© WWU IT

Imperia: Vereinfachte Hauptnavigation

Die Hauptnavigation – ein von der WWU IT entwickeltes Zusatzmodul für Imperia – hat ein Update erfahren. War es bis jetzt noch nötig, die Hauptnavigation händisch über Rubrikparameter einzurichten, so reicht es jetzt aus, dem Imperia-CMS die Generierung dieser Links anhand der schon vorliegenden Navigationseinträge zu überlassen. Die für die Hauptnavigation benötigten Leitseiten waren immer schon in den Navigationseinstellungen der entsprechenden Rubrik eingetragen – sie wurden bisher nur nicht berücksichtigt.

Nachdem der Nutzer in den Navigationseinstellungen eine neue Checkbox und die Reihenfolge der Hauptnavigationslinks – wie für die linke Navigation gewohnt – gesetzt hat, wird die Hauptnavigation ohne die Angabe weiterer Parameter vollautomatisch erzeugt. Sowohl die linke Navigationsspalte als auch die Hauptnavigation können damit über dieselbe Bedienoberfläche administriert werden, was erheblich übersichtlicher und einfacher ist.

Zur Umstellung auf die neue Steuerung der Hauptnavigation sind also nur wenige Schritte notwendig:

  1. Zunächst wird in der Rubrik, in der bisher die Parameter „hauptnav_uri“ und „hauptnav_text“ gesetzt wurden, im unteren Teil der Navigationseinstellungsseite die neue Checkbox mit der Bezeichnung „Navigationseinträge für die Hauptnavigation verwenden“ gesetzt.
  2. Für die Navigationseinträge auf dieser Seite wird in der Spalte Position in der Regel der Wert 0 eingetragen sein. Hier müssen jetzt positive Werte eingesetzt werden; denn auch hier gilt: Der (Haupt-)Navigationseintrag wird nur angezeigt, wenn die Navigationsposition größer als Null ist. Je höher der Wert ist, desto weiter rechts steht dieser Link in der Hauptnavigation. Natürlich ist es auch möglich, wie bei der linken Navigation gewohnt, externe Links einzufügen.
  3. Nach dem Anklicken von „Übernehmen“ werden alle Änderungen wirksam. Jetzt können testweise einzelne Seiten aufgefrischt werden. Alle Hauptnavigationspunkte sollten wie gewohnt funktionieren.

Falls wider Erwarten die Hauptnavigation nicht mehr wie gewohnt reagiert, reicht es, die obigen Änderungen zurückzunehmen, um nach einem erneuten Auffrischen den alten Zustand wiederherzustellen. In diesem Fall bitten wir Sie, uns kurz zu kontaktieren.

Nach erfolgreicher Umstellung der Hauptnavigation sollte nicht vergessen werden, in einem späteren Arbeitsgang die nun nicht mehr benötigten Parameter „hauptnav_uri“, „hauptnav_text“ und „navnummer1“ zu löschen, damit spätere Änderungen irrtümlich nicht hier, sondern unter den Navigationseinstellungen vorgenommen werden. Ein positiver Nebeneffekt ist, dass hierdurch auch die Liste der Parameter etwas übersichtlicher wird.

Imperia-Neueinsteiger sollten standardmäßig mit der neuen Hauptnavigation, d. h. ohne die Rubrikparameter „hauptnav_uri“, „hauptnav_text“, „nav_rubrik“ und „navnummer1“, beginnen. Hierdurch werden die Konfigurationsarbeiten beim Aufbau eines Internetauftritts mit Imperia wieder ein Stück einfacher.