Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


Seitenleiste

WIKI:

HOTLINE:

Büros / Office Rooms

  • Einsteinstraße 62, Raum 105
  • Fliednerstraße 21, Raum 21b
  • Horstmarer Landweg 62, Raum U2

IVV5

Internal

Rechtliches

public:troubleshooting_shares

Häufige Fehler beim Einbinden von Netzlaufwerken


Hier finden Sie eine kleine Übersicht an häufig aufkommenden Problemen beim Verbinden von Netzlaufwerken und wie diese in der Regel zu lösen sind.

Zugriff auf das Universitätsnetz

Für die Einrichtung des H-Laufwerks und anderer Netzlaufwerke ist es essentiel wichtig, dass Sie eine Verbindung zum Universitätsnetz haben. Das geht entweder, wenn Sie im WLAN vor Ort sind oder eine VPN-Verbindung aufgebaut haben, wenn Sie zum Beispiel von Zuhause arbeiten. Eine Anleitung zum einrichten des VPN finden Sie hier: https://www.uni-muenster.de/IT/services/kommunikation/vpn/
In manchen Fällen kann es helfen den Cisco VPN Client zu verwenden, anstelle des OpenVPN-Client.

Richtiges Passwort verwenden

Stellen Sie bitte sicher das richtige Passwort eingegeben zu haben. Es gibt an der WWU ein Netzzugangspasswort und ein zentralem Zugangspasswort, die unterschiedlich und auch für unterschiedliche Zwecke gedacht sind. Für die Verbindung zum VPN brauchen Sie das Netzzugangspasswort und für das Laufwerk das zentrale Zugangspasswort.

Die Credentials sind noch nicht richtig übertragen

Sollten Sie noch recht neu an der Universität und oder der Rechnernetze im Bereich der IVV5 sein, möchten wir Sie bitten das Passwort im IT-Portal der WWU-IT anzupassen und danach mindestens 30 Minuten abzuwarten. So kann sichergestellt werden, dass Ihr Benutzerkonto in unserem Bereich bekannt ist und auch das neue Passwort zur Anmeldung zur Verfügung steht. Bitte achten Sie auch darauf das richtige Passwort (zentrales Zugangspasswort) neu zu setzen.

Pfad fehlerhaft

Sollten Sie nach wie vor Probleme haben, überprüfen Sie bitte die korrekte Schreibweise des Pfades. In der Regel sollten diese die Form „\\ivv5net.wwu.de\ddfs\user\“ oder „\\ivv5net.wwu.de\ddfs\workgroup\“ haben. Sollten Sie vorher bereits einen Pfad mit „\\ivv5net.wwu.de\ddfs\“ benutzt haben, verwenden Sie bitte zum testen „\\ivv5net\ddfs\“ am Anfang. Alternativ können Sie auch die Schreibweise „\\ivv5net.uni-muenster.de\ddfs\“ ausprobieren. Als Benutzernamen verwenden Sie bitte „ivv5net\<Ihre Kennung>“ und als Passwort wie oben bereits erwähnt das zentrale Zugangspasswort.

Testen über unseren Terminalserver

Als weitere Alternative können Sie einmal versuchen sich mit Remotedesktop auf den ivv5studrdp oder ivv5rdp zu verbinden und dort das H-Laufwerk zu benutzen. Dazu gibt es eine Anleitung hier: https://www.uni-muenster.de/IVV5WS/DocWiki/doku.php?id=public:nutzung_der_windows-terminalserver

Besonderheiten bei Mac

Für den Fall das Sie einen Mac verwenden, sollte der Anfang des Pfades

smb://ivv5net/ddfs"
smb://ivv5net.wwu.de/ddfs

oder

smb://ivv5net.uni-muenster.de/ddfs

lauten. Als Benutzernamen verwenden Sie bitte weiterhin „ivv5net\<Ihre Kennung>“. Bitte achten Sie auf das „\“.

Besonderheiten bei Linux

Der Weg zur Einrichung von Laufwerken unter Linux sieht etwas anders aus. Bitte lesen Sie dazu die Anleitung unter: „https://www.uni-muenster.de/IVV5WS/DocWiki/doku.php?id=public:ddfs_ubuntu“ aufmerksam durch. Bei der Arbeit aus dem Homeoffice ist auch hier eine VPN-Verbindung unabdingbar.

Bebilderte Anleitungen

Für bebilderte Anleitungen für Windows können Sie folgende Seite besuchen: https://www.uni-muenster.de/IVV5WS/DocWiki/doku.php?id=public:win10_ddfs Für eine genauer beschriebene und teilweise bebilderte Anleitung für Mac folgen Sie bitte diesem Link: https://www.uni-muenster.de/IVV5WS/DocWiki/doku.php?id=public:ddfs_macosx

public/troubleshooting_shares.txt · Zuletzt geändert: 2021/02/03 08:06 von n_hoeh01