Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


Seitenleiste

WIKI:

HOTLINE:

Büros / Office Rooms

  • Einsteinstraße 62, Raum 105
  • Fliednerstraße 21, Raum 21b
  • Horstmarer Landweg 62, Raum U2

IVV5

public:ivv5newsletteroct2010

IVV5 Newsletter Oktober 2010

  • Ein IVV5-Newsletter?

    • Als 'Insider' der IVV merkt man manchmal gar nicht, dass Andere von Lösungen gar nichts wissen (können), die wir schon lange anbieten - schlicht: Es gilt, den Informationsfluss zu verbessern.

      Dazu soll nun jeweils zu Beginn der Vorlesungszeit dieser kurze Newsletter auf Neuerungen, die in der Zwischenzeit erfolgt sind, hinweisen.

      Wir wünschen eine hoffentlich informative Lektüre!

      Ihr IVV5 - Dietmar Lammers

    News für alle

    • Personalia

      • Der "Umbau" des Personalstammes der IVV5 auf mehr fest angestellte Techniker ist mit der Einstellung von Frank Hölscher zum 20.9.2010 nun abgeschlossen. Herr Hölscher ist ggf. einigen noch aus seiner Zeil als studentische Hilfskraft bekannt, wir freuen uns, ihn als Techniker wieder gewonnen zu haben.

        Auch der Ausbau der Ausbildungsplätze auf sechs Stellen - zwei Azubis pro Lehrjahr - ist nunmehr vollständig. Ihr erstes Lehrjahr begonnen haben im August Manuel Klein und Sven Stövesand. 

      Öffnungszeiten Hotline

      • Die neuen Mitarbeiterstruktur beeinflusst auch die Öffnungszeiten der Hotline in den drei Büros.

        Die Zeiten werden auf der IVV-Homepage aktuell präsentiert, eine Liste erreichen Sie von dort u.a. beim Klick auf eines der angegebenen Büros.

        Und noch einmal der Hinweis: Jedes Büro bearbeitet alle Meldungen an die Hotline in der IVV 5. Man kann also durchaus aus dem Sport im FB10-Büro (33754) anrufen: Die Meldungen werden bearbeitet!

      Softwareverteilung durch SMS / SCCM

      • Das Produkt, mit dem Windows-Software zentral verteilt bzw. angeboten wird,

        heisst statt SMS nun SCCM. Für die Nutzer ändert sich wenig, in deutschen Installationen findet man das Softwareangebot zum selbst installieren in der Systemsteuerung unter "Angekündigte Programme ausführen", in englischen unter "Run Advertised Programs".

      News als RSS-Feed

      • Die aktuellen Hnweise auf Störungen etc., die auf der Webseite der IVV 5 publiziert werden, kann man nun auch als RSS-Feed beziehen. Einfach auf den Link [RSS-Feed] auf der Seite klicken!

      Dokumentation im IVV-Wiki

      • Der grösste Teil der IVV5-internen Dokumentation ist nun auf das Wiki der IVV umgezogen, dort strukturierter, besser suchbar und so hoffentlich einfacher findbar.

        Wir füllen es natürlich noch weiter!

      ESX-Cluster im Einsatz - neue Terminalserver bald verfügbar

      • Der lange geplante ESX-Cluster, auf dem virtualisiert diverse Serverdienste laufen, ist inzwischen in Betrieb genommen worden. Dort wird auch in Kürze der neue Windows-Terminalservice implementiert, der die veralteten Citrix-Systeme ablöst. Aktuelles erfahren Sie dann über die HotNews, sobald die Systeme stabil laufen.

    Speziell für den FB10

    • SmartBoards
      • In einigen Seminar- und Besprechungsräumen, u.a. in den neuen Seminarräumen SR1b, SR1c und SR1d im 1.OG, sind nun sogenannte SmartBoards installiert worden.

        Mit diesen Geräten kann man bei Beamer-Vorträge auch auf die Folien schreiben, die Mitschrift speichern, und statt der Maus den Finger auf der Tafel benutzen.

        Die Kabel hängen noch etwas wirr herum, das wird noch verbessert, aber eine Anleitung und Installationshinweise für die benötige Software stehen schon mal im IVV5-Wiki.

    Speziell für den FB7

    • Hotlinebüro Sport

      • Durch den Personalumbau ist nun auch im Büro am Horstmarer Landweg regelmäßig ein Techniker vor Ort als Ansprechpartner verfügbar und unterstützt die studentischen Hilfskräfte bzw. Azubis.

    • Poolräume für den Lehrbetrieb
      • Damit die Softwareupdates den Lehrbetrieb nicht stören, können Dozenten inzwischen die Rechner getrennt von andererm Equipment eingeschaltet lassen. Die Rechner werden dann automatisch abends ausgeschaltet und am frühen Morgen wieder eingeschaltet. Direkt nach dem automatischen Einschalten laufen dann die Updates und stören den Lehrbetrieb nicht.

    • Computerlab R21a

      • Der Pool ist mit neuen Rechnern mit Core 2 Quad -Prozessoren im kleinen Gehäuse und 22-Zoll wide screen Monitoren ausgestattet worden und wird inzwischen von den Studierenden intensiv benutzt.

    • Computerlab 2k25
      • Ein neuer Pool für den Lehrbetrieb mit 19 Rechnern, Multimediaeinrichtung und Smartboard  wurde eingerichtet und kann ab dem 18.10.2010 via Frau Dirksmeier gebucht werden.

public/ivv5newsletteroct2010.txt · Zuletzt geändert: 2010/10/12 12:30 von lammers