OpenVPN-Verbindung einrichten unter Android

Voraussetzungen:

  • Sie haben eine aktuelle Version von Android installiert.
  • Sie haben Ihr Netzzugangspasswort im IT-Portal eingerichtet.
  • 1. Installation des VPN-Clients

    1. Herunterladen der OpenVPN App

    Installieren Sie die OpenVPN-App aus dem Google PlayStore.

    1. Herunterladen der OpenVPN App
    © WWU IT

    2. Download des OpenVPN-Profils

    Laden Sie das OpenVPN-Profil herunter.

  • 2. Einrichten der VPN-Verbindung

    1. Öffnen der OpenVPN App

    Öffnen Sie die OpenVPN App auf Ihrem Smartphone.

    1. Öffnen der OpenVPN App
    © WWU IT

    2. Akzeptieren der Nutzungsbedingungen

    Akzeptieren Sie die Nutzungsbedingungen durch Antippen von "Agree".

    2. Akzeptieren der Nutzungsbedingungen
    © WWU IT

    3. Hinzufügen des OpenVPN-Profils

    Wechseln Sie zur Option "FILE" und wählen Sie das heruntergeladene OpenVPN-Profil aus. Üblicherweise müssen Sie dazu über "Internal Storage" zum Ordner "Download" wechseln.

    3. Hinzufügen des OpenVPN-Profils
    © WWU IT

    4. Importieren des OpenVPN-Profils

    Wählen Sie nun in Ihrem Download-Ordner das heruntergeladene OpenVPN-Profil aus und tippen Sie auf "IMPORT".

    4. Importieren des OpenVPN-Profils
    © WWU IT

    5. Benutzernamen eintragen

    Im nächsten Schritt tragen Sie bei "Username" Ihre WWU-Kennung ein und bestätigen dies mit "ADD" oben rechts.

    5. Benutzernamen eintragen
    © WWU IT

    6. Import abgeschlossen

    Nun haben Sie erfolgreich das Profil importiert. (Hinweis: Dies müssen Sie nicht bei jedem Verbindungsaufbau wiederholen, sondern nur, wenn Sie ein neues Profil hinzufügen möchten.)

  • 3. Starten & Beenden der VPN-Verbindung

    1. OpenVPN-Verbindung aktivieren

    Starten Sie die App. Tippen Sie auf die eingerichtete OpenVPN-Verbindung um Sie zu starten.

    1. OpenVPN-Verbindung aktivieren
    © WWU IT

    2. Eingabe der Nutzerdaten

    Geben Sie das Netzzugangspasswort ein und bestätigen Sie Ihre Eingabe mit "OK". (Hinweis: Das Netzzugangspasswort ist nicht Ihr normales WWU-Passwort. Sie können das Netzzugangspasswort im IT-Portal setzen.)

    2. Eingabe der Nutzerdaten
    © WWU IT

    3. Der App Vertrauen

    Bestätigen Sie die Verbindungsanfrage von OpenVPN mit "OK".

    3. Der App Vertrauen
    © WWU IT

    4. Zertifikat auswählen

    Sie müssen dort kein Zertifikat auswählen, sondern nur "Continue" wählen.

    4. Zertifikat auswählen
    © WWU IT

    5. Verbindung ist hergestellt

    Die Verbindung ist nun erfolgreich hergestellt. Dies sehen Sie auch in Ihrer Benachrichtigungsleiste.

    5. Verbindung ist hergestellt
    © WWU IT

    6. Trennen der OpenVPN-Verbindung

    Wird die VPN Verbindung nicht mehr benötigt, können Sie diese trennen, indem Sie die App über die Benachrichtigungsleiste erweitern und dort "Disconnect" auswählen. Alternativ können Sie auch die App öffnen und den Schalter auf "Aus" stellen.

    6. Trennen der OpenVPN-Verbindung
    © WWU IT