Sina Resch, M.A.

Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Forschungsprojekt „Migrationsbezogene Konflikte als Herausforderung und Chance für institutionellen Wandel in groß- und kleinstädtischen Kontexten“ (Migrachance)
© privat
Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Forschungsprojekt „Migrationsbezogene Konflikte als Herausforderung und Chance für institutionellen Wandel in groß- und kleinstädtischen Kontexten“ (Migrachance)
Institut für Politikwissenschaft
Raum 410
Scharnhorststraße 100
D-48151 Münster
Tel: +49-251-83-24403
resch@uni-muenster.de
  • Forschungsschwerpunkte

    • Migrations- und Integrationspolitik im Mehrebenensystem
    • Partizipation von Verbänden und Vereinen
  • Wissenschaftlicher Werdegang

    seit 2018 Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Forschungsprojekt „Migrationsbezogene Konflikte als Herausforderung und Chance für institutionellen Wandel in groß- und kleinstädtischen Kontexten“ (Migrachance)
    2015 - 2018 Masterstudium der Politikwissenschaft, Westfälische Wilhelms-Universität Münster
    2017 - 2018 Studentische Hilfskraft, Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAua), Forschungsprojekt „Arbeitszeitberichterstattung für Deutschland“
    2011 - 2015 Bachelorstudium der Germanistik und Politikwissenschaft, Bergische Universität Wuppertal