Publikationen und Vorträge der AG Greefrath

 
  • Publikationen

    Artikel
    Forschungsartikel (Zeitschriften)
    Konferenzbeiträge
    Forschungsartikel in Sammelbänden (Konferenzen)
    • Kürten R, Quarder J, Wess R, Greefrath G. (). DistancE-Learning an außerschulischen Lernorten: Wahrnehmung digitaler Lehr-Lern-Labore durch Studierende. In Harsch N, Jungwirth M, Stein M, Noltensmeier Y, Wellenberg N (Hrsg.): Diversität Digital Denken – The Wider View. Eine Tagung des Zentrums für Lehrerbildung der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster vom 08. bis 10.09.2021 , S. 409–412. Münster: Verlag für wissenschaftliche Texte und Medien. doi: 10.37626/GA9783959871785.0.43.
    • Wirth L, Greefrath G. (). Examining heuristic worked example videos in a collaborative setting: The conception of the project MoVie. In U.T. Jankvist, R. Elicer, A. Clark-Wilson, H.-G. Weigand, M. Thomsen (Eds.): Proceedings of the 15th International Conference on Technology in Mathematics Teaching (ICTMT 15) , pp. 250–251. Copenhagen: Danish School of Education, Aarhus University. doi: 10.7146/aul.452.
    • Brnic, M., Greefrath, G. (). Does the gender matter? The use of a digital textbook compared to printed materials. In U.T. Jankvist, R. Elicer, A. Clark-Wilson, H.-G. Weigand, M. Thomsen (Eds.): Proceedings of the 15th international conference on technology in mathematics teaching (ICTMT 15) , pp. 128–136. Aarhus University: Danish School of Education. doi: 10.7146/aul.452.
    • Frenken, Lena; Greefrath, Gilbert. (). Leistungsheterogenität in einer digitalen Lernumgebung zum Modellieren. In Reinhold, Frank; Schacht, Florian (Eds.): Digitales Lernen in Distanz und Präsenz: Herbsttagung 2021 des Arbeitskreises Mathematikunterricht und digitale Werkzeuge in der Gesellschaft für Didaktik der Mathematik am 24.09.2021 , pp. 41–48. Universität Duisburg-Essen: DuEPublico. doi: 10.17185/duepublico/76030.
    • Frenken, Lena; Greefrath, Gilbert. (). Successful Modeling Processes in a Computer-Based Learning Environment. In Jankvist, Uffe Thomas; Elicer, Raimundo; Clark-Wilson, Alison; Weigand, Hans-Georg; Thomsen, Marianne (Eds.): Proceedings of the 15th International Conference on Technology in Mathematics Teaching (ICTMT 15) , pp. 282–289. Kopenhagen: Danish School of Education, Aarhus University. doi: 10.7146/aul.452.
    • Siller, Hans-Stefan; Cevicbas, Mustafa; Geiger, Vince; Greefrath, Gilbert. (). The role of digital resources in mathematical modelling research. In Fernández, C.; Llinares, S.; Gutiérrez, A.; & Planas, N. (Eds.): Proceedings of the 45th Conference of the International Group for the Psychology of Mathematics Education , pp. 152–155. Alicante: PME.
    • Brnic, Maxim; Greefrath Gilbert. (). Distance learning versus face-to-face classroom learning: student achievement in conditional probability when using a digital textbook with integrated digital tools. In Hodgen, J.; Geraniou, E.; Bolondi,G.; Ferretti, F. (Eds.): Proceeding of the Twelfth Congress of the European Society for Research in Mathematics Education (CERME 12) , pp. 1–8. Bozen-Bolzano, Italy: Free University of Bozen-Bolzano and ERME.
    • Krause, Maurice; Greefrath, Gilbert; Denz, Cornelia; Heinicke, Susanne; Heusler, Stefan; Janzik, Robin; Kramp, Bianca; Kremer, Fabienne E.; Laumann, Daniel; Leibrock, Barbara; Marohn, Annette; Masemann, Dörthe; Quandt, Thorsten; Reer, Felix; Souvignier, Elmar; Ubben, Malte. (). BYOD vs pool: Effects on competence development and cognitive load. In Hodgen, Jeremy; Geraniou, Eirini; Bolondi, Giorgio; Ferretti, Federica (Eds.): Proceedings of the Twelfth Congress of the European Research Society in Mathematics Education (CERME12) , pp. 1–8. Bozen-Bolzano, Italy: Free University of Bozen-Bolzano and ERME.
    • Oldenburg, Reinhard; Greefrath, Gilbert; Siller, Hans-Stefan; Ulm, Volker; Weigand, Hans-Georg. (). Basic Mental Models of Derivative and Integral: First Hypothesis. In Hodgen, Jeremy; Geraniou, Eirini; Bolondi, Giorgio; Ferretti, Federica (Eds.): Proceedings of the Twelfth Congress of the European Research Society in Mathematics Education (CERME12) , pp. 1–2. Bozen-Bolzano: Free University of Bozen-Bolzano and ERME.
    • Greefrath, Gilbert; Borromeo Ferri, Rita; Siller, Hans-Stefan. (). Professional content knowledge of mathematical modelling of preservice teachers: First considerations for a new test instrument. In Hodgen, Jeremy; Geraniou, Eirini; Bolondi, Giorgio; Ferretti, Federica (Eds.): Proceedings of the Twelfth Congress of the European Society for Research in Mathematics Education , pp. 1–8. Bozen-Bolzano: Free University of Bozen-Bolzano and ERME.
    • Gerber, S., Quarder, J., Greefrath, G., Siller, H.-S. (). Pre-service teachers’ pedagogical content knowledge for teaching simulations and mathematical modelling with digital tools. In Hodgen, J.; Geraniou, E.; Bolondi,G.; Ferretti, F. (Eds.): Proceedings of the Twelfth Congress of the European Society for Research in Mathematics Education , pp. 1–8. Bolzano-Bozen: Free University of Bozen-Bolzano and ERME.
    • Barquero, B., Ärlebäck, J. B., Carreira, S., Greefrath, G., Jessen, B. E., Vorhölter, K. (). Introduction to the papers of TWG6: Applications and modelling. In Hodgen, J.; Geraniou, E.; Bolondi,G.; Ferretti, F. (Eds.): Proceedings of the Twelfth Congress of the European Society for Research in Mathematics Education , pp. 1–8. Bolzano-Bozen: Free University of Bozen-Bolzano and ERME.
    • Wirth, Laura. (). Developing a framework for creating heuristic worked example videos to enhance students' modeling competencies. In J. Hodgen, E. Geraniou, G. Bolondi, F. Ferretti (Eds.): Proceedings of the Twelfth Congress of European Research in Mathematics Education (CERME12) , pp. 1–8. Bozen-Bolzano: ERME / Free University of Bozen-Bolzano.
    • Krause, Maurice. (). Schülereigene oder gestellte Geräte? Eine Analyse der Auswirkungen auf die Kompetenzentwicklung. In Reinhold, Frank; Schacht, Florian (Hrsg.): Digitales Lernen in Distanz und Präsenz: Herbsttagung 2021 des Arbeitskreises Mathematikunterricht und digitale Werkzeuge in der Gesellschaft für Didaktik der Mathematik am 24.09.2021 , S. 77–79. Duisburg; Essen: DuEPublico. doi: 10.17185/duepublico/76035.
    • Surel, Anna. (). Written engagement with modelling task situations as a strategy to enhance the comprehension process. In J. Hodgen, E. Geraniou, G. Bolondi, F. Ferretti (Eds.): Proceedings of the Twelfth Congress of European Research in Mathematics Education (CERME12) , pp. 1–2. Bozen-Bolzano: ERME / Free University of Bozen-Bolzano.
    Forschungsartikel als ePaper (Konferenzen)
    Forschungsartikel (Buchbeiträge)
    • Greefrath G. (). Diagnose von Teilkompetenzen des Modellierens. In Schürmann U, Greefrath G (Hrsg.), Modellieren im Mathematikunterricht. Fachdidaktische Erkenntnisse und Handlungsempfehlungen für die Sekundarstufe I und II (S. 127–136). Bielefeld: wbv Media. doi: 10.3278/6004907w.
    • Alwast, Alina; Greefrath, Gilbert; Siller, Hans-Stefan; Vorhölter, Katrin. (). Professionelle Kompetenzen von angehenden Lehrpersonen zum Lehren mathematischen Modellierens – Konzeptionen und Instrumente. In Buchholtz, N.; Schwarz, B.; Vorhölter, K. (Hrsg.), Initiationen mathematikdidaktischer Forschung (S. 155–171). Wiesbaden: Springer. doi: 10.1007/978-3-658-36766-4_8.
    • Greefrath, Gilbert; Siller, Hans-Stefan. (). Mathematische Modelle und Digitalisierung – Forschungsstand, Chancen und Beispiele. In Pinkernell G, Reinhold F, Schacht F, Walter D (Hrsg.), Digitales Lehren und Lernen von Mathematik in der Schule: Aktuelle Forschungsbefunde im Überblick (S. 325–346). Berlin, Heidelberg: Springer. doi: 10.1007/978-3-662-65281-7_14.
    • Ay I, Tobschall J. (). Die Riesenpizza – Produktiv üben und natürlich differenzieren am Kreis (ab Jahrgangsstufe 8). In Schürmann U, Greefrath G (Hrsg.), Modellieren im Mathematikunterricht. Fachdidaktische Erkenntnisse und Handlungsempfehlungen für die Sekundarstufe I und II (S. 89–109). Bielefeld: wbv Media. doi: 10.3278/6004907w.
    Bücher
    Fachbücher (Monografien)
    Fachbücher (Herausgegebene Bücher)
    • Schürmann U, Greefrath G (Hrsg.). (). Modellieren im Mathematikunterricht. Fachdidaktische Erkenntnisse und Handlungsempfehlungen für die Sekundarstufe I und II. Bielefeld: wbv Media. doi: 10.3278/6004907w.
    Forschungsartikel (ePaper)
    • Gerber, S.; Quarder, J. Erfassung von Aspekten professioneller Kompetenz zum Lehren des Simulierens und mathematischen Modellierens mit digitalen Werkzeugen. Ein Testinstrument. OPUS Würzburg (). doi: https://doi.org/10.25972/OPUS-27359.

    Artikel
    Forschungsartikel (Zeitschriften)
    Forschungsartikel in Sammelbänden (Konferenzen)
    • Ay I, Mahler N, Greefrath G. (). Family Background and Mathematical Modelling - Results of the German National Assessment Study. In Inprasitha M, Changsri N, Boonsena N (Eds.): Proceedings of the 44th Conference of the International Group for the Psychology of Mathematics Education (Vol. 2) , p. 25–32. Khon Kaen, Thailand: PME.
    • Frenken L, Greefrath G, Schnitzler C. (). Entwicklung und Evaluation innovativer E-Items für VERA-8. In Hein K, Heil C, Ruwisch S, Prediger S (Hrsg.): Beiträge zum Mathematikunterricht 2021 Münster: WTM. doi: 10.17877/DE290R-22276.
    • Brnic, M. (). Mathematisches Lernen mit einem digitalen Schulbuch – eine Studie zur Nutzung im Mathematikunterricht. In Hein K, Heil C, Ruwisch S, Prediger S (Hrsg.): Beiträge zum Mathematikunterricht 2021. doi: 10.17877/DE290R-22267.
    Forschungsartikel (Buchbeiträge)
    • Hoever G, Greefrath G. (). Vorkenntnisse, Vorkursteilnahme und Studienerfolg – Untersuchungen von Studienanfängerinnen und Studienanfängern der Elektrotechnik und der Informatik an der FH Aachen. In Zimmermann M, Paravicini W, Schnieder J (Hrsg.), Hanse-Kolloquium zur Hochschuldidaktik der Mathematik 2016 und 2017. Beiträge zu den gleichnamigen Symposien: am 11. & 12. November 2016 in Münster und am 10. & 11. November 2017 in Göttingen (S. 197–204). Münster: Verlag für wissenschaftliche Texte und Medien. doi: 10.37626/GA9783959870962.0.15.
    • Wess R, Klock H, Greefrath G, Siller H. (). Aspekte professioneller Kompetenz zum Lehren mathematischen Modellierens bei (angehenden) Lehrkräften – Theoretische und empirische Fundierung. In Zimmermann M, Paravicini W, Schnieder J (Hrsg.), Hanse-Kolloquium zur Hochschuldidaktik der Mathematik 2016 und 2017. Beiträge zu den gleichnamigen Symposien: am 11. & 12. November 2016 in Münster und am 10. & 11. November 2017 in Göttingen (S. 233–247). Münster: Verlag für wissenschaftliche Texte und Medien. doi: 10.37626/GA9783959870962.0.18.
    • Kürten R, Wess R, Greefrath G. (). Überzeugungen und Selbstwirksamkeitserwartungen von Studierenden im mathematikdidaktischen Lehr-Labor MiRA+ im Rahmen der Qualitätsoffensive Lehrerbildung. In Zimmermann M, Paravicini W, Schnieder J (Hrsg.), Hanse-Kolloquium zur Hochschuldidaktik der Mathematik 2016 und 2017. Beiträge zu den gleichnamigen Symposien: am 11. & 12. November 2016 in Münster und am 10. & 11. November 2017 in Göttingen (S. 205–217). Münster: Verlag für wissenschaftliche Texte und Medien. doi: 10.37626/GA9783959870962.0.16.
    • Wess R, Greefrath G. (). Diagnosekompetenzen von angehenden Lehrkräften am außerschulischen Lernort fördern. In Beyer L, Gorr C, Kather C, Komorek M, Röben P, Selle S (Hrsg.), Orte und Prozesse außerschulischen Lernens erforschen und weiterentwickeln (S. 339–348). Münster: LIT Verlag.
    • Wess R, Klock H, Siller HS, Greefrath G. (). Measuring Professional Competence for the Teaching of Mathematical Modelling. In Leung F K S, Stillman G A, Kaiser G, Wong K L (Eds.), Mathematical Modelling Education in East and West ( p. 249–260). Springer International Publishing. doi: 10.1007/978-3-030-66996-6_21.
    • Greefrath G, Vos P. (). Video-based Word Problems or Modelling Projects—Classifying ICT-based Modelling Tasks. In Leung F K S, Stillman G A, Kaiser G, Wong K L (Eds.), Mathematical Modelling Education in East and West ( p. 489–499). Springer International Publishing. doi: 10.1007/978-3-030-66996-6_41.
    • Kirsten K. (). Analyse von studentischen Beweisprozessen. Entwicklung eines Analyseinstruments. In Zimmermann M, Paravicini W, Schnieder J (Hrsg.), Hanse-Kolloquium zur Hochschuldidaktik der Mathematik 2016 und 2017. Beiträge zu den gleichnamigen Symposien: am 11. & 12. November 2016 in Münster und am 10. & 11. November 2017 in Göttingen (S. 37–52). Münster: Verlag für wissenschaftliche Texte und Medien. doi: 10.37626/GA9783959870962.0.15.
    • Ay I, Ostkirchen F. (). Influence of Social Background on Mathematical Modelling — The DiMo+ Project. In Leung F K S, Stillman G A, Kaiser G, Wong K L (Eds.), Mathematical Modelling Education in East and West ( p. 93–102). Cham: Springer Verlag. doi: 10.1007/978-3-030-66996-6_8.
    • Brnic, M. (). Wissenschaftliche Begleitung. In H. Boer (Hrsg.), Rundbrief 217. Das Net-Mathebuch. Ein digitales Online-Schulbuch für den Mathematikunterricht in der Sekundarstufe II (800. Aufl. , S. 36–42). Münster: MUED e.V.
    Fachbücher (Monografien)

    Artikel
    Forschungsartikel (Zeitschriften)
    Forschungsartikel in Sammelbänden (Konferenzen)
    • Weigand HG, Drösemeier A, Greefrath G, Oldenburg R, Siller HS, Ulm V. (). Eine empirische Überprüfung von Grundvorstellungen zu Ableitungen und Integralen. In Frank A, Krauss S, Binder K (Hrsg.): Beiträge zum Mathematikunterricht 2019 , S. 881–884. Münster: WTM. doi: 10.17877/DE290R-20737.
    • Heinze A, Neumann I, Ufer S, Rach S, Borowski A, Buschhüter D, Greefrath G, Halverscheid S, Kürten R, Pustelnik K, Sommerhoff D. (). Mathematische Kenntnisse in der Studieneingangsphase – Was messen unsere Tests? In Frank A, Krauss S, Binder K (Hrsg.): Beiträge zum Mathematikunterricht 2019 , S. 345–348. Münster: WTM. doi: 10.17877/DE290R-20862.
    • Wess R, Greefrath G. (). Aspekte förderdiagnostischer Kompetenz im Bereich des Lehrens mathematischen Modellierens bei angehenden Lehrkräften. In Frank A, Krauss S, Binder K (Hrsg.): Beiträge zum Mathematikunterricht 2019 , S. 1125–1128. Münster: WTM. doi: 10.17877/DE290R-20746.
    • Greefrath G. (). Mathematisches Modellieren und digitale Werkzeuge. In Siller H-S, Weigel W, Wörler J F (Hrsg.): Beiträge zum Mathematikunterricht 2020 , S. 15–22. Münster: WTM-Verlag. doi: 10.17877/DE290R-21328.
    • Frenken L, Greefrath G. (). Analysen eines Testinstruments zum Metawissen über mathematisches Modellieren. In Siller H-S, Weigel W, Wörler J F (Hrsg.): Beiträge zum Mathematikunterricht 2020 , S. 1193–1196. Münster: WTM-Verlag. doi: 10.17877/DE290R-21306.
    • Frenken L, Libbrecht P, Greefrath G, Schiffner D, Schnitzler C. (). Evaluating Educational Standards using Assessment “with” and “through” Technology. In Donevska-Todorova A, Faggiano E, Trgalova J, Lavicza Z, Weinhandl R, Clark-Wilson A, Weigand HG (Eds.): Mathematics Education in the Digital Age (MEDA) PROCEEDINGS , pp. 361–368. Linz, Austria: Johannes Kepler University.
    • Brnic, M., Greefrath, G. (). Learning mathematics with a digital textbook and its integrated digital tools. In B. Barzel, R. Bebernik, L. Göbel, M. Pohl, H. Ruchniewicz, F. Schacht, D. Thurm (Eds.): Proceedings of the 14th International Conference in Mathematics Teaching - ICTMT 14 , pp. 73–74. University of Duisburg-Essen: DuEPublico. doi: 10.17185/duepublico/70736.
    • Kürten Ronja. (). Zusammenhang zwischen der Vorkursnutzung und den Klausurleistungen der ersten Semester. In Siller H-S, Weigel W, Wörler J F (Hrsg.): Beiträge zum Mathematikunterricht 2020 , S. 1357–1360. Münster: WTM. doi: 10.37626/GA9783959871402.0.
    • Ostkirchen F, Wess R. (). Selbstdifferenzierende Eigenschaften von Modellierungsaufgaben – Sichtweisen von Studierenden im Kontext eines produktiven Umgangs mit Heterogenität. In Frank A, Krauss S, Binder K (Hrsg.): Beiträge zum Mathematikunterricht 2019 , S. 597–600. Münster: WTM-Verlag.
    • Heiderich S. (). Zusammenhang von Intelligenz, Mathematikleistung und Blickbewegungen beim Strukturieren. In Gesellschaft für Didaktik der Mathematik, Würzburg Münster: WTM. [online first]
    • Brnic M. (). KomNetMath – Ein Projekt zur Erforschung der Nutzung eines digitalen Schulbuchs mit integrierten digitalen Werkzeugen. In Beiträge zum Mathematikunterricht 2019 , S. 1390. Münster: WTM-Verlag. doi: 10.17877/DE290R-20768.
    • Brnic M. (). Digital oder analog? Eine Interventionsstudie zur Schulbuchnutzung. In Siller H.-S., Weigel W. & Wörler J. F. (Hrsg.): Beiträge zum Mathematikunterricht 2020 , S. 177–180. Münster: WTM-Verlag. doi: 10.17877/DE290R-21258.
    • Krause, Maurice. (). Nutzung von schülereigenen Smartphones – Das Projekt smart for science. In Siller, Hans-Stefan; Weigel, Wolfgang; Wörler, Jan Franz (Hrsg.): Beiträge zum Mathematikunterricht 2020 , S. 1468. Münster: Verlag für wissenschaftliche Texte und Medien. doi: 10.17877/DE290R-21380.
    • Pilch, Carina; Krause, Maurice; Remke, Anne; Ábrahám, Erika. (). A Transformation of Hybrid Petri Nets with Stochastic Firings into a Subclass of Stochastic Hybrid Automata. In Lee, Ritchie; Jha, Susmit; Mavridou, Anastasia; Giannakopoulou, Dimitra (Eds.): NASA Formal Methods , pp. 381–400. Cham: Springer Nature. doi: 10.1007/978-3-030-55754-6_23.
    Forschungsartikel (Buchbeiträge)
    • Siller HS, Greefrath G. (). Modelling Tasks in Central Examinations Based on the Example of Austria. In Stillman GA, Kaiser G, Lampen CE (Eds.), Mathematical Modelling Education and Sense-making ( p. 383–392). Cham: Springer International Publishing. doi: 10.1007/978-3-030-37673-4_33.
    • Greefrath G, Maaß K. (). Diagnose und Bewertung beim mathematischen Modellieren. In Greefrath G, Maaß K (Hrsg.), Modellierungskompetenzen – Diagnose und Bewertung (S. 1–19). Berlin, Heidelberg: Springer Verlag. doi: 10.1007/978-3-662-60815-9_1.
    • Wess R, Greefrath G. (). Komplexitätsreduktionen im Bereich Medien und Materialien. Entwicklung förderdiagnostischer Kompetenz im mathematikdidaktischen Lehr-Labor MiRA+. In Kürten R, Greefrath G, Hammann M (Hrsg.), Komplexitätsreduktion in Lehr-Lern-Laboren. Innovative Lehrformate in der Lehrerbildung zum Umgang mit Heterogenität und Inklusion (S. 163–183). Münster: Waxmann. doi: 10.31244/9783830989905.
    • Marohn, Annette; Greefrath, Gilbert; Hammann, Marcus; Hemmer, Michael; Kürten, Ronja; Windt, Anna. (). Komplexitätsreduktion in Lehr-Lern-Laboren. Ein Planungs- und Reflexionsmodell. In Kürten, Ronja; Greefrath, Gilbert; Hammann, Marcus (Hrsg.), Komplexitätsreduktion in Lehr-Lern-Laboren. Innovative Lehrformate in der Lehrerbildung zum Umgang mit Heterogenität und Inklusion (S. 17–32). Münster: Waxmann. doi: 10.31244/9783830989905.
    • Wess R, Greefrath G. (). Diagnosekompetenzen von angehenden Lehrkräften am außerschulischen Lernort fördern. In Beyer L, Gorr C, Kather C, Komorek M, Röben P, Sella S (Hrsg.), Orte und Prozesse außerschulischen Lernens erforschen und weiterentwickeln (S. 339–347). Münster: LIT Verlag.
    • Heinicke S, Holz C, Kürten R, Wess R. (). Professionalisierung von Studierenden des Lehramts durch Komplexitätsreduktion in Lehr-Lern-Laboren. In Kürten R, Greefrath G, Hammann M (Hrsg.), Komplexitätsreduktion in Lehr-Lern-Laboren. Innovative Lehrformate in der Lehrerbildung zum Umgang mit Heterogenität und Inklusion (S. 227–255). Münster: Waxmann.
    • Hankeln, Corinna; Beckschulte, Catharina. (). Teilkompetenzen des Modellierens und ihre Erfassung - Darstellung einer Testentwicklung. In Greefrath, Gilbert; Maaß, Katja (Hrsg.), Modellierungskompetenzen - Diagnose und Bewertung (S. 65–86). Berlin Heidelberg: Springer Verlag.
    • Ay I. (). Mathematisches Modellieren vor dem Hintergrund sozialer Herkunft. In Siller H-S, Weigel W, Wörler J F (Hrsg.), Beiträge zum Mathematikunterricht 2020 (S. 77–80). Münster: Verlag für wissenschaftliche Texte und Medien. doi: 10.17877/DE290R-21208.
    • Jedtke E. (). Digitale Lernpfade im Mathematikunterricht: Auswirkungen auf die computerbezogene Selbstwirksamkeitserwartung von Schülerinnen und Schülern. In Frank, A; Krauss, S; Binder, K (Hrsg.), Beiträge zum Mathematikunterricht 2019 (S. 397–400). Münster: Verlag für wissenschaftliche Texte und Medien. doi: 10.17877/DE290R-20886.
    • Ostkirchen Friederike. (). Fallstudie zum Mathematischen Modellieren unter Berücksichtigung der Leistungsheterogenität. In Siller Hans-Stefan, Weigel Wolfgang, Wörler, Jan Franz (Hrsg.), Beiträge zum Mathematikunterricht 2020 (S. 693–696). Münster: Verlag für wissenschaftliche Texte und Medien.
    Bücher
    Fachbücher (Monografien)
    • Wess R. (). Professionelle Kompetenz zum Lehren mathematischen Modellierens. Konzeptualisierung, Operationalisierung und Förderung von Aufgaben- und Diagnosekompetenz. Wiesbaden: Springer Spektrum.
    Fachbücher (Herausgegebene Bücher)
    • Greefrath G, Maaß K (Hrsg.). (). Modellierungskompetenzen – Diagnose und Bewertung. Berlin, Heidelberg: Springer Verlag. doi: 10.1007/978-3-662-60815-9.
    • Kürten R, Greefrath G, Hammann M (Hrsg.). (). Komplexitätsreduktion in Lehr-Lern-Laboren. Innovative Lehrformate in der Lehrerbildung zum Umgang mit Heterogenität und Inklusion. Münster: Waxmann. doi: 10.31244/9783830989905.
    Qualifikationsschriften (Dissertationen, Habilitationsschriften)
    • Kürten Ronja. (). Mathematische Unterstützungsangebote für Erstsemesterstudierende. Entwicklung und Erforschung von Vorkurs und begleitenden Maßnahmen für die Ingenieurwissenschaften. (Dissertationsschrift). Universität Münster. Wiesbaden: Springer Spektrum. doi: 10.1007/978-3-658-30225-2.
    Sonstige wissenschaftliche Veröffentlichungen
    • Ay, I, Brnic, M & Jedtke, E. (). Vergleichsarbeiten 2020. 8. Jahrgangsstufe (VERA-8) Mathematik. Didaktische Handreichung. Berlin: Institut für Qualitätsentwicklung im Bildungswesen (IQB).

    Artikel
    Forschungsartikel (Zeitschriften)
    • Greefrath G, Kirsten K, Kürten R. (). Herausforderungen und Unterstützungsangebote im ersten Studienjahr. Der Mathematikunterricht, 65(2), 9–19.
    Forschungsartikel in Sammelbänden (Konferenzen)
    • Greefrath G. (). Mathematical Modelling - Background and current Projects in Germany. In Marbán J M, Arce M, Maroto A, Muñoz-Escolano J M, Alsina A (Eds.): Investigación en Educación Matemática XXIII , p. 23–41. Valladolid: SEIEM.
    • Wess R, Greefrath G. (). Professional competencies for teaching mathematical modelling – supporting the modelling-specific task competency of prospective teachers in the teaching laboratory. In Jankvist U T, Van den Heuvel-Panhuizen M, Veldhuis M (Eds.): Proceedings of the Eleventh Congress of the European Society for Research in Mathematics Education (CERME11, February 6 – 10, 2019) , p. 1274–1283. Utrecht, the Netherlands: Freudenthal Group & Freudenthal Institute, Utrecht University and ERME.
    • Kirsten K. (). Aufbau einer Problemrepräsentation im Beweisprozess. Eine Analyse der Aktivitäten in der Verstehensphase. In Frank A, Krauss S, Binder K (Hrsg.): Beiträge zum Mathematikunterricht 2019 , S. 417–420. Münster: WTM-Verlag. doi: 10.17877/DE290R-20902.
    • Jedtke E, Hankeln C. (). DiWerS: Ein Fachdidaktik-Seminar zum Einsatz digitaler Lernpfade in der Schule. In Pinkernell G, Schacht F (Hrsg.): Digitalisierung fachbezogen gestalten: Tagungsband der Herbsttagung des Arbeitskreises Mathematikunterricht und digitale Werkzeuge vom 28. bis 29. September 2018 an der Universität Duisburg-Essen. , S. 55–68. Hildesheim: Franzbecker.
    • Jedtke E. (). Web-Based Learning: Effects of Feedback on the Computer Self-Efficacy of High School Students. In Graven M, Venkat H, Essien A, Vale P (Eds.): Proceedings of the 43rd Conference of the International Group for the Psychology of Mathematics Education (Vol. 4) , p. 50. Pretoria, South Africa: PME.
    • Schmitz M, Schukaljow S, Brnic M. (). Hilfe oder Hindernis? Auswirkungen zusätzlicher Informationen in Bildern auf Modellierungsleistungen. In Beiträge zum Mathematikunterricht 2019 , S. 709–712. Münster: WTM-Verlag. doi: 10.17877/DE290R-20604.
    • Brnic, M. (). The use of a digital textbook with integrated digital tools. In S. Rezat, L. Fan, M. Hattermann, J. Schumacher, H. Wuschke (Eds.): Proceedings of the Third International Conference on Mathematics Textbook Research and Development: 16-19 September 2019 Paderborn, Germany , pp. 369–370. Paderborn: Universitätsbibliothek Paderborn. doi: 10.17619/UNIPB/1-768.
    Forschungsartikel (Buchbeiträge)
    • Klock H, Wess R, Greefrath G, Siller H-S. (). Aspekte professioneller Kompetenz zum Lehren mathematischen Modellierens bei (angehenden) Lehrkräften - Erfassung und Evaluation. In Leuders T, Christophel E, Hemmer M, Korneck F, Labudde P (Hrsg.), Fachdidaktische Forschungen zur Lehrerbildung (S. 135–146). Münster: Waxmann.
    • Roppelt A, Blum W, Pöhlmann C, Mahler N, Greefrath G. (). Beschreibung der untersuchten mathematischen Kompetenzen. In Stanat P, Schipolowski S, Mahler N, Weirich S, Henschel S (Hrsg.), IQB Bildungstrend 2018. Mathematische und naturwissenschaftliche Kompetenzen am Ende der Sekundarstufe I im zweiten Ländervergleich (S. 21–35). Münster: Waxmann.
    • Jedtke E, Greefrath G. (). A Computer-Based Learning Environment About Quadratic Functions with Different Kinds of Feedback: Pilot Study and Research Design. In Aldon G, Trgalová J (Eds.), Technology in Mathematics Teaching ( p. 297–322). Cham: Springer Verlag. doi: 10.1007/978-3-030-19741-4_13.
    • Hankeln C, Adamek C, Greefrath G. (). Assessing Sub-competencies of Mathematical Modelling - Development of a New Test Instrument. In Stillman G A, Brown J P (Eds.), Lines of Inquiry in Mathematical Modelling Research in Education ( p. 143–160). Cham: Springer Verlag. doi: 10.1007/978-3-030-14931-4_8.
    • Greefrath G. (). Fermi-Aufgaben in Vergleichsarbeiten in Klasse 8 – Kriterien und Ergebnisse. In Büchter A, Glade M, Herold-Blasius R, Klinger M, Schacht F, Scherer P (Hrsg.), Vielfältige Zugänge zum Mathematikunterricht (S. 19–32). Wiesbaden: Springer Spektrum. doi: 10.1007/978-3-658-24292-3_2.
    • Vorhölter K, Greefrath G, Borromeo Ferri R, Leiß D, Schukajlow S. (). Mathematical Modelling. In Jahnke H N, Hefendehl-Hebeker L (Eds.), Traditions in German-Speaking Mathematics Education Research ( p. 91–114). Springer Verlag. doi: 10.1007/978-3-030-11069-7_4.
    Fachbücher (Herausgegebene Bücher)
    • Greefrath G, Hack W, Hils M, Joachim M, Löwe M, Stein M (Hrsg.). (). Heinrich-Behnke-Kolloquium. Kolloquium über Geschichte und Didaktik der Mathematik. Verzeichnis der Vortragsthemen und Referenten von 1951 bis 2019. Münster: Verlag für wissenschaftliche Texte und Medien.
    Sonstige wissenschaftliche Veröffentlichungen
    • Krause Maurice. (). Transformation of general Hybrid Petri Nets into Hybrid Automata.

    Artikel
    Forschungsartikel (Zeitschriften)
    • Greefrath G, Oldenburg R, Siller HS, Ulm V, Weigand HG. (). Grundvorstellungen von Ableitung und Integral als Zugang zur Analysis. Der Mathematikunterricht, 64(3), 50–56.
    • Greefrath G, Schukajlow S. (). Wie Modellieren gelingt. Mathematik lehren, 207, 2–9.
    • Greefrath, Gilbert; Herlief, Corinna; Siller, Hans-Stefan. (). Mathematical modelling with digital tools—a quantitative study on mathematising with dynamic geometry software. ZDM - Mathematics Education, 50(1), 233–244. doi: 10.1007/s11858-018-0924-6.
    • Barzel B, Burghardt S, Greefrath G. (). Abituraufgaben. Der Mathematikunterricht, 64(5), 32–39.
    • Schürmann Uwe. (). Towards an alternative approach to modelling in school mathematics. The Mathematics Enthusiast, 15(1), 228–250.
    • Hertleif Corinna. (). Wie groß ist die Etage? Dynamische Geometrie Software (DGS) als Hilfsmittel beim Modellieren nutzen. Mathematik lehren, 207, 17–19.
    Forschungsartikel in Sammelbänden (Konferenzen)
    • Wess R, Greefrath G, Klock H. (). Metawissen zum mathematischen Modellieren – Aspekte professioneller Diagnose- und Aufgabenkompetenz zum Lehren mathematischen Modellierens im Lehr-Labor. In Beiträge zum Mathematikunterricht 2018 , S. 1971–1974. Münster: WTM. doi: 10.17877/DE290R-19773.
    • Greefrath G, Wess R. (). MiRA+: Ein mathematikdidaktisches Lehr-Labor - Forschungsnahes Lehren und Lernen im Rahmen der Qualitätsoffensive Lehrerbildung. In Neuber N, Paravicini W, Stein M (Hrsg.): Forschendes Lernen. The Wider View. Eine Tagung des Zentrums für Lehrerbildung der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster vom 25. bis 27.09.2017. , S. 229–232. Münster: WTM.
    • Kürten R, Wess R, Greefrath G. (). Potentialorientierter Umgang mit Heterogenität durch reflektierte Praxiserfahrung: Professionalisierung von Lehramtsstudierenden im mathematikdidaktischen Lehr-Labor. In Beiträge zum Mathematikunterricht 2018 , S. 1119–1122. Münster: WTM. doi: 10.17877/DE290R-19488.
    • Ulm V, Oldenburg R, Drösemeier A, Greefrath G, Siller HS, Weigand HG. (). Grundvorstellungen zu Ableitungen und Integralen – eine theoretische Konzeption und empirische Überprüfung. In Beiträge zum Mathematikunterricht 2018 Münster: WTM. doi: 10.17877/DE290R-19734.
    • Hoever G, Greefrath G. (). Vorkenntnisse von Studienanfänger/innen, Vorkursteilnahme und Studienerfolg – Untersuchungen in Studiengängen der Elektrotechnik und der Informatik an der FH Aachen. In Beiträge zum Mathematikunterricht 2018 , S. 803–806. Münster: WTM. doi: 10.17877/DE290R-19409.
    • Greefrath G, Kirsten K, Kürten R. (). Den Einstieg in die Hochschulmathematik unterstützen: Maßnahmen an Universität und Fachhochschule Münster. In Beiträge zum Mathematikunterricht 2018 , S. 647–650. Münster: WTM. doi: 10.17877/DE290R-19366.
    • Kirsten K. (). Validieren im Beweisprozess - Formen des Validierens und ihre Relevanz für studentische Beweiskonstruktionen. In Beiträge zum Mathematikunterricht 2018 , S. 959–962. Münster: WTM-Verlag. doi: 10.17877/DE290R-19451.
    • Klock H, Siller H-S, Wess R. (). Adaptive Interventionskompetenz in mathematischen Modellierungsprozessen - Erste Ergebnisse einer Interventionsstudie. In Beiträge zum Mathematikunterricht 2018 , S. 991–994. Münster: WTM-Verlag.
    • Jedtke Elena. (). Der wiki-basierte Lernfpad "Quadratische Funktionen erkunden" aus Sicht von Lehrenden und Lernenden - eine qualitative Studie. In Fachgruppe Didaktik der Mathematik der Universität Paderborn (Hrsg.): Beiträge zum Mathematikunterricht 2018 , S. 879–882. Münster: WTM-Verlag.
    • Jedtke Elena. (). Digitales Lernen mit Wiki-basierten Lernpfaden: Konzeption eines Lernpfads zu Quadratischen Funktionen. In Pinkernell Guido, Schacht Florian (Hrsg.): Digitales Lernen im Mathematikunterricht , S. 49–60. Hildesheim: Franzbecker.
    • Weigand H-G, Körner H, Weitendorf J, Jedtke E, Pielsticker F, Epkenhans M, Mai T. (). Arbeitsgruppe "Inhalte und Prozesse". In Pinkernell Guido, Schacht Florian (Hrsg.): Digitales Lernen im Mathematikunterricht , S. 173–178. Hildesheim: Franzbecker.
    Forschungsartikel (Buchbeiträge)
    • Greefrath G, Siller HS. (). GeoGebra as a Tool in Modelling Processes. In Ball L, Drijvers P, Ladel S, Siller HS, Tabach M, Vale C (Eds.), Uses of Technology in Primary and Secondary Mathematics Education ( p. 363–374). Cham: Springer Verlag. doi: 10.1007/978-3-319-76575-4_21.
    • Greefrath G. (). Mathematisch Modellieren lernen - ein Beispiel aus der Integralrechnung. In Siller H-S, Greefrath G, Blum W (Hrsg.), Neue Materialien für einen realitätsbezogenen Mathematikunterricht 4 (S. 293–301). Wiesbaden: Springer Spektrum. doi: 10.1007/978-3-658-17599-3_21.
    • Klinger M, Thurm D, Barzel B, Greefrath G, Büchter A. (). Lehren und Lernen mit digitalen Werkzeugen: Entwicklung und Durchführung einer Fortbildungsreihe. In Biehler B, Lange T, Leuders T, Rösken-Winter B, Scherer P, Selter C (Hrsg.), Mathematikfortbildungen professionalisieren (S. 395–416). Wiesbaden: Springer Verlag. doi: 10.1007/978-3-658-19028-6_20.
    • Greefrath G, Siller HS. (). Digitale Werkzeuge, Simulationen und mathematisches Modellieren. In Greefrath G, Siller HS (Hrsg.), Digitale Werkzeuge, Simulationen und mathematisches Modellieren - Didaktische Hintergründe und Erfahrungen aus der Praxis (S. 3–22). Wiesbaden: Springer Spektrum. doi: 10.1007/978-3-658-21940-6_1.
    • Schürmann, Uwe. (). The Separation of Mathematics from Reality in Scientific and Educational Discourse. In Ernest, Paul (Eds.), The Philosophy of Mathematics Education Today ( p. 241–251). Cham: Springer Verlag. doi: 10.1007/978-3-319-77760-3_15.
    • Wess R. (). Wie wird Unterricht begonnen? Beobachtung von Unterrichtseinstiegen und Aktivierung der Eigenmotivation durch (phänomenorientierte) Unterrichtseinstiege. In Gollub P, Paulus D, Rott D, Veber M (Hrsg.), Studentische Forschungsprojekte im Praxissemester (S. 173–186). Berlin u.a.: Peter Lang.
    • Hankeln Corinna. (). Wie viel Simulieren steckt im Modellieren? In Greefrath G, Siller H-St (Hrsg.), Digitale Werkzeuge, Simulationen und mathematisches Modellieren (S. 67–89). Wiesbaden: Springer Verlag.
    • Ackermann L, Delucchi-Danhier R, Heiderich S, Hußmann S, Mertins B. (). Begabung in Sprache und Mathematik relational testen (Be_SMart). Wahrnehmungsmuster und Strategien begabter Schülerinnen und Schüler aus psycholinguistischer und mathematikdidaktischer Perspektive. In Hußmann S, Welzel B (Hrsg.), Dortmunder Profil für inklusionsorientierte Lehrerinnen- und Lehrerbildung. (S. 141–159). Münster: Waxmann.
    • Barzel B, Heiderich S, Hußmann S, Siebel F. (). Mit linearen Zusammenhängen umgehen. In Hußmann S, Prediger S, Barzel B, Leuders T (Hrsg.), mathewerkstatt. Wiederholungsbausteine Teil 2: Funktionen-Gleichungen-Geometrie, Jahrgang 9/10. (S. 29–36).
    • Barzel B, Heiderich S, Hußmann S, Siebel F. (). Lineare Funktionen beschreiben und bestimmen. In Hußmann S, Prediger S, Barzel B, Leuders T (Hrsg.), mathewerkstatt. Wiederholungsbausteine Teil 2: Funktionen-Gleichungen-Geometrie, Jahrgang 9/10 (S. 21–28). Berlin: Cornelsen Verlag.
    Bücher
    Fachbücher (Monografien)
    Fachbücher (Herausgegebene Bücher)
    • Siller H-S, Greefrath G, Blum W (Hrsg.). (). Neue Materialien für einen realitätsbezogenen Mathematikunterricht 4. 25 Jahre ISTRON-Gruppe - eine Best-of-Auswahl aus der ISTRON-Schriftenreihe. Wiesbaden: Springer Spektrum. doi: 10.1007/978-3-658-17599-3.
    • Greefrath G, Schukajlow S (Hrsg.). (). mathematik lehren Heft 207. Seelze: Friedrich Verlag GmbH.
    • Greefrath G, Hoffmann M, Koepf W (Hrsg.). (). Mathematik in Schule und Hochschule. Seelze: Friedrich Verlag GmbH.
    • Greefrath G, Siller HS (Hrsg.). (). Digitale Werkzeuge, Simulationen und mathematisches Modellieren - Didaktische Hintergründe und Erfahrungen aus der Praxis. Wiesbaden: Springer Spektrum. doi: 10.1007/978-3-658-21940-6.
    Qualifikationsschriften (Dissertationen, Habilitationsschriften)

    Artikel
    Forschungsartikel (Zeitschriften)
    Forschungsartikel in Sammelbänden (Konferenzen)
    • Jahnke H-N, Biehler R, Bikner-Ahsbahs A, Gellert U, Greefrath G, Hefendehl-Hebeker L, Krummheuer G, Leuders T, Nührenbörger M, Obersteiner A, Reiss K, Rösken-Winter B, Schulz A, Vohns A, vom Hofe R, Vorhölter K. (). German-Speaking Traditions in Mathematics Education Research. In Kaiser G (Ed.): Proceedings of the 13th International Congress on Mathematical Education , p. 205–319. Cham: Springer. doi: 10.1007/978-3-319-62597-3_20.
    • Jedtke E, Greefrath G. (). Self-assessment and achievement in mathematics education: The influence of immediate feedback included in a computer-based learning environment. In Dooley T, Gueudet G (Eds.): Proceedings of the Tenth Congress of the European Society for Research in Mathematics Education (CERME10, February 1-5, 2017) , p. 2674–2675. Dublin, Ireland: DCU Institute of Education and ERME.
    • Greefrath G, Siller H-S, Ludwig, M. (). Modelling problems in German grammar school leaving examinations (Abitur) – Theory and practice. In Dooley T, Gueudet, G (Eds.): Proceedings of the Tenth Congress of the European Society for Research in Mathematics Education (CERME10, February 1-5, 2017) , p. 932–939. Dublin, Ireland: DCU Institute of Education and ERME.
    • Barzel B, Greefrath G. (). Mathematik im Abitur 2030 – vergleichbar. anspruchsvoll. vielseitig. In Staatsministerium für Kultus Freistaat Sachsen, Kultusminsterkonferenz (Hrsg.): Bericht zur Fachtagung „Mathematikabitur – Vergleichbar – Unvergleichbar“ am 29./30. November 2016 in Dresden.
    • Neugebauer C, Greefrath G, Koepf W. (). Was bewirken Vorkurse? – Einflüsse auf den Studienverlauf in mathematikaffinen Studiengängen. In Beiträge zum Mathematikunterricht 2017 Münster: WTM. doi: 10.17877/DE290R-18718.
    • Siller HS, Greefrath G, Linnemann T, Bruder R, Sattlberger E, Blum W. (). Schriftliche Abiturprüfung in Mathematik – Perspektiven für die Diskussion. In Kortenkamp U, Kuzle A (Hrsg.): Beiträge zum Mathematikunterricht 2017 Münster: WTM. doi: 10.17877/DE290R-18646.
    • Beck J, Greefrath G, Krüger A, Siller HS, Vorhölter K, Wendt L, Wörler JF. (). ISTRON-Gruppe: Realitätsbezüge im Mathematikunterricht. In Kortenkamp U, Kuzle A (Hrsg.): Beiträge zum Mathematikunterricht 2017 Münster: WTM. doi: 10.17877/DE290R-18546.
    • Greefrath G, Siller HS, Oldenburg R, Ulm V, Weigand HG. (). Aspekte und Grundvorstellungen von Ableitung und Integral. In Kortenkamp U, Kuzle A (Hrsg.): Beiträge zum Mathematikunterricht 2017 Münster: WTM. doi: 10.17877/DE290R-18498.
    • Weigand H-G, Greefrath G, Oldenburg R, Siller H-S, Ulm V. (). Aspects and Basic Mental Models ("Grundvorstellungen") of Basic Concepts of Calculus. In Kaur B, Ho WK, Toh TL, Choy BH (Eds.) 41st Conference of the International Group for the Psychology of Mathematics Education, Singapore , p. 313–320.
    • Kürten R. (). Wie wirkt sich der Besuch eines Mathematik-Vorkurses auf das Abschneiden in Mathematikklausuren aus? Eine Untersuchung mit Ingenieurstudierenden an der FH Münster. In Kortenkamp U; Kuzle A (Hrsg.): Beiträge zum Mathematikunterricht 2017 , S. 585–588. Münster: WTM-Verlag. doi: 10.17877/DE290R-18495.
    • Kürten R. (). Self-efficacy of engineering students in the introductory phase of studies. In Dooley T, Gueudet G (Eds.): Proceedings of the Tenth Congress of the European Society for Research in Mathematics Education , pp. 2161–2168. Dublin, Ireland: DCU Institute of Education and ERME.
    • Adamek C, Hegen J. (). Mathematisches Modellieren mit Lösungsplan aus Sicht von Schülerinnen und Schülern. In Institut für Mathematik der Universität Potsdam (Hrsg.): Beiträge zum Mathematikunterricht 2017 Münster: WTM. [online first]
    • Wess R, Krusekamp S. (). MiRA+: Ein mathematikdidaktisches Lehr-Lern-Labor zum mathematischen Modellieren im Rahmen der Qualitätsoffensive Lehrerbildung in Münster. In Kortenkamp U, Kuzle A (Hrsg.): Beiträge zum Mathematikunterricht 2017 , S. 1281–1284. Münster: WTM-Verlag.
    • Jedtke Elena. (). Feedback in wiki-basierten Lernpfaden: Einfluss auf die Selbsteinschätzung und die Leistung im Mathematikunterricht am Beispiel quadratischer Funktionen. In Kortenkamp U, Kuzle A (Hrsg.): Beiträge zum Mathematikunterricht 2017 , S. 493–496. Münster: WTM. doi: 10.17877/DE290R-18463.
    • Heiderich S. (). Zwischen Situationen und formal-mathematischen Begriffen. In Beiträge zum Mathematikunterricht 2017 , S. 385–388. Münster: WTM.
    Forschungsartikel (Buchbeiträge)
    Sonstige wissenschaftliche Veröffentlichungen
    • Schürmann Uwe. (). Didaktischer Aufgabenkommentar Testheft 1&2. Vergleichsarbeiten 8. Jahrgangsstufe (VERA-8) Mathematik. Berlin: Institut für Qualitätsentwicklung im Bildungswesen (IQB).
    • Adamek C, Hertleif C. (). Didaktische Erläuterung. Leitidee Messen.

    Artikel
    Artikel in Fachzeitschriften, Zeitungen oder Magazinen
    Forschungsartikel (Zeitschriften)Nicht-wissenschaftliche Beiträge (Zeitschriften)
    • Hertleif Corinna, Adamek Catharina. (). Der Pillnitzer Schlossgarten - Modellieren in Theorie und Praxis. Mathematik 5 - 10, 37, 42–54.
    Forschungsartikel in Sammelbänden (Konferenzen)
    • Eilerts K, Greefrath G, Rellensmann J, Schukajlow S, Siller H-S, Skutella K. (). ISTRON-Gruppe: Realitätsbezüge im Mathematikunterricht. In Institut für Mathematik und Informatik Heidelberg (Hrsg.): Beiträge zum Mathematikunterricht 2016 , S. 1541–1544. Münster: WTM. doi: 10.17877/DE290R-17754.
    • Greefrath G, Hertleif C. (). Mathematisches Modellieren mit digitalen Werkzeugen – Eine Fallstudie mit Dynamischer Geometrie-Software. In Institut für Mathematik und Informatik Heidelberg (Hrsg.): Beiträge zum Mathematikunterricht 2016 , S. 425–428. Münster: WTM. doi: 10.17877/DE290R-17448.
    • Kürten R, Greefrath G. (). The Rechenbrücke – A project in the introductory phase of studies. In Krainer K, Vondrová N (Eds.): Proceedings of the Ninth Congress of the European Society for Research in Mathematics Education (CERME 9, 4-8 February 2015) , p. 2166–2172. Prague: Charles University.
    • Kürten R. (). Mathematische Selbstwirksamkeitserwartung von Ingenieurstudierenden in der Studieneingangsphase – Entwicklungen während des Mathematik-Vorkurses. In Pinkernell G, Vogel M (Hrsg.): Beiträge zum Mathematikunterricht 2016 , S. 609–612. Münster: WTM-Verlag.
    • Adamek Catharina. (). Der Lösungsplan als Strategiehilfe beim mathematischen Modellieren - Ergebnisse einer Fallstudie. In Institut für Mathematik und Informatik der Pädagogischen Hochschule Heidelberg (Hrsg.): Beiträge zum Mathematikunterricht 2016 Münster: WTM. doi: 10.17877/DE290R-17314.
    • Hertleif Corinna. (). „Und wie soll ich das jetzt aufschreiben?“ Über gutes Aufschreiben, Einstellungen im Schreibprozess und Schreibförderung. In Paravicini Walther, Schnieder Jörn (Hrsg.): Hanse-Kolloquium zur Hochschuldidaktik der Mathematik 2014 , S. 63–76. Münster: WTM.
    • Heiderich S. (). Charakterisierungen von Situationen mit den Begriffen der linearen, proportionalen und antiproportionalen Funktionen aus inferentialistischer Perspektive. In Institut für Mathematik und Informatik der Pädagogischen Hochschule Heidelberg (Hrsg.): Beiträge zum Mathematikunterricht 2016 , S. 389–392.
    Forschungsartikel (Buchbeiträge)
    • Greefrath G, Rieß M. (). Digitale Mathematikwerkzeuge in der Sekundarstufe I - langfristig einsetzen. In Heintz G, Pinkernell G, Schacht F (Hrsg.), Digitale Werkzeuge für den Mathematikunterricht (S. 215–226). Neuss: Klaus Seeberger.
    • Greefrath G, Hoever G. (). Was bewirken Mathematik-Vorkurse? Eine Untersuchung zum Studienerfolg nach Vorkursteilnahme an der FH Aachen. In Hoppenbrock A, Biehler R, Hochmuth R, Rück H-G (Hrsg.), Lehren und Lernen von Mathematik in der Studieneingangsphase (S. 517–530). Wiesbaden: Springer Spektrum. doi: 10.1007/978-3-658-10261-6_33.
    • Schürmann Uwe. (). Kritische Diskursanalyse als Methode der Mathematikdidaktik. In Institut für Mathematik und Informatik der Pädagogischen Hochschule Heidelberg (Hrsg.), Beiträge zum Mathematikunterricht 2016. Vorträge auf der 50. Tagung für Didaktik der Mathematik vom 07.03.2016 bis 11.03.2016 in Heidelberg. Band 2 (S. 899–902). Münster: Verlag für wissenschaftliche Texte und Medien.
    Bücher
    Fachbücher (Monografien)
    • Greefrath G, Vorhölter K. (). Teaching and Learning Mathematical Modeling. Approaches and Developments from German Speaking Countries. Switzerland: Springer Verlag. doi: 10.1007/978-3-319-45004-9.
    • Greefrath G, Oldenburg R, Siller H-S, Ulm V, Weigand H-G. (). Didaktik der Analysis - Aspekte und Grundvorstellungen zentraler Begriffe. Heidelberg: Springer Spektrum. doi: 10.1007/978-3-662-48877-5.
    Fachbücher (Herausgegebene Bücher)
    • Dingemann K, Greefrath G, Mühlenschmidt K (Hrsg.). (). Mathematik- und Informatik-Projekte in der Sekundarstufe II. Münster: Verlag für wissenschaftliche Texte und Medien.
    • Greefrath G, Hammer C (Hrsg.). (). Erfolg mit Üben – Üben mit Erfolg. Hallbergmoos: Aulis Verlag.
    Sonstige wissenschaftliche Veröffentlichungen

    Artikel
    Forschungsartikel (Zeitschriften)
    • Siller H-S, Greefrath G. (). Die ISTRON-Gruppe - Anwendungen und Modellieren in Forschung und Praxis. Mitteilungen der Gesellschaft für Didaktik der Mathematik, 2015(98), 58.
    • Greefrath G, Siller H-S. (). Der analytische Blick. Die Idee der Approximation im Kontext des funktionalen Zusammenhangs. PM - Praxis der Mathematik in der Schule, 62, 2–8.
    • Schürmann Uwe. (). Farben und analytische Geometrie. RAAbits Mathematik, 82.
    Forschungsartikel in Sammelbänden (Konferenzen)
    • Greefrath G, Neugebauer C. (). Übergang Schule-Hochschule: Möglichkeiten und Grenzen. In Caluori F, Linneweber-Lammerskitten H, Streit C (Hrsg.): Beiträge zum Mathematikunterricht 2015 , S. 61–62. Münster: WTM. doi: 10.17877/DE290R-16642.
    • Kürten R, Greefrath G. (). Selbstwirksamkeitserwartungen angehender Ingenieurstudierender - Einflüsse von Vorkurs und Tests im Projekt Rechenbrücke. In Caluori F, Linneweber-Lammerskitten H, Streit C (Hrsg.): Beiträge zum Mathematikunterricht 2015 , S. 516–519. Münster: WTM. doi: 10.17877/DE290R-16695.
    Forschungsartikel (Buchbeiträge)
    • Greefrath G, Hoever G, Kürten R, Neugebauer C. (). Vorkurse und Mathematiktests zu Studienbeginn - Möglichkeiten und Grenzen. In Roth J, Bauer T, Koch H, Prediger S (Hrsg.), Übergänge konstruktiv gestalten. Ansätze für eine zielgruppenspezifische Hochschuldidaktik Mathematik (S. 19–32). Wiesbaden: Springer Spektrum. doi: 10.1007/978-3-658-06727-4_2.
    • Hoever G, Greefrath G. (). Zur Wirkung von Mathematik-Vorkursen - Eine Untersuchung an der FH Aachen. In Schott D (Hrsg.), Proceedings 12. Workshop Mathematik für Ingenieure Hamburg (S. 1).
    • Heintz G, Drüke-Noe C, Greefrath G. (). Abituraufgaben im Sinne der Bildungstandards. In Blum W, Vogel S, Drüke-Noe C, Roppelt A (Hrsg.), Bildungsstandards aktuell: Mathematik in der Sekundarstufe II (S. 171–180). Braunschweig: Westermann Verlag.
    • Barzel B, Greefrath G. (). Digitale Mathematikwerkzeuge sinnvoll integrieren. In Blum W, Vogel S, Drüke-Noe C, Roppelt A (Hrsg.), Bildungsstandards aktuell: Mathematik in der Sekundarstufe II (S. 145–157). Braunschweig: Westermann Verlag.
    • Greefrath G. (). Warum sollte man Grafiktaschenrechner nutzen? In CASIO (Hrsg.), forum Schul- und Grafikrechner (S. 8).
    • Greefrath G,. (). Eine Fallstudie zu Modellierungsprozessen. In Kaiser G, Henn H-W (Hrsg.), Werner Blum und seine Beiträge zum Modellieren im Mathematikunterricht (S. 171–186). Heidelberg: Springer Verlag. doi: 10.1007/978-3-658-09532-1_13.
    • Kaiser G, Blum W, Borromeo Ferri R, Greefrath G. (). Anwendungen und Modellieren. In Bruder R, Hefendehl-Hebeker L, Schmidth-Thieme B, Weigand H-G, (Hrsg.), Handbuch der Mathematikdidaktik (S. 357–383). Heidelberg: Springer Verlag. doi: 10.1007/978-3-642-35119-8_13.
    • Greefrath G. (). Problem Solving Methods for Mathematical Modeling. In Stillman G, Blum W, Biembengut M S (Eds.), Mathematical Modelling in Education Research an Practice. Cultural, Social and Cognitive Influences ( p. 173–183). Dordrecht Heidelberg London New York: Springer Verlag. doi: 10.1007/978-3-319-18272-8_13.
    • Heiderich S, Hußmann S, Richter V, Seifert G, Witzmann C. (). Routenplanung – Mit Funktionen Voraussagen treffen. In Hußmann S, Leuders T, Prediger S, Barzel B (Hrsg.), mathewerkstatt 8. Schulbuch (S. 5–46). Berlin: Cornelsen Verlag.
    Fachbücher (Herausgegebene Bücher)
    • Greefrath G, Siller H-S (Hrsg.). (). Der analytische Blick - approximieren. Hallbergmoos: Aulis Verlag.

    Artikel
    Forschungsartikel (Zeitschriften)
    • Greefrath G, Hußmann S. (). Prüfungsaufgaben - viele Aspekte berücksichtigen. Praxis der Mathematik in der Schule, 56(57), 41–44.
    • Kürten R, Greefrath G, Harth T, Pott-Langemeyer M. (). Die Rechenbrücke - ein fachbereichsübergreifendes Forschungs- und Entwicklungsprojekt. Zeitschrift für Hochschulentwicklung, 9(4), 17–38. doi: 10.3217/zfhe-9-04/02.
    • Greefrath G, Laakmann H. (). Mathematik eben - Flächen messen. Praxis der Mathematik in der Schule, 56(55), 2–10.
    • Müller Jan-Hendrik, Schürmann Uwe. (). 3D-Grafik in der Schule mit Computeralegbra. Computeralgebra-Rundbrief, 55, 19–21.
    • Schürmann Uwe. (). Abbildungsmatritzen im Kontext von Farbtransformationen. Praxis der Mathematik in der Schule, 56(55), 43–47.
    Forschungsartikel in Sammelbänden (Konferenzen)
    • Greefrath G, Neugebauer C, Koepf W, Hoever G. (). Studieneingangstests und Studienerfolg. Mögliche Zusammenhänge am Beispiel zweier Hochschulen. In Roth J, Ames J (Hrsg.): Beiträge zum Mathematikunterricht 2014 , S. 451–454. Münster: WTM. doi: 10.17877/DE290R-15533.
    • Greefrath G, Kürten R. (). Übergang Schule-Fachhochschule - Konzept und erste Ergebnisse aus dem Projekt Rechenbrücke. In Roth J, Ames J (Hrsg.): Beiträge zum Mathematikunterricht 2014 , S. 447–450. Münster: WTM. doi: 10.17877/DE290R-15584.
    • Rieß M, Greefrath G. (). Results on the Function Concept of lower achieving Students using handheld CAS-calculators in a Long-Term Study. In Ubuz B, Haser Ç, Mariotti M A (Eds.) Proceedings of the Eighth Congress of the European Society for Research in Mathematics Education (CERME8), Antalya , pp. 2694–2703.
    • Greefrath G, Rieß M. (). Solution Aids for modeling Problems. In Ubuz B, Haser C, Mariotti M A (Eds.) Proceedings of the Eighth Congress of European Society for Research in Mathematics Education, Antalya , pp. 1078–1086.
    • Neugebauer Christoph, Winter Kathrin. (). Fehleranalysen bei Studienanfängern als Basis zur individuellen Förderung in Mathematik. In Jahrestagung der Gesellschaft für Didaktik der Mathematik, Koblenz.
    Forschungsartikel (Buchbeiträge)
    • Greefrath G. (). Lösungshilfen für Modellierungsaufgaben. In Bausch I, Pinkernell G, Schmitt O (Hrsg.), Unterrichtsentwicklung und Kompetenzorientierung. Festschrift für Regina Bruder (S. 1–10). Münster: Verlag für wissenschaftliche Texte und Medien.
    • Schürmann Uwe. (). 3D-Computerspiele und Analytische Geometrie. In Maaß Jürgen, Siller Hans-Stefan (Hrsg.), Neue Materialien für einen realitätsbezogenen Mathematikunterricht 2 (S. 115–130). Springer Verlag. doi: 10.1007/978-3-658-05003-0_10.
    Fachbücher (Herausgegebene Bücher)
    • Greefrath G, Laakmann H (Hrsg.). (). Mathematik eben – Flächen messen. Hallbergmoos: Aulis Verlag.
    Qualifikationsschriften (Dissertationen, Habilitationsschriften)

    Artikel
    Forschungsartikel (Zeitschriften)
    • Riemer W, Greefrath G. (). Mit Positionen rechnen - GPS im Mathematikunterricht nutzen. Praxis der Mathematik in der Schule, 55(53), 2–9.
    • Greefrath G, Schelldorfer R, Schmidt R. (). Das verbindet. Geometrie, Tabellen, Algebra. Praxis der Mathematik in der Schule, 55(50), 2–8.
    • Schürmann Uwe. (). Mathematik hören und Musik sehen mithilfe eines Computeralgebrasystems. Computeralgebra-Rundbrief, 53, 20–25.
    • Neugebauer Christoph. (). GPS-Datenaufzeichnung mit Smartphones. PM – Praxis der Mathematik in der Schule, 55.
    Forschungsartikel in Sammelbänden (Konferenzen)
    • Greefrath G, Hoever G. (). Was bewirken Mathematik-Vorkurse? Eine Untersuchung zum Studienerfolg nach Vorkurzteilnahme an der FH Aachen. In Hoppenbrock A, Schreiber S, Göller R, Biehler R, Büchler B, Hochmuth R, Rück H.-G. (Hrsg.): Mathematik im Übergang Schule und Hochschule und im ersten Schuljahr - Extended Abstracts zur 2. khdm-Arbeitstagung vom 20.02.-23.02.13 , S. .
    • Greefrath G. (). Pragmatische Konzepte von Grundwissen und -können vor dem Hintergrund eines digitalen Werkzeugeinsatzes. In Greefrath G, Käpnick F, Stein M (Hrsg.): Beiträge zum Mathematikunterricht 2013 , S. 376–379. Münster: WTM. doi: 10.17877/DE290R-1348.
    • Neugebauer Christoph. (). Mathematische Kompetenzen in Online-Self-Assessments — Grundlagen oder spezifische Anforderungen? In Jahrestagung der Gesellschaft für Didaktik der Mathematik, Münster.
    • Heiderich S. (). Von der Situation zur elementaren Funktion – wie Merksätze den Blick verkürzen. In Greefrath G, Käpnick, F, Stein M (Hrsg.): Beiträge zum Mathematikunterricht 2013 , S. 436–439. Münster: WTM.
    Forschungsartikel (Buchbeiträge)
    • Greefrath G, Rieß M. (). Reality Based Test Tasks with Digital Tools at Lower Secondary. In Stillman G, Kaiser G, Blum W, Brown J.P (Eds.), Teaching Mathematical Modelling: Connecting to Research and Practice ( p. 445 – 456). Dordrecht: Springer Verlag. doi: 10.1007/978-94-007-6540-5_38.
    • Greefrath G, Weitendorf J. (). Modellieren mit digitalen Werkzeugen. In Borromeo Ferri R, Greefrath G, Kaiser G (Hrsg.), Mathematisches Modellieren für Schule und Hochschule. Theoretische und didaktische Hintergründe (S. .). Wiesbaden: Springer Spektrum. doi: 10.1007/978-3-658-01580-0_9.
    • Greefrath G, Kaiser G, Blum W, Borromeo Ferri R. (). Mathematisches Modellieren - Eine Einführung in theoretische und didaktische Hintergründe. In Borromeo Ferri R, Greefrath G, Kaiser G (Hrsg.), Mathematisches Modellieren für Schule und Hochschule. Theoretische und didaktische Hintergründe (S. 11–31). Wiesbaden: Springer Spektrum. doi: 10.1007/978-3-658-01580-0_1.
    • Greefrath G. (). Realitätsnaher Mathematikunterricht. In Stiftung Rechnen (Hrsg.), Mathe.Forscher.Entdecke Mathematik in Deiner Welt (S. .). Münster: Verlag für wissenschaftliche Texte und Medien.
    • Neugebauer Christoph. (). Online-Self-Assessments - Mathematische Kompetenzen im Fach Psychologie. In Stein Martin (Hrsg.), Mathematik Online - Studien zu mathematischen Self-Assessment-Tests und Übungsplattformen im Internet (S. 3–26).
    • Heiderich S, Hußmann S. (). "Linear, proportional, antiproportional…wie soll ich das denn alles auseinanderhalten" – Funktionen verstehen mit Merksätzen?! In Allmendinger H, Lengnink K, Vohns A, Wickel G (Hrsg.), Mathematik verständlich unterrichten. Perspektiven für Unterricht und Lehrerbildung. (S. 27–45). Wiesbaden: Springer Verlag.
    Fachbücher (Herausgegebene Bücher)
    • Greefrath G, Riemer W (Hrsg.). (). Mit Positionen rechnen - GPS im Mathematikunterricht nutzen. Hallbergmoos: Aulis Verlag.
    • Greefrath G, Käpnick F, Stein M (Hrsg.). (). Beiträge zum Mathematikunterricht 2013. Vorträge auf der 47. Tagung für Didaktik der Mathematik. Münster: Verlag für wissenschaftliche Texte und Medien.
    • Borromeo Ferri R, Greefrath G, Kaiser G (Hrsg.). (). Mathematisches Modellieren für Schule und Hochschule. Theoretische und didaktische Hintergründe. Wiesbaden: Springer Spektrum. doi: 10.1007/978-3-658-01580-0.
    • Greefrath G, Schelldorfer R, Schmidt R, (Hrsg.). (). Das verbindet. Geometrie, Tabellen, Algebra. Hallbergmoos: Aulis Verlag.

    Artikel
    Forschungsartikel (Zeitschriften)
    • Greefrath G. (). Mathematik-Kommission Übergang Schule-Hochschule. GDM-Mitteilungen, 93, 67–68.
    • Greefrath G, Hußmann St. (). Mathematikprüfungen: Wie authentisch muss eine Aufgabe in zentralen Prüfungen sein? Friedrich Jahresheft "Schule vermessen", 2012, 54–55.
    • Greefrath G, Müller J-H. (). Computeralgebra in der Schule – Stand der Dinge!? Computeralgebra-Rundbrief, 50, 17–21.
    • Siller H-St, Greefrath G. (). Glühlampen oder Energiesparlampen. Praxis der Mathematik in der Schule, 54(44), 44–45.
    • Greefrath G, Weigand HG. (). Simulieren: Mit Modellen experimentieren. Mathematik lehren, 174, 2–6.
    • Greefrath G, Siller H. (). Gerade zum Ziel - Linearität und Linearisieren. Praxis der Mathematik in der Schule, 54(44), 2–8.
    • Neugebauer Christoph. (). In Kreisbahnen auf Kreisbahnen. Simulation einer Fahrt auf dem Break Dancer. Mathematik lehren, 174.
    Forschungsartikel in Sammelbänden (Konferenzen)
    • Greefrath G. (). Vielfältiger Computereinsatz im Analysisunterricht. In Kortenkamp U, Lambert A (Hrsg.): Medien Vernetzen. Zur Zukunft des Analysisunterrichts vor dem Hintergrund der Verfügbarkeit neuer Medien (und Werkzeuge) Hildesheim: Franzbecker.
    • Greefrath G. (). Überzeugungen und Erfahrungen von Lernenden im Unterricht mit digitalen Werkzeugen. In Beiträge zum Mathematikunterricht 2012 , S. 309–312. Münster: WTM. doi: 10.17877/DE290R-13816.
    • Greefrath G, Rieß M. (). Using CAS-Handhelds at Lower Secondary Level - Results of an Empirical Study. In 12th International Congress on Mathematical Education (ICME), Seoul, Korea , p. 3823–3830.
    Forschungsartikel (Buchbeiträge)
    • Greefrath G. (). Strategien für „Textaufgaben“ im Mathematikunterricht. In Bönnighausen M, Winter K (Hrsg.), Lesen(d) lernen! Texte besser verstehen. (S. 95–100). Bottrop: Henselowsky Boschmann Verlag.
    • Greefrath G. (). Aufgaben zu Teilkompetenzen des Modellierens. In Blum W, Borromeo Ferri R, Maaß K (Hrsg.), Mathematikunterricht im Kontext von Realität, Kultur und Lehrerprofessionalität (S. 129–137). Wiesbaden: Springer Verlag. doi: 10.1007/978-3-8348-2389-2_14.
    Fachbücher (Herausgegebene Bücher)
    • Elschenbroich H-J, Greefrath G (Hrsg.). (). Mathematikunterricht mit digitalen Medien und Werkzeugen. Kompetenzerwerb durch Nutzung von CAS- und Grafikrechnern. Bericht von dem dritten CASIO "Round Table" vom 1. bis 2. April 2011 in Hamburg.
    • Greefrath G, Stein M (Hrsg.). (). 60 Jahre Kolloquium über Geschichte und Didaktik der Mathematik des Heinrich-Behnke-Seminars an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster 1951-2011. Verzeichnis der Vortragsthemen und Referenten. Münster: Verlag für wissenschaftliche Texte und Medien.
    • Greefrath G, Weigand H.-G. (Hrsg.). (). Simulieren: Mit Modellen experimentieren. Seelze: Friedrich Verlag GmbH.
    • Greefrath G, Pallack A (Hrsg.). (). Materialien für einen projektorientierten Mathematik- und Informatikunterricht. Hildesheim: Franzbecker Verlag.
    • Greefrath G, Siller H-S (Hrsg.). (). Gerade zum Ziel – Linearität und Linearisieren. Hallbergmoos: Aulis Verlag.

    Artikel
    Forschungsartikel (Zeitschriften)
    • Greefrath G, Maaß K. (). Die ISTRON-Gruppe - Forschung und Praxis vernetzen! Mitteilungen der Gesellschaft für Didaktik der Mathematik, 90, 54–55.
    • Pinkernell G, Greefrath G. (). Mathematisches Grundwissen an der Schnittstelle Schule-Hochschule. Der mathematische und naturwissenschaftliche Unterricht, 64(2), 109–113.
    • Hußmann S, Schacht F, Greefrath G, Mühlenfeld U, Witzmann C. (). Besser verstehen mit verschiedenen Darstellungen. Aufgabenformate für eigenständiges Systematisieren. Mathematik lehren, 164, 48–51.
    • Greefrath G. (). Herbsttagung des Arbeitskreises "Mathematikunterricht und Informatik" 2011 und Tagung "Computeralgebra in Lehre, Ausbildung und Weiterbildung" der Fachgruppe Computeralgebra. Computeralgebra-Rundbrief, 25(49), 10–11.
    Forschungsartikel in Sammelbänden (Konferenzen)
    • Rieß M, Greefrath G. (). Das Projekt CASI. Ergebnisse aus dem ersten Projektjahr. In Beiträge zum Mathematikunterricht 2011 , S. 311–314. Münster: WTM. doi: 10.17877/DE290R-7925.
    • Greefrath G. (). Wie ändern sich Abituraufgaben durch den Einsatz digitaler Werkzeuge? In Kortenkamp U, Lambert A, Zeimetz A (Hrsg.): Computerwerkzeuge und Prüfungen, Aufgaben mit Technologieeinsatz im Mathematikunterricht , S. 107–109. Hildesheim: Franzbecker.
    • Weitendorf J, Greefrath G. (). CAS im Abitur. In Kortenkamp U, Lambert A, Zeimetz A (Hrsg.): Computerwerkzeuge und Prüfungen, Aufgaben mit Technologieeinsatz im Mathematikunterricht , S. 99–100. Hildesheim: Franzbecker.
    • Greefrath G. (). Der Einsatz von Computeralgebrasystemen in zentralen Abiturprüfungen. In Kortenkamp U, Lambert A, Zeimetz A (Hrsg.): Computerwerkzeuge und Prüfungen, Aufgaben mit Technologieeinsatz im Mathematikunterricht , S. 25–29.
    • Greefrath G. (). Modelling problems and digital tools in German centralised examinations. In Pythlak M, Swoboda E, Rowland T (Eds.) Seventh Congress of the European Society for Research in Mathematics Education (CERME 7) 2011, Rzeszów, Poland , p. 957–963.
    Forschungsartikel (Buchbeiträge)
    • Greefrath G. (). Viele Wege führen zum Ziel! Beobachten Sie Ihre Schülerinnen und Schüler bei der Lösung von Aufgaben. In Greefrath G, Maaß J, Siller H.-St. (Hrsg.), Materialien für einen realitätsbezogenen Mathematikunterricht (S. 58–62). Hildesheim: Franzbecker Verlag.
    • Greefrath G. (). Wie findet man geeignete anwendungsorientierte Mathematikaufgaben? In Eisen, V (Hrsg.), MUED Rundbrief (S. 11–13).
    • Greefrath G. (). Using Technologies: New Possibilities of Teaching and Learning Modelling - Overview. In Kaiser G, Blum W, Borromeo Ferri R, Stillman G (Eds.), Trends in Teaching and Learning of Mathematical Modelling ( p. 301–304). Dordrecht: Springer Verlag. doi: 10.1007/978-94-007-0910-2_30.
    • Greefrath G, Siller H, Weitendorf J. (). Modelling considering the Influence of Technology. In Kaiser G, Blum W, Borromeo Ferri R, Stillman G (Eds.), Trends in Teaching and Learning of Mathematical Modelling ( p. 315–329). Dordrecht: Springer Verlag. doi: 10.1007/978-94-007-0910-2_32.
    Fachbücher (Herausgegebene Bücher)
    • Greefrath G, Maaß J, Siller H-St (Hrsg.). (). Materialien für einen realitätsbezogenen Mathematikunterricht. Hildesheim: Franzbecker Verlag.
    • Greefrath G, Pallack A (Hrsg.). (). Materialien für einen projektorientierten Mathematik- und Informatikunterricht. Hildesheim: Franzbecker Verlag.

    Artikel
    Forschungsartikel (Zeitschriften)
    • Hußmann St, Greefrath G. (). Mit Dreiecken die Erde vermessen - eine sinnstiftende Einführung in die Dreiecksgeometrie und den Umgang mit einem DGS. Praxis der Mathematik in der Schule, 52(34), 20–24.
    • Greefrath G, Hußmann S, Fröhlich I. (). Geometrie bewegen. Praxis der Mathematik in der Schule, 52(34), 1–8.
    • Greefrath G. (). Kwalitatief werken met ICT? Nieuwe Wiskrant, 29(4), 21–26.
    • Greefrath G. (). Mit dem Computer qualitativ arbeiten? Praxis der Mathematik in der Schule, 52(31), 20–24.
    • Greefrath G, Elschenbroich HJ, Bruder R. (). Empfehlungen für zentrale Prüfungen in Mathematik - Betrachtet aus der Perspektive der Schnittstelle Schule-Hochschule. Der mathematische und naturwissenschaftliche Unterricht, 63(3), 172–176.
    • Greefrath G. (). Problemlösen und Modellieren - Zwei Seiten der gleichen Medaille. Der Mathematikunterricht, 56(3), 44–56.
    • Greefrath G, Hußmann St. (). Stationierung eines Intensivtransporthubschraubers. Praxis der Mathematik in der Schule, 52(24), 39–41.
    • Greefrath G, Elschenbroich J, Bruder R. (). De inzet van ict in het Duitse eindexamen. Nieuwe Wiskrant, 30(2), 17–21.
    Forschungsartikel in Sammelbänden (Konferenzen)
    • Siller H, Greefrath G. (). Mathematical Modelling in Class regarding to Technology. In Durand-Guerrier V, Soury-Lavergne S, Arzarello F (Eds.): Proceedings of the Sixth Congress of the European Society for Research in Mathematics Education (CERME 6). January 28th - February 1st 2009.
    • Bruder R, Elschenbroich J, Greefrath G, Henn H.-W., Kramer J, Pinkernell G. (). Schnittstelle Schule – Universität. In Beiträge zum Mathematikunterricht 2010 , S. 75–82. Münster: WTM. doi: 10.17877/DE290R-7764.
    • Greefrath G, Rieß M. (). Computer-Algebrasystem-Einsatz in der Sekundarstufe I: Das Projekt CASI. In Beiträge zum Mathematikunterricht 2010 , S. 353–356. Münster: WTM. doi: 10.17877/DE290R-677.
    • Greefrath G. (). Einsatz von digitalen Medien in der Sekundarstufe. In Mathematikunterricht mit digitalen Medien und Werkzeugen. Einsatz in der Sekundarstufe I , S. 11–17. Münster: Monsenstein und Vannerdat.
    Forschungsartikel (Buchbeiträge)
    • Greefrath G. (). Analysis of Modeling Problem Solutions with Methods of Problem Solving. In Lesh R, Galbraith P L, Haines C, Hurford A (Eds.), Modeling students' mathematical modeling competencies ( p. 265–271). doi: 10.1007/978-1-4419-0561-1_23.
    Bücher
    Fachbücher (Monografien)
    • Greefrath G. (). Didaktik des Sachrechnens in der Sekundarstufe.: Heidelberg: Spektrum Akademischer Verlag. doi: 10.1007/978-3-8274-2679-6.
    • Greefrath G. (). Modellieren lernen mit offenen realitätsnahen Aufgaben. 3. Aufl. Köln: Aulis Verlag.
    Fachbücher (Herausgegebene Bücher)
    • Elschenbroich H-J, Greefrath G (Hrsg.). (). Mathematikunterricht mit digitalen Medien und Werkzeugen. Einsatz in der Sekundarstufe I. Bericht von dem zweiten Casio „Round Table“ vom 20. bis 21. März 2009 in Hamburg. Münster: Monsenstein & Vannerdat.
    • Greefrath G, Pallack A (Hrsg.). (). Materialien für einen projektorientierten Mathematik und Informatikunterricht. Hildesheim: Franzbecker Verlag.
    • Greefrath G, Hußmann S, Fröhlich I (Hrsg.). (). Bewegte Formen wagen – Einstiege und Zugänge mit DGS. Hallbergmoos: Aulis Verlag.

    Artikel
    Forschungsartikel (Zeitschriften)
    • Greefrath G. (). Messwerte mit Funktionen approximieren. Praxis der Mathematik in der Schule, 51(28), 33–37.
    • Greefrath G, Leuders T. (). Nicht von ungefähr: Runden - Schätzen - Nähern. Praxis der Mathematik in der Schule, 51(28), 1–6.
    • Greefrath G. (). Unscharfe Aufgaben - selbst herstellen. Praxis der Mathematik in der Schule, 51(26), 39–42.
    Forschungsartikel in Sammelbänden (Konferenzen)
    • Greefrath G. (). Schwierigkeiten bei der Bearbeitung von Modellierungsaufgaben. In Beiträge zum Mathematikunterricht 2009 Münster: WTM. doi: 10.17877/DE290R-106.
    • Borromeo Ferri R, Greefrath G, Maaß K. (). Mathematisches Modellieren – zwischen empirischer Forschung und Praxisrelevanz. In Beiträge zum Mathematikunterricht 2009 Münster: WTM. doi: 10.17877/DE290R-105.
    • Greefrath G. (). Modelling tasks for learning, teaching, testing and researching. In Paditz L, Rogerson A (Eds.) Proceedings of the 10th International Conference „Models in Developing Mathematics Education“, September 11-17, 2009, Dresden, Germany , p. 219–222. HTW Dresden.
    Forschungsartikel (Buchbeiträge)
    • Greefrath G. (). Abbildungsmatrizen vielfältig untersuchen. In CASIO (Hrsg.), forum Schul- und Grafikrechner 2/2009 (S. 5–6).
    Fachbücher (Herausgegebene Bücher)
    • Greefrath G, Leuders T (Hrsg.). (). Nicht von ungefähr: Runden - Schätzen - Nähern. Hallbergmoos: Aulis Verlag.
    • Greefrath G, Pallack A (Hrsg.). (). Materialien für einen projektorientierten Mathematik- und Informatikunterricht. Hildesheim: Franzbecker Verlag.

    Artikel
    Forschungsartikel (Zeitschriften)
    • Greefrath G. (). Die Wirklichkeit entdecken - mathematische Erfahrungen in der Realität sammeln. Karlsruher Pädagogische Beiträge, 29(69/2008), 84–92.
    • Greefrath G. (). Vertrauen ist gut - Kontrolle ist besser. Mathematische Modelle eines Öltanks analysieren. Der mathematische und naturwissenschaftliche Unterricht, 61(8), 463–468.
    • Greefrath G, Leuders T, Pallack A. (). Gute Abituraufgaben - (ob) mit oder ohne Neue Medien. Der mathematische und naturwissenschaftliche Unterricht, 61(2), 79–83.
    Forschungsartikel in Sammelbänden (Konferenzen)
    • Greefrah G. (). Modellieren im Mathematikunterricht – Diagnose einer prozessbezogenen Kompetenz. In Hußmann S, Liegmann A, Nyssen E, Racherbäumer K, Walzebug C (Hrsg.): individualisieren – differenzieren - vernetzen. Tagungsband zur Auftaktveranstaltung des Projektes indive , S. 91–98. Hildesheim: Franzbecker.
    • Greefrath G, Siller H.-St. (). The concept of Modelling in Mathematics and Informatics: Contradiction, Addendum or Similarity? In Haapasalo L, Hvorecky J (Eds.): Essentials for Bringing Real-World Problems into Math Education , p. 21–30.
    • Greefrath G. (). Untersuchung von Modellbildungs- und Problemlöseprozessen. In Beiträge zum Mathematikunterricht 2008 , S. 91–94. doi: 10.17877/DE290R-227.
    • Greefrath G. (). Applying problem-solving methods to analyse modelling problem solutions. In Fritzlar T (Ed.): Problem Solving in Mathematics Education , p. 77–87. Hildesheim: Franzbecker.
    Forschungsartikel (Buchbeiträge)
    • Greefrath G. (). Funktionen modellieren. Ein neues Verständnis von Kurvendiskussion durch Computeralgebrasysteme. In Eichler A, Förster F (Hrsg.), Materialien für einen realitätsbezogenen Mathematikunterricht (S. 141–147). Hildesheim: Franzbecker Verlag.
    • Greefrath G. (). Immer nur das Beste. In Greefrath G, Pallack A (Hrsg.), Materialien für einen projektorientierten Mathematik- und Informatikunterricht (S. 32–39). Hildesheim: Franzbecker Verlag.
    • Greefrath G. (). Modellieren mit einem Computeralgebrasystem als Vorbereitung auf das Zentralabitur. In Ministerium für Schule und Weiterbildung NRW (Hrsg.), Netzwerk SINUS-Transfer NRW. Ergebnisse und Erfahrungen aus dem Modellversuch (S. 20–24). Berlin: Cornelsen Verlag.
    Fachbücher (Herausgegebene Bücher)
    • Greefrath G, Pallack A (Hrsg.). (). Materialien für einen projektorientierten Mathematik-und Informatikunterricht. Hildesheim: Franzbecker Verlag.

    Artikel
    Forschungsartikel (Zeitschriften)
    • Greefrath G, Henn H-W. (). ICTMA13. 13th International Conference on the Teaching on Mathematical Modeling and Applications. Computeralgebra-Rundbrief, 21(41), 34.
    • Greefrath G. (). Das Validieren diagnostizieren - ein genauer Blick auf eine wichtige Teilkompetenz beim Modellieren. Praxis der Mathematik in der Schule, 49(15), 42–44.
    • Greefrath G, Laakmann H. (). Günstig tanken - nur wo? Die Suche nach dem optimalen Modell. Praxis der Mathematik in der Schule, 49(14), 15–22.
    Forschungsartikel in Sammelbänden (Konferenzen)
    • Greefrath G, Stein M. (). Problemlöse- und Modellbildungsprozesse bei Schülerinnen und Schülern. In Beiträge zum Mathematikunterricht 2007 , S. 364–365. Hildesheim: Franzbecker. doi: 10.17877/DE290R-11306.
    • Greefrath G. (). Untersuchung von Modellbildungs- und Problemlöseprozessen. In Beiträge zum Mathematikunterricht 2007 , S. 366–369. Hildesheim: Franzbecker. doi: 10.17877/DE290R-11307.
    • Greefrath G. (). Computeralgebrasysteme und Prüfungen. In Beiträge zum Mathematikunterricht 2007 , S. 55–58. Hildesheim: Franzbecker. doi: 10.17877/DE290R-6157.
    Forschungsartikel (Buchbeiträge)
    • Greefrath G. (). Download - Realitätsbezogene Aufgabe mit dem ClassPad 300 Plus. In CASIO (Hrsg.), forum Schul- und Grafikrechner 1/2007 (S. 6).
    • Greefrath G. (). Einsatz unterschiedlicher Computeralgebrasysteme in zentralen Prüfungen. In Fothe M, Greefrath G (Hrsg.), Mathematikunterricht mit digitalen Medien und Werkzeugen. Unterricht, Prüfungen und Evaluation (S. 56–60). Münster: Monsenstein & Vannerdat.
    • Greefraht G. (). Prüfungen mit digitalen Medien und Werkzeugen. In Fothe M, Greefrath G (Hrsg.), Mathematikunterricht mit digitalen Medien und Werkzeugen. Unterricht, Prüfungen und Evaluation (S. 53–55). Münster: Monsenstein & Vannerdat.
    • Greefrah G. (). Ergebnisse einer Untersuchung zu Aufgaben mit unterschiedlich hohem Modellierungsanteil. In Greefrath G, Stein M (Hrsg.), Problemlöse- und Modellbildungsprozesse bei Schülerinnen und Schülern (S. 19–29). Münster: Verlag für wissenschaftliche Texte und Medien.
    • Greefrath G. (). Geheime Mathematik. In Pallack A (Hrsg.), Materialien für einen projektorientierten Mathematik- und Informatikunterricht (S. 35–45). Hildesheim: Franzbecker Verlag.
    • Greefrath G. (). Mathematisch Modellieren lernen – ein Beispiel aus der Integralrechnung. In Greefrath G, Maaß J (Hrsg.), Materialien für einen realitätsbezogenen Mathematikunterricht (S. 113–122). Hildesheim: Franzbecker Verlag.
    Fachbücher (Herausgegebene Bücher)
    • Fothe M, Greefrath G (Hrsg.). (). Mathematikunterricht mit digitalen Medien und Werkzeugen. Unterricht, Prüfungen und Evaluation: Bericht von der CASIO-Veranstaltung "Round Table" vom 13.-14. April 2007 in Hamburg. Münster: Monsenstein & Vannerdat.
    • Greefrath G, Maaß J (Hrsg.). (). Materialien für einen realitätsbezogenen Mathematikunterricht. Hildesheim: Franzbecker Verlag.
    • Greefrath G, Mühlenfeld U (Hrsg.). (). Realitätsbezogene Aufgaben für die Sekundarstufe II. Troisdorf: Bildungsverlag Eins.
    • Greefrath G, Stein M (Hrsg.). (). Problemlöse- und Modellbildungsprozesse bei Schülerinnen und Schülern. Münster: Verlag für wissenschaftliche Texte und Medien.

    Artikel
    Forschungsartikel (Zeitschriften)
    • Greefrath G. (). Handheld oder PC-Computeralgebrasoftware – oder beides? Das Beispiel CASIO ClassPad. Computeralgebra-Rundbrief, 20(39), 27–31.
    Forschungsartikel in Sammelbänden (Konferenzen)
    • Greefrath G. (). Prozessanalysen bei Modellierungsaufgaben. In Beiträge zum Mathematikunterricht 2006 , S. 223–226. Hildesheim: Franzbecker.
    • Greefrath G. (). Detailed case studies on open modelling problems. In 3rd international Conference on the teaching of Mathematics at the undergraduate Level 2006, Istanbul, Turkey.
    Fachbücher (Monografien)
    • Neugebauer Christoph. (). Lernen mit Simulationen und der Einfluss auf das Problemlösen in der Physik.: unbekannt / n.a. / unknown.

    Forschungsartikel (Zeitschriften)
    • Greefrath G, Hoever G. (). Kryptologie modular: Ein Kontext in Bausteinen. Der mathematische und naturwissenschaftliche Unterricht, 58(6), 332–336.
    • Greefrath G. (). Ein Kontext für den Mathematikunterricht. Der mathematische und naturwissenschaftliche Unterricht, 58(1), 7–9.
    Forschungsartikel in Sammelbänden (Konferenzen)
    • Greefrath G. (). Unscharfe offene Aufgaben. Erste Ergebnisse detaillierter Fallstudien. In Beiträge zum Mathematikunterricht 2005 Hildesheim: Franzbecker. doi: 10.17877/DE290R-10968.

    • Greefrath G. (). Eisensteinreihen auf dem dreidimensionalen hyperbolischen Raum und Zetafunktionen. Schriftenreihe des Mathematischen Instituts der Universität Münster, 3. Serie(Heft 24).
  • Vorträge

    • Greefrath, Gilbert (): „Modellieren in Prüfungssituationen“. Tagung QUA-Lis NRW, Münster, .
    • Brnic, Maxim (): „Digital oder analog? Das Schulbuch im Mathematikunterricht“. MUED Jahrestagung, Fuldatal, .
    • Greefrath, Gilbert (): „Mathematisches Modellieren im Mathematikunterricht fördern“. ISTRON-Tagung, Karlsruhe, .
    • Greefrath, Gilbert (): „Fachdidaktischer Mehrwert digitaler Mathematikwerkzeuge im Mathematikunterricht im Bereich der Modellierung und Anwendungen von Mathematik“. MUT-Netzwerktagung, Hannover, .
    • Brnic, Maxim (): „Das digitale Schulbuch im Mathematikunterricht - Potentiale digitaler Schulbücher und deren Einfluss auf das Lernen und Lehren in der Sek II“. MUT-Netzwerktagung, Lehrte, .
    • Kirsten, Katharina; Greefrath, Gilbert (): „Distanz- und Präsenzübungen im Vorkurs – Eine Untersuchung zur Leistungsentwicklung und zu affektiven Einflussfaktoren“. Herbsttagung des Arbeitskreises Empirische Bildungsforschung in der Mathematikdidaktik, Münster, .
    • Kirsten, Katharina; Greefrath, Gilbert (): ‘On-campus vs. distance learning in university preparatory courses’. Fourth conference of the International Network for Didactic Research in University Mathematics (INDRUM), Hannover, .
    • Gerber, Sebastian; Quarder, Jascha; Greefrath, Gilbert; Siller, Hans-Stefan (): ‘Pre-service teachers' self efficacy for teaching simulations and mathematical modelling with digital tools’. 20th International Conference on the Teaching of Mathematical Modelling and Applications, Würzburg (Online), .
    • Brnic, Maxim; Greefrath, Gilbert (): „Mathematik mit einem digitalen Schulbuch unterrichten“. MNU 18. Jahrestagung Landesverband Berlin/Brandenburg, Online, .
    • Brnic, Maxim; Greefrath, Gilbert (): ‘Teacher’s recommendations for distance learning compared to student’s actual use of digital textbooks and other (digital) resources’. Mathematics Education in the Digital Age (MEDA3), Nitra, .
    • Wirth, Laura; Greefrath, Gilbert (): ‘Working with a heuristic worked example video – upper secondary students’ perceived advantages and challenges ’. Mathematics Education in the Digital Age (MEDA3), Nitra, .
    • Greefrath, Gilbert; Vorhölter, Katrin; Siller, Hans-Stefan; Kaiser, Gabriele (): „Diskrete Modelle als Potenzial beim mathematischen Modellieren“. 56. Jahrestagung der Gesellschaft für Didaktik der Mathematik, Frankfurt am Main, .
    • Surel, Anna; Meyer, Marlena (): „Einfluss des Nacherzählens einer Aufgabensituation auf den Bearbeitungsprozess von Modellierungsaufgaben“. 56. Jahrestagung der Gesellschaft für Didaktik der Mathematik, Frankfurt am Main, .
    • Brnic, Maxim; Greefrath, Gilbert (): „Die selbstständige Nutzung eines digitalen Mathematikschulbuchs im Distanzunterricht“. 56. Jahrestagung der Gesellschaft für Didaktik der Mathematik (GDM), Frankfurt am Main, .
    • Wirth, Laura; Greefrath, Gilbert (): „Modellierungskompetenz mit Videos erwerben (MoVie) – Eine Studie mit Schüler*innen der Sekundarstufe II“. 56. Jahrestagung der Gesellschaft für Didaktik der Mathematik, Frankfurt am Main, .
    • Greefrath, Gilbert (): ‘Research on mathematical modelling and pre-service teacher education’. Seminar, Instituto de Educação, Universidade de Lisboa, .
    • Greefrath, Gilbert (): ‘Mathematical Modelling and Digital Resources’. SNU Mathematics Education Webinar Series, Seoul National University (online), .
    • Greefrath, Gilbert (): „Mathematik im Abitur 2030“. Fachtagung der Mathematik-Kommission Schule-Hochschule, Münster, .
    • Greefrath, Gilbert; Blum, Werner (): „VerA 8 als Instrument für die Mittelstufenmathematik“. Expertenhearing „Mathematik in der gymnasialen Mittelstufe“, Stuttgart, .
    • Brnic, Maxim (): „Lernen und Lehren mit einem digitalen Mathematikschulbuch“. Mathematikunterricht mit digitalen Medien und Werkzeugen in Schule und Forschung. Eine Vernetzungstagung (Universität Siegen), Siegen, .
    • Wirth, Laura (): „Modellierungskompetenz mit Videos erwerben – Designkriterien und Einsatzmöglichkeiten“. Mathematikunterricht und digitale Werkzeuge - Vernetzungstagung, Siegen, .
    • Ay, Ilja (): ‘Realitätsbezogene Mathematikaufgaben aus der Perspektive von Bourdieus Habitus’. 28. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (Universität Bremen), Bremen, .
    • Krause, Maurice (): ‘BYOD vs Pool: Effects on Competence Development and Cognitive Load’. 12th Congress of the European Society for Research in Mathematics Education, Free University of Bozen-Bolzano, Bozen-Bolzano, Italy (online), .
    • Greefrath, Gilbert; Borromeo Ferri, Rita; Siller, Hans-Stefan (): ‘Professional content knowledge of mathematical modelling of pre-service teachers. First considerations for a new test instrument’. 12th Congress of the European Society for Research in Mathematics Education (CERME12), Bozen-Bolzano, Italy (Online), .
    • Ay, Ilja (): ‘Social (in)equality through mathematical modelling? – Results of a case study’. 12th Congress of the European Society for Research in Mathematics Education (CERME12) (Free University of Bozen-Bolzano), Bozen, .
    • Brnic, Maxim; Greefrath, Gilbert (): ‘Distance learning versus face-to-face classroom learning: student achievement in conditional probability when using a digital textbook with integrated digital tools’. CERME12 (Free University of Bozen-Bolzano), Bozen-Bolzano, Italia (Online), .
    • Wirth, Laura (): ‘Developing a framework for creating heuristic worked example videos to enhance students’ modeling competencies’. Twelfth Congress of the European Society for Research in Mathematics Education (CERME12), Free University of Bozen-Bolzano (online), .

    • Kirsten, Katharina; Greefrath, Gilbert (): „Vorkurse in Zeiten von Corona: Zur Entwicklung affektiver Merkmale in Distanz und Präsenz“. Herbsttagung des Arbeitskreises HochschulMathematikDidaktik der GDM und Hanse-Kolloquium zur Hochschuldidaktik der Mathematik, Bochum (digital), .
    • Brnic, Maxim (): „Profitieren Mädchen mehr von interaktiven Materialien als Jungen? Eine Studie zu Geschlechterunterschieden beim Lernen mit einem digitalen Schulbuch im Vergleich zu gedruckten Materialien“. 32. Herbsttagung des Arbeitskreises Frauen und Mathematik, Universität Augsburg (Online), .
    • Krause, Maurice (): „Schülereigene oder schuleigene Smartphones? Eine Analyse der Auswirkungen auf die Fachleistung.“ Herbsttagung 2021 des Arbeitskreises Mathematikunterricht und digitale Werkzeuge: Digitales Lernen in Distanz und Präsenz (Pinkernell, Guido; Schacht, Florian), Universität Duisburg-Essen, Essen, Deutschland (online), .
    • Frenken, Lena; Greefrath, Gilbert (): „Potenziale hinsichtlich des Umgangs mit Leistungsheterogenität in einer digitale Lernumgebung zum Modellieren“. Arbeitskreis Mathematikunterricht und digitale Werkzeuge 2021, Universität Duisburg-Essen (digital), .
    • Greefrath, Gilbert; Siller, Hans-Stefan; Klock, Heiner; Wess, Raphael (): ‘Pre-service secondary teachers’ pedagogical content knowledge for the teaching of mathematical modelling’. Online Meeting of ICTMA Community, University of Würzburg, Germany (online), .
    • Brnic, Maxim; Greefrath, Gilbert (): ‘Does the gender matter? The use of a digital textbook compared to printed materials’. The 15th International Conference on Technology in Mathematics Teaching – ICTMT 15 (Danish School of Education), Aarhus University, Copenhagen, Denmark, .
    • Brnic, Maxim; Greefrath, Gilbert (): „Ein digitales Schulbuch im Mathematikunterricht einsetzen“. MNU Herbsttagung (MNU Landesverband Nordrhein), Köln (online), .
    • Ay, Ilja (): „Ein Gespür für den Umgang mit Schätzaufgaben – Bourdieus Spiel-Sinn im Fokus“. Sektionstagung empirische Bildungsforschung 2021, Johannes Gutenberg-Universität Mainz, .
    • Frenken, Lena; Greefrath, Gilbert (): ‘Successfull Modelling Processes in a Computer-Based Learning Environment’. 15th International Conference on Technology in Mathematics Teaching, Danish School of Education, Aarhus University, Copenhagen, .
    • Wirth, Laura; Greefrath, Gilbert (): ‘Enhancing modeling competencies through heuristic worked example videos: the MoVie project ’. 15th International Conference on Technology in Mathematics Teaching, Danish School of Education, Aarhus University, Copenhagen, .
    • Ay, Ilja (): ‘Family Background and Mathematical Modelling - Results of the German National Assessment Study’. PME 44, Khon Kaen University, Thailand, .
    • Brnic, Maxim (): ‘Long–term Use of a Digital Mathematics Textbook with Integrated Digital Tools: Investigating the Influence on Students’ Achievement and Self–efficacy’. 14th International Congress on Mathematical Education, Shanghai, China (online), .
    • Siller, Hans-Stefan; Greefrath, Gilbert; Wess, Raphael; Klock, Heiner (): ‘Prospective Teachers Self–efficacy for Teaching Mathematical Modelling’. 14th International Congress on Mathematical Education, Shanghai, China (online), .
    • Greefrath, Gilbert (): „Mathematisches Modellieren und digitale Medien“. Vortragsreihe Vom Kindergarten bis zur Hochschule – Mathematik im Unterricht heute, ETH Zürich, .
    • Krause, Maurice (): „Die Umweltbilanz von Elektroautos: Eine mathematische Modellierung linearer Zusammenhänge (Workshop)“. Digitales Lehren und Lernen von Mathematik an schulischen und außerschulischen Lernorten (Schadl, Constanze; Müller, Matthias), Friedrich-Schiller-Universität Jena, Jena, Deutschland (online), .
    • Greefrath, Gilbert (): „Mathematische Kompetenzentwicklung im Regelunterricht durch den Einsatz digitaler Werkzeuge fördern. Betrachtungen zum mathematischen Modellieren“. Digitales Lehren und Lernen von Mathematik an schulischen und außerschulischen Lernorten, Friedrich-Schiller-Universität Jena (online), .
    • Frenken, Lena; Greefrath, Gilbert; Schnitzler, Carola (): „Innovative E-Items für VERA-8 Mathematik: Entwicklung und Erprobung“. VERA Arbeitstagung 2021, IQB, Berlin (online), .
    • Greefrath, Gilbert; Siller, Hans-Stefan; Klock, Heiner; Wess, Raphael (): „Fachdidaktisches Wissen von Lehramtsstudierenden zum Lehren mathematischen Modellierens“. Arbeitskreis Empirische Bildungsforschung in der Mathematikdidaktik, online, .
    • Greefrath, Gilbert; Kürten, Ronja (): „Vorkurse als Voraussetzung für erfolgreiches Studium im Fach Mathematik?“ Symposium "(Fach-)Mathematische Voraussetzungen zum Lernen von Mathematik an der Universität" im Rahmen des GDM-Monats 2021, Leuphana Universität Lüneburg (online), .
    • Frenken, Lena; Greefrath, Gilbert; Schnitzler, Carola (): „Entwicklung und Evaluation innovativer E-Items für VERA-8“. Minisymposium "Digitalisierung und mathematisches Lernen in den Sekundarstufen" im Rahmen des GDM-Monats 2021, Leuphana Universität Lüneburg (online), .
    • Brnic, Maxim (): „Mathematisches Lernen mit einem digitalen Schulbuch - eine Studie zur Nutzung im Mathematikunterricht“. Minisymposium "Digitalisierung und mathematisches Lernen", GDM-Monat 2021, Leuphana Universität Lüneburg (Online), .
    • Greefrath, Gilbert (): „Mathematikunterricht mit digitalen Medien und Werkzeugen“. 112. MNU-Bundeskongress (Landesverband Berlin/Brandenburg), Berlin (online), .
    • Greefrath, Gilbert (): „Der Übergang Schule-Hochschule im Fach Mathematik“. Würzburger Mathematisches Kolloquium (online), Universität Würzburg, Würzburg, .
    • Greefrath, Gilbert; Frenken, Lena; Schnitzler, Carola (): ‘TBA in a German Standardized Assessment Instrument - A Pilot Project Analyzing Digital Mathematical Competencies in Grade 8’. Digital Assessment. Mathematics Education in the Era of COVID-19, Seoul National University, Korea (SNU Webinar Series 2), .

    • Frenken, Lena; Greefrath, Gilbert (): „Analysen eines Testinstruments zum Metawissen über mathematisches Modellieren“. GDM-Onlinetagung 2020, Universität Würzburg, Deutschland, .
    • Brnic, Maxim (): „Digital oder analog? Eine Interventionsstudie zur Schulbuchnutzung“. 54. Jahrestagung der Gesellschaft für Didaktik der Mathematik, Julius-Maximilians-Universität Würzburg, .
    • Ostkirchen, Friederike (): „Fallstudie zum mathematischen Modellieren. Modellieren unter Berücksichtigung der Leistungsheterogenität“. GDM-Onlinetagung 2020, Julius-Maximilians-Universität Würzburg, Würzburg, Deutschland, .
    • Greefrath, Gilbert (): „Mathematisches Modellieren und digitale Werkzeuge“. GDM-Onlinetagung 2020 (Gesellschaft für Didaktik der Mathematik), Universität Würzburg, Deutschland, .
    • Krause, Maurice (): „Nutzung von schülereigenen Smartphones – Das Projekt smart for science“. 54. Jahrestagung der Gesellschaft für Didaktik der Mathematik, Julius-Maximilians-Universität Würzburg, Würzburg, Deutschland (online), .
    • Frenken, Lena; Libbrecht, Paul; Greefrath, Gilbert; Schiffner, Daniel; Schnitzler, Carola (): ‘Evaluating Educational Standards using Assessment „with“ and „through“ Technology’. Mathematics Education in the Digital Age (MEDA), Johannes Kepler Universität Linz, Österreich, .

    • Greefrath, Gilbert (): „Mathematik am Übergang Schule-Hochschule“. Mathematikdidaktisches Kolloquium, TU Dortmund, .
    • Greefrath, Gilbert (): „Mathematisches Modellieren mit digitalen Medien“. Forum Mathematik-Didaktik - ForMaD, Universität Bamberg, .
    • Wess, Raphael (): „Konzeptualisierung, Operationalisierung und Förderung professioneller Aufgabenkompetenz zum Lehren mathematischen Modellierens“. Oberseminar Didaktik der Mathematik, Julius-Maximilians-Universität Würzburg, .
    • Kirsten, Katharina (): „Verstehen - Konstruieren - Validieren. Analyse von Teilprozessen innerhalb studentischer Beweiskonstruktionen“. Oberseminar zur Mathematikdidaktik, LMU München, .
    • Greefrath, Gilbert (): „Digitale Medien und Werkzeuge im Mathematikunterricht“. Fortbildung Moderatorinnen und Moderatoren Mathematik SI/SII (Bezirksregierung Münster), ZfsL Münster, .
    • Greefrath, Gilbert (): „Digitalisierung im Mathematikunterricht“. MNU-Herbsttagung (MNU Landesverband Westfalen), TU Dortmund, .
    • Greefrath, Gilbert (): ‘Mathematical Modelling - background and current projects in Germany’. XXIII Simposio de la SEIEM, Valladolid, Spain, .
    • Wess, Raphael; Klock, Heiner; Siller, Hans-Stefan; Greefrath, Gilbert (): ‘Measuring Professional Competences for the Teaching of Mathematical Modelling’. The 19th International Conference on the Teaching of Mathematical Modelling and Applications, University of Hong Kong, Hong Kong, .
    • Ay, Ilja; Ostkirchen, Friederike (): ‘Influence of Social Background and Performance on Mathematical Modelling’. The 19th International Conference on the Teaching of Mathematical Modeling and Applications, University of Hong Kong, .
    • Greefrath, Gilbert; Vos, Pauline (): ‘Video word problems, mathematizing applets, or modelling projects – categorizing the wide area of modelling tasks with digital tools’. The 19th International Conference on the Teaching of Mathematical Modeling and Applications, University of Hong Kong, .
    • Kirsten, Katharina (): ‘Bridging the Cognitive Gap. Students‘ Approaches to Understanding the Proof Construction Task’. 43rd Annual Meeting of the International Group for the Psychology of Mathematics Education (PME), Pretoria, South Africa, .
    • Jedtke, Elena (): ‘Web-Based Learning: Effects of Feedback on the Computer Self-Efficacy of High School Students’. PME 43, University of Pretoria, Pretoria, South Africa, .
    • Wess, Raphael; Greefrath, Gilbert (): „Förderung der Aufgabenkompetenz und der diagnostischen Kompetenz durch Lehr-Lern-Labore im Lehramtsstudium - Bestandteile professioneller Kompetenz zum Lehren mathematischen Modellierens“. Arbeitskreis Empirische Bildungsforschung der GDM, Universität Münster, Münster, .
    • Greefrath, Gilbert (): „Digitale Medien und Werkzeuge im Mathematikunterricht“. Thementag Mathematik Sekundarstufe II, Bezirksregierung Düsseldorf, Duisburg, .
    • Kirsten, Katharina (): „AufbaueinerProblemrepräsentationim Beweisprozess–Eine Analyse derAktivitäten in der Verstehensphase“. Jahrestagung der Gesellschaft für Didaktik der Mathematik (GDM), Regensburg, .
    • Wess, Raphael; Greefrath, Gilbert (): „Förderdiagnostische Kompetenz im Bereich des Lehrens mathematischen Modellierens“. 53. Jahrestagung der Gesellschaft für Didaktik der Mathematik, Universität Regensburg, Regensburg, Deutschland, .
    • Jedtke, Elena (): „Digitale Lernpfade im Mathematikunterricht: Auswirkungen auf die computerbezogene Selbstwirksamkeitserwartung von Schülerinnen und Schülern“. Jahrestagung der Gesellschaft für Didaktik der Mathematik, Regensburg, .
    • Heinze, Aiso; Neumann, Irene; Ufer, Stefan; Rach, Stefanie; Borowski, Andreas; Buschhüter, David; Greefrath, Gilbert; Halverscheid, Stefan; Kürten, Ronja; Pustelnik, Kolja; Sommerhoff, Daniel (): „Mathematische Kenntnisse in der Studieneingangsphase – Was messen unsere Tests?“ 53. Jahrestagung der Gesellschaft für Didaktik der Mathematik, Universität Regensburg, Regensburg, .
    • Weigand, Hans-Georg; Drösemeier, Annalisa; Greefrath, Gilbert; Oldenburg, Reinhard; Siller, Hans-Stefan; Ulm, Volker (): „Eine empirische Überprüfung von Grundvorstellungen zu Ableitungen und Integralen“. 53. Jahrestagung der Gesellschaft für Didaktik der Mathematik, Universität Regensburg, Regensburg, .
    • Ostkirchen, Friederike; Wess, Raphael (): „Selbstdifferenzierende Eigenschaften von Modellierungsaufgaben - Sichtweisen von Studierenden im Kontext eines produktiven Umgangs mit Heterogenität“. 53. Jahrestagung der Gesellschaft für Didaktik der Mathematik, Universität Regensburg, Regensburg, Deutschland, .
    • Wess, Raphael; Greefrath, Gilbert (): ‘Professional competencies for teaching mathematical modelling’. Eleventh Congress of the European Society for Research in Mathematics Education (CERME11), Utrecht, Netherlands, .

    • Kirsten, Katharina (): „Überfachliche Unterstützungsangebote im Learning Center. Ergebnisse zu Lernstrategien und Selbstwirksamkeitserwartungen “. Herbsttagung des Arbeitskreises HochschulMathematikDidaktik der GDM und Hanse-Kolloquium zur Hochschuldidaktik der Mathematik, Essen, Deutschland, .
    • Greefrath, Gilbert (): ‘Mathematical Modelling in Germany - Approaches and Developments’. Autumn School at the University of Wuerzburg, Wuerzburg, Germany, .
    • Jedtke, Elena; Hankeln, Corinna (): „DiWerS: Ein Fachdidaktik-Seminar zum Einsatz digitaler Lernpfade in der Schule“. Herbsttagung des Arbeitskreises Mathematikunterricht und Digitale Werkzeuge (AK MDW), Universität Duisburg-Essen, .
    • Wess, Raphael; Greefrath, Gilbert (): „Diagnosekompetenzen von angehenden Lehrkräften am außerschulischen Lernort fördern“. GINT-Tagung 2018 - Orte und Prozesse außerschulischen Lernens erforschen und weiterentwickeln, Oldenburg, .
    • Kürten, Ronja; Holz, Christoph; Wess, Raphael; Bergner, Nadine; Roeckerath, Christina; Kwiecien, Alexandra (): ‘Vier Fallstudien aus dem Lehr-Lern-Labor’. The Interplay of Theory and Practice in Teacher Education (MoSAiK-Project), Koblenz, .
    • Wess, Raphael; Greefrath, Gilbert (): ‘Empirical studies on the diagnostic and task competencies of prospective teachers in the teaching-(learning) laboratory - Mathematical modelling in teacher education’. The Interplay of Theory and Practice in Teacher Education, Koblenz, .
    • Greefrath, Gilbert (): „„Was heißt Digitalisierung?“ - aus der Perspektive der Mathematikdidaktik“. Veranstaltungsreihe „Digitalisierung – wieso, weshalb, warum?“, Katholische Elternschaft Deutschlands im Bistum Münster e.V., Marienschule Münster, .
    • Greefrath, Gilbert (): „MIRA und LIMO – Mathematisches Modellieren aus Sicht von Lehrenden und Lernenden“. MNU-Tag (MNU Landesverband Niedersachsen), Windthorst-Gymnasium, Meppen, .
    • Kirsten, Katharina (): ‘Theoretical and empirical description of phases in the proving process of undergraduates’. Second Conference of the International Network for Didactic Research in University Mathematics, Kristiansand, Norway, .
    • Hertleif, Corinna (): ‘Quelques propositions pour promouvoir des compétences interculturelles en cours de mathématiques bilingue’. Journée internationale , Université Nantes, Nantes, Frankreich, .
    • Jedtke, Elena (): „Workshop: Digitale Lernpfade. Eine praxisorientierte Einführung am Beispiel eines Lernpfads zu quadratischen Funktionen“. Mathematikunterricht digital. Fortbildungstag für Lehrerinnen und Lehrer der Sekundarstufe II, Westfälische Wilhelms-Universität Münster, .
    • Kürten, Ronja; Wess, Raphael; Greefrath, Gilbert. (): „Potentialorientierter Umgang mit Heterogenität durch reflektierte Praxiserfahrung - Professionalisierung von Lehramtsstudierenden im mathematikdidaktischen Lehr-Labor“. Gemeinsame Jahrestagung der Deutschen Mathematiker-Vereinigung (DMV) und der Gesellschaft für Didaktik der Mathematik (GDM), Paderborn, .
    • Ulm, Volker; Oldenburg, Reinhard; Drösemeier, Annalisa; Greefrath, Gilbert; Siller, Hans-Stefan; Weigand, Hans-Georg (): „Grundvorstellungen zu Ableitungen und Integralen – eine theoretische Konzeption und empirische Überprüfung“. Gemeinsame Jahrestagung der Deutschen Mathematiker-Vereinigung (DMV) und der Gesellschaft für Didaktik der Mathematik (GDM), Paderborn, .
    • Kirsten, Katharina (): „Validieren im Beweisprozess. Verschiedene Formen des Validierens und ihre Relevanz für studentische Beweiskonstruktionen.“ Gemeinsame Jahrestagung der Deutschen Mathematiker-Vereinigung (DMV) und der Gesellschaft für Didaktik der Mathematik (GDM), Paderborn, .
    • Jedtke, Elena (): „Der wiki-basierte Lernpfad "Quadratische Funktionen erkunden" aus Sicht von Lehrenden und Lernenden - eine qualitative Studie“. Gemeinsame Jahrestagung der Deutschen Mathematiker-Vereinigung (DMV) und der Gesellschaft für Didaktik der Mathematik (GDM), Paderborn, .
    • Klock, Heiner; Siller, Hans-Stefan; Wess, Raphael. (): „Adaptive Interventionskompetenz in mathematischen Modellierungsprozessen - Ein Aspekt professioneller Kompetenz zum Lehren mathematischer Modellierung“. Gemeinsame Jahrestagung der Deutschen Mathematiker-Vereinigung (DMV) und der Gesellschaft für Didaktik der Mathematik (GDM), Paderborn, .
    • Wess, Raphael; Greefrath, Gilbert; Klock, Heiner. (): „Metawissen zum mathematischen Modellieren – Aspekte professioneller Diagnose- und Aufgabenkompetenz zum Lehren mathematischen Modellierens im Lehr-Labor“. Gemeinsame Jahrestagung der Deutschen Mathematiker-Vereinigung (DMV) und der Gesellschaft für Didaktik der Mathematik (GDM), Paderborn, .
    • Greefrath, Gilbert; Hoever, Georg (): „Vorkenntnisse von Studienanfänger/innen, Vorkursteilnahme und Studienerfolg. Untersuchungen in Studiengängen der Elektrotechnik und der Informatik an der FH Aachen“. Gemeinsame Jahrestagung der Deutschen Mathematiker-Vereinigung (DMV) und der Gesellschaft für Didaktik der Mathematik (GDM), Paderborn, .
    • Greefrath, Gilbert; Kirsten, Katharina; Kürten, Ronja (): „Einstieg in die Hochschulmathematik: Unterstützungsmaßnahmen an Universität und Fachhochschule in Münster“. Gemeinsame Jahrestagung der Deutschen Mathematiker-Vereinigung (DMV) und der Gesellschaft für Didaktik der Mathematik (GDM), Paderborn, .

    • Greefrath, Gilbert; Ludwig, Matthias; Siller, Hans-Stefan (): „Modellierungsaufgaben in deutschen Abiturprüfungen – Theorie und Praxis“. Mathematik – praxisnah und realitätsbezogen. ISTRON-Fachtagung 2017, Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung, Hamburg, .
    • Adamek, Catharina (): „Schritt für Schritt zum Ziel - Ergebnisse einer Interventionsstudie zum Einsatz eines Lösungsplans in Klasse 9“. ISTRON-Tagung 2017, Hamburg, .
    • Kirsten, Katharina (): „Das Learning Center. Ein Unterstützungsangebot zum Lehren und Lernen von Mathematik“. Herbsttagung des Arbeitskreises HochschulMathematikDidaktik der GDM und Hanse-Kolloquium zur Hochschuldidaktik der Mathematik, Göttingen, Deutschland, .
    • Wess, Raphael; Klock, Heiner. (): „Aspekte professioneller Kompetenz zum Lehren mathematischer Modellierung“. Herbsttagung des Arbeitskreises HochschulMathematikDidaktik der GDM und Hanse-Kolloquium zur Hochschuldidaktik der Mathematik, Göttingen, .
    • Greefrath, Gilbert; Hoever, Georg (): „Vorkursteilnahme und Studienerfolg - Untersuchungen in Studiengängen der Elektrotechnik und der Informatik an der FH Aachen“. Herbsttagung des Arbeitskreises HochschulMathematikDidaktik der GDM und Hanse-Kolloquium zur Hochschuldidaktik der Mathematik, Göttingen, .
    • Wess, Raphael; Kürten, Ronja; Greefrath, Gilbert (): „MiRA+: Ein mathematikdidaktisches Lehr-Labor – Reflektierte Praxis in der Lehrerbildung im Rahmen der QLB“. Herbsttagung des Arbeitskreises HochschulMathematikDidaktik der GDM und Hanse-Kolloquium zur Hochschuldidaktik der Mathematik, Göttingen, .
    • Hertleif, Corinna (): „Teilkompetenzen des mathematischen Modellierens“. Arbeitskreis Empirische Bildungsforschung, Hannover, Deutschland, .
    • Hertleif, Corinna (): „Modellieren mit digitalen Werkzeugen. Auswirkungen einer Intervention auf Mädchen und Jungen der Klasse 9 “. Arbeitskreis Frauen und Mathematik, Universität Münster, Münster, Deutschland, .
    • Greefrath, Gilbert; Wess, Raphael (): „MiRA+: Ein mathematikdidaktisches Lehr-Labor - Forschungsnahes Lehren und Lernen im Rahmen der QLB“. Tagung Forschendes Lernen - The Wider View (Zentrum für Lehrerbildung), Münster, .
    • Klock Heiner; Wess Raphael (): „Professionelle Kompetenz zum Lehren mathematischer Modellierung - Evaluationskonzept einer Kooperation im Rahmen der QLB“. GFD-KOFADIS-Fachtagung 2017: Preconference/Nachwuchstagung, Freiburg i. Br., .
    • Jedtke, Elena (): „Digitales Lernen mit wiki-basierten Lernpfaden. Konzeption eines Lernpfads zu Quadratischen Funktionen“. Herbsttagung des AK Mathematikunterricht und digitale Werkzeuge, Pädagogische Hochschule Heidelberg, Heidelberg, Deutschland, .
    • Greefrath, Gilbert (): „Vergleichsarbeiten und Bildungsstandards - für die Unterrichtsentwicklung nutzen!?“ „Mathe für alle“ – Bundesweite Fachtagung, Technische Universität Dortmund, Dortmund, .
    • Wess, Raphael; Klock, Heiner (): „Ein Konstrukt zur Messung professioneller Kompetenz - Lehren mathematischer Modellierung in Lehr-(Lern-)Laboren“. Nachwuchstagung „Professionelle Kompetenzentwicklung angehender Lehrkräfte durch Theorie-Praxis-Verknüpfung“ in Kooperation mit dem internationalen Symposium „Schulen der Zukunft“, Koblenz, .
    • Hertleif, Corinna (): ‘Can it be true? - Learning to validate when modelling with a Dynamic Geometry Software’. 18th International Conference on the Teaching of Mathematical Modelling and Applications (ICTMA-18), Stellenbosch University, Kapstadt, Südafrika, .
    • Siller, Hans-Stefan; Greefrath, Gilbert (): ‘Modelling Tasks in Central Examinations at the Example of Austria’. 18th International Conference on the Teaching of Mathematical Modelling and Applications (ICTMA-18), Kapstadt, Südafrika, .
    • Adamek, Catharina (): ‘Mathematical Modelling with a Solution Plan - An Intervention Study about the Development of Grade 9 Students' Modelling Competencies’. 18th International Conference on the Teaching of Mathematical Modelling and Applications (ICTMA-18), Kapstadt, Südafrika, .
    • Hertleif, Corinna (): ‘Dynamic Geometry Software in Mathematical Modelling’. 13th International Conference on Technology in Mathematics Teaching – ICTMT 13, Université Lyon, Lyon, Frankreich, .
    • Jedtke, Elena (): ‘Feedback in a Computer-Based Learning Environment about Quadratic Functions: Research Design and Pilot Study’. 13th International Conference on Technology in Mathematics Teaching, Institut Français de l'Éducation (IFÉ) ENS de Lyon, Lyon, Frankreich, .
    • Greefrath, Gilbert (): „Der Übergang Schule-Hochschule - Tests zu Studienbeginn und erste Ergebnisse aus dem Projekt Rechenbrücke “. Kolloquium Universität Koblenz-Landau, Campus Koblenz, Koblenz, .
    • Greefrath, Gilbert (): „Die Zukunft des Mathematikabiturs - mit Anwendungen und digitalen Werkzeugen“. 108. MNU-Bundeskongress, Aachen, .
    • Greefrath, Gilbert (): „VERA 8 und kompetenzorientierte Kernlehrpläne für die Unterrichtsentwicklung nutzen“. Kölner Fortbildungstag für die Sekundarstufen. Mathe mal anders., Universität zu Köln, .
    • Jedtke, Elena (): „Feedback in wiki-basierten Lernpfaden: Einfluss auf die Selbsteinschätzung und die Leistung im Mathematikunterricht am Beispiel quadratischer Funktionen.“ Jahrestagung der Gesellschaft für Didaktik der Mathematik, Potsdam, .
    • Hertleif, Corinna (): „Geschlechtsspezifische Kompetenzunterschiede in Modellierungsaufgaben zu Teilkompetenzen“. GDM 2017, Universität Potsdam, Potsdam, Deutschland, .
    • Wess, Raphael; Krusekamp, Sebastian (): „MiRA+: Ein mathematikdidaktisches Lehr-Lern-Labor zum mathematischen Modellieren“. Jahrestagung der Gesellschaft für Didaktik der Mathematik (Gesellschaft für Didaktik der Mathematik), Potsdam, .
    • Kirsten, Katharina (): „Phasen und Aktivitäten im Beweisprozessvon Studienanfänger/innen“. 51. Jahrestagung der Gesellschaft für Didaktik der Mathematik, Universität Potsdam, .
    • Adamek, Catharina (): „Mathematisches Modellieren mit Lösungsplan aus Sicht von Schülerinnen und Schülern“. 51. Jahrestagung der Gesellschaft für Didaktik der Mathematik, Potsdam, .
    • Neugebauer, Christoph; Greefrath, Gilbert (): „Was bewirken Vorkurse? – Einflüsse auf den Studienverlauf in mathematikaffinen Studiengängen“. 51. Jahrestagung der Gesellschaft für Didaktik der Mathematik, Potsdam, .
    • Greefrath, Gilbert; Siller, Hans-Stefan (): „Aspekte und Grundvorstellungen von Ableitung und Integral“. 51. Jahrestagung der Gesellschaft für Didaktik der Mathematik, Potsdam, .
    • Siller, Hans-Stefan; Greefrath, Gilbert (): „Schriftliche Abiturprüfung – Anspruch und Wirklichkeit“. 51. Jahrestagung der Gesellschaft für Didaktik der Mathematik, Potsdam, .
    • Kürten, Ronja (): „Wie wirkt sich der Besuch eines Mathematik-Vorkurses auf das Abschneiden in Mathematikklausuren aus? Eine Untersuchung mit Ingenieurstudierenden an der FH Münster“. 51. Jahrestagung der Gesellschaft für Didaktik der Mathematik, Potsdam, Deutschland, .
    • Greefrath, Gilbert; Siller, Hans-Stefan; Ludwig, Matthias (): ‘Modelling Problems in German Grammar School Leaving Examinations (Abitur) – Theory and Practice’. Tenth Congress of the European Society for Research in Mathematics Education (CERME 10), Dublin, Ireland, .

    • Kürten, Ronja (): „Rechenbrücke: Ein Forschungs- und Entwicklungsprojekt in Kooperation von Universität und Fachhochschule in Münster“. Herbsttagung 2016 des Arbeitskreises HochschulMathematikDidaktik, Würzburg, Deutschland, .
    • Greefrath, Gilbert (): „Mathematik im Abitur 2030 – vergleichbar. anspruchsvoll. vielseitig. Mathematik als Anwendung“. Fachtagung der AG „Gymnasiale Oberstufe“ der Kultusministerkonferenz zur didaktischen Gestaltung von schriftlichen Abiturprüfungen im Fach Mathematik, Dresden, .
    • Greefrath, Gilbert (): „Üben üben – produktiv und differenziert“. MUED-Jahrestagung, Fuldatal, .
    • Kürten, Ronja (): ‘Self-Efficacy Beliefs of Engineering Students in the Introductory Phase of Studies’. Hanse-Kolloquium zur Hochschuldidaktik der Mathematik, Münster, Deutschland, .
    • Kirsten, Katharina (): „Identifizierung von Phasen und Aktivitäten im Beweisprozess von Studierenden im ersten Studienjahr“. Hanse-Kolloquium 2016, Universität Münster, .
    • Neugebauer, Christoph; Greefrath, Gilbert; Koepf, Wolfram (): „Wirkungen eines Vorkurses auf den Studienerfolg am Beispiel zweier Studiengänge der Elektrotechnik und der Informatik in Kassel“. Hanse-Kolloquium, Universität Münster, .
    • Greefrath, Gilbert (): „Lehramt Mathematik – Einblicke in die Fachdidaktik Mathematik“. Hochschultag, Universität Münster, .
    • Greefrath, Gilbert (): „Realitätsbezüge im Mathematikunterricht“. ISTRON-Fortbildungstag, Universität Augsburg, .
    • Greefrath, Gilbert (): „Realitätsbezüge und digitale Werkzeuge“. Abend für Lehrerinnen und Lehrer, Mathematikum Gießen, .
    • Kürten, Ronja (): ‘Mathematical self-efficacy of engineering students at the introductory phase of studies’. 13th International Congress on Mathematical Education (GDM), Hamburg, Deutschland, .
    • Schürmann, Uwe (): ‘The order of the discourse on modelling (Die Ordnung des Modellierungsdiskurses)’. ICME-13 (TSG 53: philosophy of mathematics education), Hamburg, .
    • Hertleif, Corinna; Adamek, Catharina; Greefrath, Gilbert (): ‘Assessing sub-competencies of mathematical modelling in the LIMo project’. 13th International Congress on Mathematical Education, Hamburg, .
    • Greefrath, Gilbert; Siller, Hans-Stefan (): ‘Geogebra as a Tool for Supporting Modelling Processes’. 13th International Congress on Mathematical Education, Hamburg, .
    • Greefrath, Gilbert (): ‘Mathematical Modelling in German speaking countries: Introduction and Overview’. 13th International Congress on Mathematical Education, Hamburg, .
    • Greefrath, Gilbert (): „Abituraufgaben in Zeiten von Bildungsstandards“. Arbeitskreis empirische Bildungsforschung der GDM, Hannover, .
    • Schürmann, Uwe (): „Kritische Diskursanalyse als Methode der Mathematikdidaktik“. 50. GDM-Jahrestagung, Pädagogischen Hochschule Heidelberg, .
    • Kürten, Ronja (): „Die Rechenbrücke an der Fachhochschule Münster: Ein Action-Research-Projekt in der Studieneinfangsphase“. Sitzung des Arbeitskreises im Rahmen der Jahrestagung der GDM am 10.3.2016 in Heidelberg, Heidelberg, Deutschland, .
    • Adamek, Catharina (): „Der Lösungsplan als Strategiehilfe beim mathematischen Modellieren – Ergebnisse einer Fallstudie“. 50. Jahrestagung der Gesellschaft für Didaktik der Mathematik, Heidelberg, .
    • Greefrath, Gilbert; Hertleif, Corinna (): „Mathematisches Modellieren mit digitalen Werkzeugen“. Jahrestagung der Gesellschaft für Didaktik der Mathematik, Heidelberg, .
    • Kürten, Ronja (): „(Mathematische) Selbstwirksamkeitserwartung von Ingenieurstudierenden in der Studieneingangsphase: Entwicklungen während des Mathematik-Vorkurses“. 50. Jahrestagung der Gesellschaft für Didaktik der Mathematik (GDM), Heidelberg, Deutschland, .

    • Schürmann, Uwe (): „Mathematik und Musik – Funktionen, die man hören kann“. Herbsttagung des GDM-Arbeitskreises "Mathematikunterricht und Informatik", Universität des Saarlandes, Saarbrücken, .
    • Schürmann, Uwe (): „3D-Computerspiele und Analytische Geometrie“. Istron-Lehrerfortbildungstag, Universität Kassel, .

    • Greefrath, Gilbert; Schürmann, Uwe (): „Das Modellieren Diagnostizieren – Ein Blick auf die Teilkompetenzen beim Modellieren“. Istron-Lehrerfortbildungstag, WWU Münster, .
    • Schürmann, Uwe (): „Mathematische Begriffe und Anwendungsbezüge der Analytische Geometrie im Kontext von Farben und Farbmodellen“. Herbsttagung des GDM-Arbeitskreises "Mathematkunterricht und Informatik" , Soest, .