Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


public:nutzung_der_terminalserver

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
public:nutzung_der_terminalserver [2016/06/13 21:45]
n_silk01
public:nutzung_der_terminalserver [2017/08/29 12:50] (aktuell)
a_broe10 Artikel entfernt, Verweis auf neuen Seitennamen eingefügt
Zeile 1: Zeile 1:
-====== Was ist neu? ======= +===== Artikel ​ist umgezogen ​=====
-Gegenüber den vorherigen Terminal-Servern,​ die über den gemeinsamen Namen IVV5TS erreichbar waren, mussten wir bei der aktuellsten Version aufgrund geänderter Lizenzbedingungen seitens Microsoft eine Trennung vornehmen +
- +
-  *  in einen Terminal-Server für Mitarbeiter,​ **IVV5RDP**,​ +
-  * und einen Terminal-Server für Studierende und Gäste, **IVV5STUDRDP** +
- +
-Am Terminal-Server IVV5RDP können sich tatsächlich //nur Benutzer mit Mitarbeiter-Status anmelden//, eine Anmeldung durch Benutzer mit Studierenden- oder Gast-Status ist hier technisch nicht möglich. +
- +
-Eine solche technische Beschränkung gilt für den Terminal-Server IVV5STUDRDP dagegen nicht, hier können sich sämtliche Benutzer mit einer gültigen IVV5NET-Kennung anmelden. +
- +
-Die IVV5 betreibt außerdem auch einen Terminalserver mit Linux. Mehr dazu finden Sie auf [[public:​nx|dieser Seite]]. +
- +
-**Wichtiger Hinweis:​** +
-Bis zum Ende des Jahres (31.12.2015) haben wir eine automatische Weiterleitung von IVV5TS zu IVV5STUDRDP eingerichtet. Falls Sie den Namen IVV5TS noch in Ihrer Verbindungs-Konfiguration nutzen, ändern Sie ihn bitte sobald als möglich auf einen der beiden neuen Namen, IVV5RDP oder IVV5STUDRDP. +
- +
-Diese Trennung wird auch durch die Meldung dokumentiert,​ die Sie direkt nach Herstellen der Verbindung sehen: +
- +
-{{:​public:​ivv5rdp_logon_message.png?​direct&​600|IVV5RDP}} +
- +
-{{:​public:​ivv5studrdp_logon_message_a.png?​direct&​600|IVV5STUDRDP}} +
- +
-====== Voraussetzungen zum Verbindungsaufbau ====== +
-Grundsätzlich kann von allen gängigen Betriebssystemen auf unsere Terminal-Server zugegriffen werden. +
- +
-Um von außerhalb des Universitätsnetzes auf die Terminal-Server der IVV5 zuzugreifen,​ wird eine VPN-Verbindung benötigt. Wie diese hergestellt werden kann, ist auf den [[http://​www.uni-muenster.de/​ZIV/​Anleitungen/​VPN/​VPN_Anleitung.html|Hilfeseiten des ZIV]] beschrieben. +
- +
-Für die eigentliche Verbindung zu den Terminal-Servern wird ein Remotedesktop-Client benötigt. Dieser ist bei Windows standardmäßig unter dem Namen "​Remotedesktopverbindung"​ installiert und in der Regel unter "​Start",​ "​Programme",​ "​Zubehör"​ zu finden.\\ +
-Für MacOS X kann die "​Microsoft Remote Desktop"​ - App aus dem AppStore von Apple heruntergeladen und installiert werden. \\ +
-Für Linux gibt es mehrere Programme, die über die Paketverwaltung gängiger Distributionen installiert werden können. Auf unseren Ubuntu-Systemen finden sie '​rdesktop'​ als Kommandozeilentool sowie mit '​remmina'​ eine grafische Variante. +
- +
- +
- +
-====== Daten, die der RDP-Client benötigt ====== +
- +
-Für die Anmeldung erforderliche Daten sind:  +
-  * Terminal-Server:​ IVV5RDP oder IVV5STUDRDP +
-  * Kennung: Ihre Nutzerkennung +
-  * Domäne: IVV5NET +
-  * Ihr Standardkennwort +
- +
-====== Auf dem Terminal-Server ====== +
-  * werden die Ordner Desktop, Documents, Downloads, Music, Pictures und Videos automatisch in ihr H-Laufwerk (Home-Laufwerk) umgeleitet +
-  +
-  * finden Sie auf dem Desktop einen "​Abmelden - Sign out" - Button {{:​public:​sign_out_button.png?​direct|}} zum Abmelden und Beenden der Sitzung +
- +
-====== Einstellung der Sprache ====== +
- +
-Auf das Windows-Symbol in der Task-Leiste klicken {{:​public:​rdp_path_to_control_panel_01.png?​direct|}},​ dann das Symbol "​Control Panel" {{:​public:​rdp_path_to_control_panel_02a.png?​direct|}} auf der Start-Seite,​ anschließend dann "​Language"​ in der Übersicht auswählen.  +
- +
-Hier haben Sie die Möglichkeit,​ statt der Standardsprache Englisch eine andere Sprache auszuwählen. Um beispielsweise die Anzeigesprache auf Deutsch zu ändern, gehen Sie wie folgt vor: +
- +
-  - auf "​Options"​ klicken +
-  - auf "Make this the primary language"​ klicken +
-  - Zum Aktivieren ist eine einmalige Ab- und Wiederanmeldung erforderlich +
- +
-{{:​public:​rdp_change_lang_01.png?​direct&​600|}} +
- +
-{{:​public:​rdp_change_lang_02.png?​direct&​600|}} +
- +
-{{:​public:​rdp_change_lang_03.png?​direct|}} +
- +
-====== Drucken ====== +
-Auf das Windows-Symbol in der Task-Leiste klicken {{:​public:​rdp_path_to_control_panel_01.png?​direct|}},​ dann das Symbol Systemsteuerung {{:​public:​rdp_path_to_control_panel_02.png?​direct&​100|}} auf der Start-Seite,​ anschließend dann Geräte und Drucker in der Übersicht auswählen.  +
- +
-{{:​public:​rdp_path_to_control_panel_03.png?​direct&​600|}} +
- +
-Ab hier erfolgt die [[public:​druckerinstallation_unter_windows|Installation von Druckern]] auf den Terminal-Servern analog zu den von der IVV5 betreuten Windows-Arbeitsplätzen. +
- +
- +
- +
-====== Automatische Abmeldung getrennter Sitzungen====== +
- +
-Terminal-Server-Sitzungen,​ bei denen Sie sich nicht abgemeldet, sondern nur das Fenster des Remotedesktopclients geschlossen haben, bleiben maximal fünf Tage lang auf den Terminal-Servern erhalten, sofern in diesen Zeitraum nicht ein automatischer Neustart aufgrund von Windows-Updates fällt. Nach diesen fünf Tagen werden diese Sitzungen automatisch abgemeldet, um sicherzustellen,​ dass diese nicht unnötig Ressourcen verbrauchen.+
  
 +Den Inhalt dieses Artikels finden Sie jetzt unter [[public:​nutzung_der_windows-terminalserver|Nutzung der Windows-Terminalserver]].
public/nutzung_der_terminalserver.txt · Zuletzt geändert: 2017/08/29 12:50 von a_broe10