Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


Seitenleiste

WIKI:

HOTLINE:

Büros / Office Rooms

  • Einsteinstraße 62, Raum 105
  • Fliednerstraße 21, Raum 21b
  • Horstmarer Landweg 62, Raum U2

IVV5

Internal

Rechtliches

public:linux_terminal_service

XRDP - Linux Terminal Service

Die IVV5 betreibt einen öffentlichen Linux-Terminalserver ivv5xrdp.uni-muenster.de für alle, mit dem man sich mit einem entsprechenden Remotedesktopclient verbinden kann.
Erreichbar ist der Server sowohl aus dem Universitätsnetzwerk als auch von außerhalb, vorausgesetzt, dass eine VPN-Verbindung aufgebaut wurde.
Dieser Linux-Terminalserver ist für maximal zehn gleichzeitige Sitzungen ausgelegt.
Achten Sie also bitte darauf, Ihre Sitzungen auch wieder zu beenden.
Für den Bedarf ständig laufender Sitzungen haben wir andere Lösungen.
Sprechen Sie uns bei Interesse bitte einfach darauf an.

Zugriff von Windows aus

Unter Windows steht Ihnen das Programm Remotedesktopverbindung zur Verfügung.

  • Starten Sie die Remotedesktopverbindung, in dem Sie nach Start → Windows-Zubehör navigieren.
  • Geben Sie in dem Feld Computer ivv5xrdp ein.

 Starten der Remotedesktopverbindung

  • Geben Sie in dem erschienen Fenster in die Felder jeweils Ihre zentrale Nutzerkennung und zentrales Standardpasswort ein.

 Eingabe der Zugangsdaten im Begrüßungsbildschirm

  • Sie erhalten die grafische Standart-Oberfläche von Ubuntu, die sogenannte GNOME Shell, zu sehen und können mit der Arbeit loslegen.

 grafische Oberfläche von Ubuntu

Abmeldung

Da es nur eine begrenzte Anzahl an Verbindungen zu IVV5XRDP möglich ist, so sollten Sie sich ausloggen, sobald Sie Ihre Sitzung nicht mehr benötigen.

  • Klicken Sie dafür in der oberen rechten Bildschirmecke das Ausschatesymbol in der Leiste an.
  • Klicken Sie auf den Pfeil neben Ihrem Namen.
  • Klicken Sie nun für die Abmeldung auf Log Out.

Ubuntu Abmeldungsmenü

public/linux_terminal_service.txt · Zuletzt geändert: 2020/09/17 12:08 von lammers