Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


Seitenleiste

WIKI:

HOTLINE:

Büros / Office Rooms

  • Einsteinstraße 62, Raum 105
  • Fliednerstraße 21, Raum 21b
  • Horstmarer Landweg 62, Raum U2

IVV5

public:einfuehrung_in_imap

1. Was ist IMAP?

IMAP ist ein Mail-Protokoll, bei dem das gesamte Mailpostfach mit seiner Ordnerstruktur und allen Mails auf einem zentralen Mailserver gespeichert wird. So kann man von jedem beliebigen Rechner der Welt mit Internetzugang aus auf sein Mailpostfach zugreifen. Die Ordnerstruktur kann vom Benutzer verändert und angepasst werden und wird ebenfalls auf dem Server gespeichert. Dadurch, dass die Daten auf dem Server gespeichert werden, können E-Mails von verschiedenen Rechnern und auch von unterwegs bearbeitet werden.

2. Warum IMAP und nicht POP?

Das andere verbreitete Mailprotokoll POP (Post Office Protocol) lädt die Mails hingegen vom Server auf den lokalen Rechner herunter, so dass die Mails nur noch auf diesem zur Verfügung stehen. Auch muss auf jedem einzelnen Rechner lokal eine Ordnerstruktur angelegt werden. IMAP ist also sehr viel komfortabler als POP und besonders geeignet, wenn man sein Postfach von verschiedenen Rechnern aus abfragen und verwalten will.

3. Wie konfiguriere ich einen Mail-Client für die Benutzung von IMAP?

Eine genaue Anleitung und die notwendigen Einstellungsdaten finden Sie beim ZIV .

public/einfuehrung_in_imap.txt · Zuletzt geändert: 2010/12/03 09:08 von p_jaqu01