Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


Seitenleiste

WIKI:

HOTLINE:

Büros / Office Rooms

  • Einsteinstraße 62, Raum 105
  • Fliednerstraße 21, Raum 21b
  • Horstmarer Landweg 62, Raum U2

IVV5

Internal

Rechtliches

public:benutzung_des_sccm-dienstes

Allgemeines

An den Rechnern des FB10 Mathematik und Informatik, FB7 Psychologie und Sport und der HSP bietet die IVV5 mit dem Microsoft System Center Configuration Manager (SCCM) die Möglichkeit an, Software und Drucker selbst zu installieren. Die Funktionsweise des Softwarecenter wird in diesem HowTo kurz erläutert.

Starten des Softwarecenter

Sie können das Programm auf zwei Wege aufrufen:

(Klicken Sie auf das Bild für eine größere Version!)

Zum Einen, wenn Sie auf „Start“ → „Alle Apps“/ „Alle Programme“ → „Microsoft System Center“ → „Softwarecenter“ klicken.

(Klicken Sie auf das Bild für eine größere Version!)

Zum Anderen, Wenn Sie auf „Start“ klicken, „Software“ in der Suchleiste eingeben und auf das erste Ergebnis der Suche klicken.

Installation neuer Software

Im ersten Reiter des Softwarecenter sehen Sie den Katalog der Software, die durch die IVV5 zur Installation bereitgestellt wird. Sie können hier die gewünschte Software anklicken und im nächsten Fenster auf „Installieren“ klicken.
Danach erscheint ein ähnliches Fenster wie folgendes:

Klicken Sie auf das Bild für eine größere Version!

Lesen Sie sich die Informationen in dem Fenster aufmerksam durch, denn sie enthalten ggf. wichtige Informationen über die Installationsdauer und ob ein automatischer Neustart im Zuge der Installation erfolgen wird! Danach können Sie die Installation mit der Eingabe von „j“ starten oder mit „n“ abbrechen.

Durchführen von Windowsupdates

Im zweiten Reiter des Softwarecenter können Sie aktuelle Updates für Ihr Betriebsystem einsehen und einspielen lassen. In der Regel sollte ein Klick auf „Alle installieren“ (oben rechts) ausreichen. Der beste Fall ist es, wenn diese Liste leer ist. Das bedeutet Ihr System ist auf dem aktuellen Stand.

Durchführen von Betriebsystemupgrades

Manchmal kommt es vor, dass eine neue Release-Version von Microsoft zur Verfügung steht. Wenn dem so ist, wir in diesem Reiter ein Eintrag angezeigt, über den Sie das Upgrade einfach selber durchführen können. Eine leere Liste bedeutet dass Ihr Betriebsystem aktuell auf der neusten Release-Version arbeitet.

Deinstallation von Software

Im Reiter „Installationsstatus“ können Sie sich die aktuell auf dem Rechner installierte Software anschauen. Wenn Sie dort eine Software auswählen und im nachfolgenden Bild „Deinstallieren“ auswählen können Sie eigenständig Software auch wieder deinstallieren.
Software, die zur Standardsoftware gehört, wird automatisch von unserem System wieder nachinstalliert, sollten Sie diese deinstallieren. Auf diese Weise können wir eine Grundlage für die Arbeit jedes Nutzers schaffen. Wir bitten daher um Ihr Verständnis.

Bei Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung

public/benutzung_des_sccm-dienstes.txt · Zuletzt geändert: 2020/03/27 10:42 von n_hoeh01