• Akademischer Werdegang

    seit Januar 2018 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Politikwissenschaften, Westfälische Wilhelms-Universität
    10/2014 - 09/2017

    Masterstudium der Politikwissenschaften an der Universität Bremen

    Thema der Abschlussarbeit: “The question of the European democratic legitimacy in the process of negotiations beyond the Memberstates: A case study of the Kyoto-Protocol.”

    10/2010 - 09/2014

    Bachelorstudium der Sozialwissenschaften an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg

    Thema der Abschlussarbeit: “Does the age of a democracy have an effect on political participation within democratic countries?”

  • Berufliche Erfahrung

    10/2015 - 04/2016 Vollzeit- Praktikum an dem Institut für ökologische Wirtschaftsforschung, Heidelberg
    04/2015 - 09/2015 Studentische Hilfskraft an der Universität Bremen für die Frau Prof. Dr. Ulrike Liebert

  • Arbeits- und Forschungsinteressen:

    • Analyse demokratischer Strukturen und Prozesse in der Politik
    • Partizipationsforschung in Demokratien
    • Klimapolitik und die Wirkung von Umweltregimen
    • Legitimität von Verhandlungsprozessen in der Politik
    • Europäische Integration
    • Smart City Konzepte
    • Quantitative Forschungsmethoden
  • Lehre

    Sommersemester 2018:

    Climate governance in cities - A review of local governance modes in a multilevel system