Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


public:informationen_zur_benutzung_der_smartboards

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
public:informationen_zur_benutzung_der_smartboards [2014/02/19 12:57]
beckelu [Installation]
public:informationen_zur_benutzung_der_smartboards [2017/05/04 10:32] (aktuell)
drebin [Installation]
Zeile 4: Zeile 4:
 ====== Installation ====== ====== Installation ======
  Die Installationsdateien für Linux/​Mac/​Windows können von MitarbeiterInnen und Studierenden der Fachbereiche 7 und 10 über die Freigabe [[\\ivv5net\ddfs\workgroup\IVV 5\smartboard\]] bzw. ''​%%smb://​ivv5net/​ddfs/​workgroup/​IVV 5/​smartboard%%''​ herunter geladen und entsprechend des Systems installiert werden. Die Seriennummer befindet sich ebenfalls in diesem Verzeichnis.  Die Installationsdateien für Linux/​Mac/​Windows können von MitarbeiterInnen und Studierenden der Fachbereiche 7 und 10 über die Freigabe [[\\ivv5net\ddfs\workgroup\IVV 5\smartboard\]] bzw. ''​%%smb://​ivv5net/​ddfs/​workgroup/​IVV 5/​smartboard%%''​ herunter geladen und entsprechend des Systems installiert werden. Die Seriennummer befindet sich ebenfalls in diesem Verzeichnis.
-Auf Wunsch oder auf Systemen, die nur durch die IVV5 betrieben werden, kann die IVV5 mit der Installation beauftragt werden. Wenden Sie sich dazu bitte an die [[http://​ivv5.uni-muenster.de| Hotline]].+Auf Systemen, die durch die IVV5 betrieben werden, kann die IVV5 mit der Installation beauftragt werden. Wenden Sie sich dazu bitte an die [[http://​ivv5.uni-muenster.de| Hotline]].
  
 Die SmartBoards funktionieren allerdings auch ohne spezielle Software, der Beamer funktioniert dann wie ein normaler Beamer, ​ schließt man auch das USB-Kabel an arbeitet das Board wie eine Maus. Man kann dann mit Programmen wie [[http://​sourceforge.net/​projects/​jarnal/​|Jarnal]] durchaus vergleichbar arbeiten. Die SmartBoards funktionieren allerdings auch ohne spezielle Software, der Beamer funktioniert dann wie ein normaler Beamer, ​ schließt man auch das USB-Kabel an arbeitet das Board wie eine Maus. Man kann dann mit Programmen wie [[http://​sourceforge.net/​projects/​jarnal/​|Jarnal]] durchaus vergleichbar arbeiten.
public/informationen_zur_benutzung_der_smartboards.txt · Zuletzt geändert: 2017/05/04 10:32 von drebin