KRANNICH, Sascha

Institut für Politikwissenschaft
Institut für Politikwissenschaft
Raum 100
Scharnhorststraße 100
D-48151 Münster
Tel: +49 251-83 24 381
saschakrannich@uni-muenster.de
Sprechstunde: nach Vereinbarung
  • Arbeits- und Forschungsschwerpunkt

    • Internationale Migration
    • Migrationspolitik
    • Internationale Beziehungen
  • Lehre


    Wintersemester 2012/13


    Lektürekurs Bachelor:
    Seminar Migration and Development: Theoretical and Empirical Approaches (english)

    Sommersemester 2011

    Lektürekurs Bachelor:
    Seminar Immigration and Integration Policies in Germany and the United States in a Global Perspective (english)

  • Curriculum Vitae

    seit Februar 2013 FES-geförderter Forschungsaufenthalt an der UCLA (Los Angeles), USA
    seit Oktober 2012

    Promotionsstipendium der Friedrich-Ebert-Stiftung

    September 2011 -
    Juli 2012
    DAAD-geförderter Forschungsaufenthalt an der Princeton University, USA

    Februar -
    August 2011

    Mitarbeiter in dem Forschungsprojekt Integration und entwicklungspolitisches Engagement von Migranten auf der Ebene der Bundesländer und Kommunen unter der Leitung von PD Dr. Uwe Hunger (WWU Münster) im Auftrag der Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ)
    Oktober 2010 -
    Januar 2011
    Mitarbeiter in dem Forschungsprojekt Kooperation mit Migrantenorganisationen unter der Leitung von PD Dr. Uwe Hunger (WWU Münster) im Auftrag des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge (BAMF)
    seit Oktober 2010 Promotionsstudium am Institut für Politikwissenschaft, Westfälische Wilhelms-Universität Münster (seit Oktober 2011 GraSP-Mitglied)
    Mai -
    August 2010
    Forschungsaufenthalt an der Universidad de Guadalajara, Mexico
    November 2009

    Abschluss des Studiums (Magister Artium), Westfälische Wilhelms-Universität Münster

    2003 - 2009 Studium der Politikwissenschaft, Wirtschaftspolitik, Volkswirtschaft, Soziologie und Geschichte an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster

  • Publikationen


    2012 (im Erscheinen): Constructed Identities among Indigenous Mexican Migrants in the United States. Working Paper, COMCAD - Center on Migration, Citizenship and Development. Universität Bielefeld.

    2012 (im Erscheinen): Integration und entwicklungspolitisches Engagement von Migranten auf der Ebene der Bundesländer und Kommunen (mit Uwe Hunger und Stefan Metzger). Studie im Auftrag der Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ).

    2011: Long-Distance Nationalism. Eine Fallstudie zu Online-Aktivitäten von Kurden in Deutschland (mit Uwe Hunger und Menderes Candan). In: Salzborn, Samuel (Hrsg.): Staat und Nation. Die Theorien der Nationalismusforschung in der Diskussion. Stuttgart. 225-238.

    2010: Unwelcome Strangers? Nebraskas Reaction to Undocumented Immigration. In: Nebraska Report, Vol. 1/10. 5-8.

    2010: Migrantenselbstorganisationen in Münster. Ergebnisse einer Befragungsstudie der Stadt Münster (mit Uwe Hunger). Studie im Auftrag der Koordinierungsstelle für Migraton und Interkulturelle Angelegenheiten der Stadt Münster. 20 S.

    2009: Asu Aksoy and Kevin Robins. Türkisches Satellitenfernsehen: Auf dem Weg zur Entzauberung des Anderswo. In: Hunger, Uwe/Kissau, Kathrin (Hrsg.): Internet und Migration. Theoretische Zugänge und empirische Befunde. Wiesbaden. 75-100. (Translation from English into German by Sascha Krannich and Uwe Hunger).

  • Sonstiges


    Mitgliedschaften


    Deutsche Vereinigung für Politikwissenschaft (DVPW),
    American Political Science Association (APSA),
    Freundeskreis Deutscher Akademischer Austauschdienst (DAAD)