• Betreute Abschlussarbeiten

    2021

    „Globalisierung und Nachhaltigkeit in der öffentlichen Meinung“
    (B.A. Zweitbegutachtung mit Prof. Dr. Bernd Schlipphak)

    "Ein neues Dach für die Populismusforschung"
    (B.A. Erstbegutachtung mit Dr.'in Manon Westphal)

    "Motivationen für die Wahl rechtspopulistischer Parteien in Europa"
    (B.A. Zweitbegutachtung mit Phillip Hocks, M.A.)

    2020

    "Weder links noch rechts? Eine Verortung der Partei Volt mithilfe des Comparative Manifestos Project"
    (B.A. Erstbegutachtung mit Prof. Dr. Dirk van den Boom)

    "Der populistische Stil der AfD. Ein Vergleich von Facebook-Posts zur Migrations- und Umweltpolitik"
    (B.A. Zweitbegutachtung mit Maximilian Wieczoreck, M.A.)

    "Die CO2-Abgabe - ein ökologisch wirksames und sozial verträgliches Instrument der Klimapolitk?"
    (B.A. Zweitbegutachtung mit Tobias Gumbert, M.A.)

    „Populismus messen: Eine Analyse der Facebook-Posts der CDU und AfD in den Landeswahlkämpfen Thüringen und Sachsen 2019“
    (B.A. Erstbegutachtung mit Dr.'in Mareike Gebhardt)

    „Die Wahlerfolge der AfD in Ostdeutschland. Warum schneidet die AfD bei Landtagswahlen in Ostdeutschland so viel besser ab als in Westdeutschland?“
    (B.A. Erstbegutachtung mit Maximilian Wieczoreck, M.A.)

    Klimapolitik und Populismus – eine Analyse der klimapolitischen Standpunkte der AfD und der Linkspartei von 2017 bis 2019“
    (B.A. Erstbegutachtung mit Jan Philipp Thomeczek, M.A.)

    2019 

    „Migration, Flucht und Asyl. Eine Framing-Analyse von Parlamentsreden der Bundeskanzlerin“
    (B.A. Erstbegutachtung mit Dr.'in Manon Westphal)

    „Warum wählen Russlanddeutsche die AfD?“
    (B.A. Zweitbegutachtung mit PD Dr. Matthias Freise)

    "An den Grenzen der Repräsentation? Eine Evaluation der Reformbedürftigkeit des britischen Wahlsystems
    (B.A. Zweitbegutachtung mit Maximilian Wieczoreck, M.A.)

    „Entsprechen CDU und SPD dem Typus der Kartellpartei? Eine Analyse anhand der Mitgliederstrukturen“
    (B.A. Zweitbegutachtung mit Maximilian Wieczoreck, M.A.)

    „Wie verändert sich populistische Sprache nach Regierungsantritt? Eine Analyse der Online-Kommunikation der Freiheitlichen Partei Österreichs“
    (B.A. Zweitbegutachtung mit Jan Philipp Thomeczek, M.A.)

    „Parteikarrieren - Aus welcher Motivation heraus schließen sich Menschen einer politischen Partei an?“
    (B.A. Zweitbegutachtung mit Dr. Max Schulte)

    2018

     „Rechtspopulistische Parteien und Migrationspolitik - Eine vergleichende Analyse der Wahlprogramme österreichischer und deutscher Parteien im Jahr 2013 und 2017“
    (B.A. Zweitbegutachtung mit Maximilian Wieczoreck, M.A.)

    2017

    „Grassroot Campaigning in Deutschland - Eine Analyse des Einsatzes von Grassroot Campaigning Strategien durch CDU und SPD im Bundestagswahlkampf 2017“
    (B.A. Zweitbegutachtung mit Prof. Dr. Bernd Schlipphak)

  • Evaluationen

    Wintersemester 2020/21
    Standardkurs: Grundlagen der empirischen Parteienforschung [Evaluation]
    Lektürekurs: Empirische Parlamentarismusforschung: Parlamente, Parteien und Debatten [Evaluation]
    Wintersemester 2019/20
    Methodenseminar: Quantitative Methoden [Evaluation]
    Sommersemester 2019
    Standardkurs: Aktuelle Herausforderungen in der Parteienforschung [Evaluation]
    Lektürekurs: Quantitative Texte lesen und verstehen! [Evaluation]
    Wintersemester 2018/19
    Standardkurs: Grundlagen der Parteienforschung mit Schwerpunkt "Wissenschaftliches Arbeiten" [Evaluation]
    Sommersemester 2018
    Standardkurs: Einführung in die Parteienforschung [Evaluation]
    Wintersemester 2017/18
    Standardkurs: Einführung in die Parteienforschung [Evaluation]