Grotz, Hanna, M.A.

Wissenschaftliche Mitarbeiterin
© privat
Wissenschaftliche Mitarbeiterin
Institut für Politikwissenschaft
Raum 221
Scharnhorststraße 100
D-48151 Münster
Tel: +49 251 83-22473
hanna.grotz@uni-muenster.de
Sprechstunde: Dienstags 10-12 Uhr (Anmeldung vorab per Mail)

Bitte beachten Sie: Aufgrund eines Forschungsaufenthalts finden zwischen dem 22.10. und dem 10.12.2018 keine regulären Sprechstunden statt. Die Beratung erfolgt in dieser Zeit per E-Mail.
  • Vita

    seit 07/2015 Wissenschaftliche Mitarbeiterin und Studienfachberaterin für den Master Politikwissenschaft am Institut für Politikwissenschaft
    01/2015

    Abschluss des Masterstudiums in Politikwissenschaft an der Universität Münster

    Thema der Masterarbeit: „Gemeinsam besser als einsam? Allianzbildung als Strategie bei der Vertretung moralischer Forderungen durch NGOs im Klimaschutz. Fallstudie am Beispiel der Klima-Allianz Deutschland.“

    11/2011–09/2014 Tutorin für die Grundkurse „Einführung in das politische System der Bundesrepublik Deutschland“ und „Einführung in die Vergleichende Politikwissenschaft“
    07/2011

    Abschluss des Zweifach-Bachelorstudiums in Politikwissenschaft und Kommunikationswissenschaft an der Universität Münster

    Thema der Bachelorarbeit: „Ist weniger mehr? Eine Analyse der Regierungskommunikation im Rahmen der Agenda 2010.“

  • Forschungsschwerpunkte

    Dissertationsthema:

    • Entscheidungsfindung in NGOs – zur politischen Soziologie von Themenanwälten (Arbeitstitel)


    Weitere Forschungsschwerpunkte:

    • Politikvermittlung und demokratische Interessenvertretung
    • Politikgestaltung durch intermediäre Akteure
    • Handlungsbedingungen themenanwaltschaftlicher Akteure (NGOs)
    • Organisationsinterne Governance in politischen Organisationen, insbesondere mit Blick auf Entscheidungs- und Zielformulierungsprozesse (Mikropolitik)
  • Lehre

    Wintersemester 2018/2019

    • Zentrale Einführung in den Master Politikwissenschaft (Masterkurs)

    Sommersemester 2018

    • Governance in politischen Organisationen: Entscheidungsprozesse als politikwissenschaftliches Phänomen (Lektürekurs)
    • Demokratische Interessenvermittlung durch intermediäre Akteure – eine Einführung (Standardkurs)

    Wintersemester 2017/2018

    • Entscheidungsfindung in Organisationen als politikwissenschaftliches Phänomen (Lektürekurs)
    • Zentrale Einführung in den Master Politikwissenschaft (Masterkurs)

    Wintersemester 2016/2017

    • Entscheidungsfindung in Organisationen als politikwissenschaftliches Phänomen (Lektürekurs)
    • Zentrale Einführung in den Master Politikwissenschaft (Masterkurs)

    Sommersemester 2016

    • Politikwissenschaftliche Perspektiven der Organisationssoziologie (Lektürekurs)

    Wintersemester 2015/2016

    • Zentrale Einführung in den Master Politikwissenschaft (Masterkurs)
  • Weiteres

    seit 10/2017 Mitglied im Nachwuchsnetzwerk Politische Kommunikation (NaPoKo)
    seit 10/2016 Mitglied des Vorstands am Institut für Politikwissenschaft (Vertreterin des akademischen Mittelbaus)
    10/2015-09/2017 Mitglied des Studienbeirats am Fachbereich 06 Erziehungs- und Sozialwissenschaft (Vertreterin des akademischen Mittelbaus)
    08/2011-04/2014

    Mitarbeit bei 360°, studentisches Journal für Politik und Gesellschaft

    • Leitung der bundesweiten Öffentlichkeitsarbeit
    • Mitarbeit in der Öffentlichkeitsarbeit