2-Fach-Bachelor Politikwissenschaft + X

Studienbeginn BIS WS 2010/11

Allgemeine Informationen
Studienaufbau
Profilbildung
Einstufung ins höhere Fachsemester und Anerkennungen
Weitere Informationen
Qispos Anmeldung
Wichtige Dokumente zum Download
Ansprechpartner

Allgemeine Informationen

Der 2-Fach-Bachelor ist ein polyvalenter Studiengang. Neben einem ersten berufsqualifizierenden Abschluss erwerben Sie je nach Profilbildung auch die Voraussetzungen, einen fachwissenschaftlichen Master oder den Master of Education mit dem Studienziel Lehramt Gymnasien/Gesamtschulen zu studieren. Dazu wird der Studiengang mit zwei Profilen angeboten, zum einem mit dem Profil Politik, der fachwissenschaftlichen Variante, und zum anderen mit dem Profil Politik/Sozialwissenschaften, der sozialwissenschaftlichen Variante, welche den Zugang zum Master of Education ermöglicht. Wenn Sie ihr Studium im ersten Fachsemester ab dem WS 2011/12 begonnen haben oder sich für eine Neueinschreibung interessieren, informieren Sie sich bitte hier.

Bitte beachten Sie die neue Struktur der Methodenausbildung ab WS 2013/14. Genaueres finden Sie unter fubar

Studienaufbau

Der 2-Fach-Bachelor hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern. Insgesamt erwerben Sie 180 LP. Davon entfallen jeweils 75 LP auf die Politikwissenschaft und auf das zweite Fach. Zudem erwerben Sie 10 LP durch Ihre Bachelorarbeit, die Sie in einem der beiden Fächer schreiben können, und 20 LP in den Allgemeinen Studien. Den detaillierten Studienaufbau inklusive Modulbeschreibungen können Sie den fächerspezifischen Bestimmungen entnehmen. Weiter finden Sie unten einen exemplarischen Studienverlaufsplan, der Sie bei Ihrer Studienverlaufsplanung unterstützen kann.

Allgemeine Studien

Insgesamt erwerben Sie 20 LP in den Allgemeinen Studien. Jedes Fach hat die Möglichkeit Ihnen eine Leistung im Umfang von 5 LP vorzuschreiben. Die Politikwissenschaft fordert von Ihnen diese Leistungen aus einem der folgenden Bereiche zu erbringen:

  • Arbeits- und Präsentationstechniken
  • Computer- und Internetkkompetenz
  • Fremdsprachen
  • Praktikum mit Begleitveranstaltung.

Wenn Sie sich im Anschluss an den 2-Fach-Bachelor in den Master of Education einschreiben wollen, müssen Sie in den Allgemeinen Studien zudem das Orientierungspraktikum und eine Einführungsveranstaltung in die Erziehungswissenschaften absolvieren. Weitere Informationen hierzu finden Sie auf den Seiten des Instituts für Erziehungswissenschaften (EW-Module in den Allgemeinen Studien des 2-Fach-Bachelors). Wenn Sie kein Lehramt anstreben, können Sie über die 10 LP frei verfügen. Details zur Notenerrechnung können Sie der zutreffenden Prüfungsordnung für die Allgemeinen Studien entnehmen (s. Wichtige Dokumente zum Download).

Profilbildung

Sie können im Laufe Ihres Studiums entscheiden, ob Sie das fachwissenschaftliche oder das sozialwissenschaftliche Profil studieren.

Profil Politik

Wenn Sie das Profil Politik wählen, haben Sie keine Möglichkeiten an Ihren Bachelor-Abschluss das Studium des Master of Education anzuhängen.
Studierende, die in ihrem zweiten Fach die Statitikausbildung absolvieren, sollten in Politikwissenschaften das Ersatzmodul "Schwerpunktmodul 1" studieren. Sie besuchen zwei Proseminare, in denen Sie jeweils eine Hausarbeit verfassen müssen.

Profil Politik/Sozialwissenschaften

Das Unterrichtsfach Sozialwissenschaften setzt sich aus den Anteilsdisziplinen Ökonomik, Politikwissenschaft und Soziologie zusammen. Wenn Sie das Sozialwissenschaften-Lehramt an Gymnasien und Gesamtschulen anstreben, müssen Sie sich daher für das Profil Politik/Sozialwissenschaften entscheiden. Sie studieren dann im Bachelor bereits Module aus den anderen Anteilsdisziplinen Ökonomik und der Soziologie im Umfang von jeweils 15 LP mit. Eine detaillierte Modulbeschreibung hierzu finden Sie unten. Daher ist es auch nicht möglich, dieses Profil in Kombination mit einer anderen Sozialwissenschaft zu studieren.
Wenn Sie den 2-Fach-Bachelor mit dem Studienziel Lehramt studieren, infomieren Sie sich bitte hier über die Auslaufregelungen.
Während des BA-Studiums haben Sie die Möglichkeit, bestimmte Module aus der Master-Phase vorzuziehen, so genannte Zusatzmodule.
Im Fach Politik/Sozialwissenschaften betrifft dies das Modul Fachdidaktik.
Zudem können Sie ein Zusatzmodul aus dem erziehungwissenschaftlichen Begleitstudium belegen. 

Module anderer Institute im Bachelor Politik + x (Sowi-Lehramt):

Ökonomikmodul im Bachelor Politik + x, Sowi-Lehramt (bis SoSe 2010)
Ökonomikmodul im Bachelor Politik + x, Sowi-Lehramt (ab WS 2010/11)
Informationen zum Soziologiemodul im Bachelor Politik + x, Sowi-Lehramt

Einstufung ins höhere Fachsemester und Anerkennungen

Informationen zu Anerkennungen von Leistungen aus anderen Studiengängen und -fächern sowie Einstufungen ins höhere Fachsemester erhalten Sie hier.

Weitere Informationen


Im Zwei-Fach-Bachelor haben Sie bei jeder Prüfungsleistung drei Versuche, um diese zu bestehen. Eine Leistungsverbesserung ist innerhalb eines Moduls nur einmal möglich und auch nur innerhalb der Regelstudienzeit. Hierzu können Sie sich nicht im QisPos anmelden. Sie melden sich beim Dozenten persönlich an und lassen sich einen Schein zur Notenverbesserung ausstellen (s. unten).
Weitere Informationen erhalten Sie auch in den FAQs.

Qispos Anmeldung

Die Anmeldung von Prüfungs- und Studienleistungen muss online über QisPos erfolgen. Hierzu können Sie sich auf der Seite zur Prüfungsanmeldung informieren.  Zudem gibt es einen unter hier einen Leitfaden für die Anmeldung im 2-Fach-Bachelor.

Wichtige Dokumente zum Download

Rahmenordnung zum 2-Fach-Bachelor
Fächerspezifische Bestimmungen für den 2-Fach-Bachelor Politik + X
Exemplarischer Studienverlaufsplan, Profil Politik
Exemplarischer Studienverlaufsplan, Profil Politik/Sozialwissenschaften (Beginn vor WS 2010/11)
Leistungsnachweis zur Notenverbesserung
Leitfaden Qispos Anmeldung
Details zur Notenerrechnung für die Allgemeinen Studien
QISPOS Anmeldungsübersicht Profil Politik
QISPOS Anmeldungsübersicht Profil Politik/Sozialwissenschaften (Lehramt)

Ansprechpartner

Michael Verspohl, M.A.
Service- und Informationscenter (SIC!)
Scharnhorststraße 103-109
D-48151 Münster
Raum 610
Telefon: 0251-83-29334
E-mail: michael.verspohl@uni-muenster.de
Die Sprechstundenzeiten finden Sie hier.



Impressum | © 2011 Institut für Politikwissenschaft
Institut für Politikwissenschaft
Scharnhorststraße 100
· D-48151 Münster
E-Mail: