Dr. Bernd Holznagel, Leiter des Instituts für Informations-, Telekommunikations- und Medienrecht, öffentlich-rechtliche Abteilung, gibt Ihnen in diesem Kurzvortrag einen Einblick in die Themenfelder des Schwerpunkts 3.  

Gastvortrag von Prof. Dr. Dominik Brodowski

von Martin Gruszczyk Herr Prof. Dr. Dominik Brodowski hielt am 12.6.2018 im Rahmen der Telekommunikationsrechtsverlesung einen Vortrag zum Thema „Keine Staatsgrenzen mehr für Polizei und Staatsanwaltschaft? Zur unmittelbaren Zusammenarbeit von Internetdiensteanbietern mit ausländischen Strafverfolgungsbehörden“. Herr Prof. Brodowski hat eine Juniorprofessur für Strafrecht und Strafprozessrecht an der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität des Saarlandes inne und forscht… Read more »

Neu erschienen: Medienpolitik in Osteuropa – Theoretischer Rahmen und mediale Praxis

Die Darstellung der medienpolitischen und medienregulatorischen Praxis in Mittel- und Osteuropa umfasst den Prozess der osteuropäischen Medientransformation sowie die Bedeutung der europäischen Institutionen und Investoren innerhalb dieses Prozesses. Diese beiden Faktoren waren entscheidend bei der Entwicklung der betreffenden Mediensysteme. Die europäischen grund- und wirtschaftsrechtlichen Rahmen boten nach dem Systemwechsel nicht nur eine wirksame Gewährleistung der… Read more »