OpenVPN-Verbindung einrichten unter iOS

Voraussetzungen:

  • Sie haben eine aktuelle Version von iOS installiert.
  • Sie haben Ihr Netzzugangspasswort im IT-Portal gesetzt.

  • 1. Installation des OpenVPN-Clients

    1. Herunterladen der OpenVPN App

    Laden Sie die OpenVPN Connect-App aus dem AppStore herunter.

    © WWU IT

    2. Herunterladen des OpenVPN-Profils

    Laden Sie dann das OpenVPN-Profil herunter, möglicherweise werden Sie zur Anmeldung mit Ihrer WWU-Kennung und dem Standardpasswort aufgefordert.

    3. Importieren des OpenVPN-Profils

    Wählen Sie das OpenVPN-Profil aus den Downloads Ihres Browsers aus...

    © WWU IT

    4. Importieren des OpenVPN-Profils

    ...und öffnen Sie es über die "Teilen"-Funktion in der OpenVPN App.

    © WWU IT

    5. Hinzufügen des OpenVPN-Profils

    Fügen Sie der App das OpenVPN-Profil mit dem Button "ADD" hinzu.

    © WWU IT

    6. Anmeldeinformation eintragen

    Tragen Sie als "Username" Ihre WWU-Kennung und als "Password" Ihr Netzzugangspasswort ein (Hinweis: Das Netzzugangspasswort ist nicht Ihr normales WWU-Passwort. Sie können das Netzzugangspasswort im IT-Portal setzen). Sie können die Zugangsdaten mittels der Option "Save" für zukünftige Verbindungen speichern. Bestätigen Sie die Eingaben mit "ADD" oben rechts in der App.

    © WWU IT

    7. VPN-Konfiguration hinzufügen

    Erlauben Sie im nächsten Schritt das Hinzufügen der VPN-Konfiguration.

    © WWU IT
  • 2. Starten & Beenden der OpenVPN-Verbindung

    1. OpenVPN-Verbindung herstellen

    Öffnen Sie die App und bewegen Sie den Slider des OpenVPN-Profils nach rechts.

    © WWU IT

    3. OpenVPN-Verbindung erfolgreich hergestellt

    Die OpenVPN-Verbindung wurde nun erfolgreich hergestellt.

    © WWU IT

    4. OpenVPN-Verbindung trennen

    Wird die OpenVPN-Verbindung nicht mehr benötigt, öffnen Sie die App und bewegen den Slider nach links. Die Verbindung wird dadurch getrennt.

    © WWU IT