Workshop an der Universität Pécs (Ungarn)

von Sekretariat am 29. Oktober 2018

Im Rahmen des Projekts „Grundrechtliche Aspekte der Algorithmus-Gesellschaft“ haben Maximilian Hemmert-Halswick und Christopher Pape im September an einem Workshop an der Universität Pécs in Ungarn teilgenommen. Die beiden wissenschaftlichen Mitarbeiter des ITM referierten dort zur Bedeutung des öffentlich-rechtlichen Rundfunks und zum Netzwerkdurchsetzungsgesetz. Weiteres zentrales Thema des Workshops war der wirtschaftliche Wert personenbezogener Daten. Die ungarische Kommunikationswissenschaftlerin Hedvig Specht referierte abschließend darüber, wie in der Schule das Gespür für Falschnachrichten („Fake News“) verbessert werden kann.

Der ungarisch-deutsche Austausch zwischen dem ITM und der Universität Pécs wird gefördert vom Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD). Über einen Zeitraum von zwei Jahren werden den Mitarbeitern der beiden Institute Forschungsaufenthalte in Münster bzw. Pécs ermöglicht.

Interview mit detektor.fm zu Alex Jones und Infowars

von Sekretariat am 2. August 2018

Prof. Holznagel hat dem Online-Radio und Podcast Label detektor.fm ein Interview zum in den Vereinigten Staaten äußerst umstrittenen Blogger und Podcaster Alex Jones und seinem Podcast «Infowars» gegeben. Das Interview ist hier einsehbar.