Artikel-Schlagworte: „Indiscutabel“

Turnierbericht DHM

26. Mai 2014 @ 21:15 von china

DSC_0473Es war ein sehr regnerischer Freitag (wie der Rest des Wochenendes), als sich 13 Indis von Münster aus auf den Weg nach Heidelberg zur Deutschen Hochschulmeisterschaft (DHM) 2014 im Ultimate Frisbee machten. Beim Ultimate Frisbee geht es darum, dass man durch kluges Passen der Scheibe möglichst viel Raum überwindet und diese schlussendlich in der Endzone des Gegners fängt. Das Spielfeld ist dabei ähnlich aufgebaut wie beim American Football, nur Körperkontakt ist streng untersagt.

(mehr …)

Kommentare geschlossen

Turnierbericht Ultimate G(en)ießen

11. April 2014 @ 09:38 von schmoldo

[Bericht von Jana]

Am letzten Samstag trafen sich zehn noch ziemlich müde Indis morgens um sechs an der blauen Lagune um zu einem schönen Ein-­Tages­-Turnier ins doch recht weit entfernte Gießen aufzubrechen. Mit dabei waren Amelie, Lydia, Lars, Basti, Marius, Schmoldo, Jana, Quentin, Geli, und Thure (der spontan für den erkrankten Fabian eingesprungen ist). Während die Gruppe im ersten Auto noch Energie sammelte und Schlaf tankte und so wohl leider auch die Ausfahrt verschlief, war Auto Nummer zwei schon deutlich (mehr …)

1 Kommentar »

Devils Heaven, Enschede 2014

24. März 2014 @ 11:21 von schmoldo

[Bericht von Quentin]
Die Bilanz des Wochenendes in Enschede in Zahlen :

6:45 Samstag Aufstehen
10:25 Samstag Spielbeginn
18 Mannschaften (davon 3 deutsche Mannschaften)
10 Indiscutabel Spieler
2 Felder
23 Minuten Spieldauer
1 Null Punkt Spiel
(mehr …)

Kommentare geschlossen

Mit der Schultüte nach Louisenlund

22. Januar 2014 @ 10:17 von china

Einschulung Kiel (03.01.2014 – 05.01.2014) in Louisenlund

DSC_0064(von Fabian Härtl und Jeannine Böhmichen)

Same procedure as last year? Same procedure as every year: die Indis starteten das erste Turnier 2014 im Bulli an der Blauen Lagune Richtung Einschulung Kiel 2014. Mit an Bord: Kapitän Chris, Copilotin Amelie, Fabian auf seinem Jungfernflug, Carl, Ludger, Ulv, Jeannine und Nico, die uns fachmännisch drauf hingewiesen hat, dass sich keine Schwimmwesten unter unseren Sitzen befinden. Papa Birger hatte schon einen früheren Flug ins Gebiet seiner Kindertage genommen. Gedanklich haben wir uns dann erstmal nicht auf ein Reise nach Kiel ..ähm Louisenlund, sondern nach China begeben und jeder durfte dem Kaiser etwas mitbringen. Danach mussten alle in Psychotherapie bei Jeannine, weil sie merkwürdige Veränderungen an sich festgestellt hatten und Jeannine sollte herausfinden, was mit Ihnen los war. (mehr …)

Kommentare geschlossen

Turnierbericht Groningen 2013

3. Januar 2014 @ 22:25 von china

DSC_1017

„Bericht“, siehe hier: Turnierbericht_Groningen

Kommentare geschlossen

Turnierbericht 1. Christmas Hat

26. Dezember 2013 @ 19:54 von china

GruppenbildAm letzten Mittwoch vor Weihnachten fand in Münster das 1. Christmas Hat statt. Dieses Christmas Hat war ein münster-internes Weihnachts- und Jahresabschlussturnier für alle Münsteraner Frisbeespieler, egal welcher Könnens- oder Altersstufen. Das Christmas Hat wies dabei zwei Besonderheiten auf:

  • Es war ein Hat-Turnier, d.h. die Spieler meldeten sich unter Angabe ihrer individuellen Könnensstufe für das Turnier an und die Teams wurden im Voraus möglichst ausgeglichen zusammengestellt.
  • Gespielt wurde im Schweizer Turniermodus. Beim Schweizer Turniermodus stehen nicht alle Partien im Voraus bereits fest, sondern nach einer kompletten Turnierrunde werden die nächsten Partien nach dem Prinzip besetzt, dass die Teams die ähnlich hoch gewonnen oder verloren haben, gegeneinander spielen. So ist sicher gestellt, dass immer ähnlich gute Teams gegeneinander spielen. 

(mehr …)

Kommentare geschlossen

Hahn im Korb Gießen Nov/Dez 2013

12. Dezember 2013 @ 14:53 von admin
Bericht vom Autorenteam: Amelie, Geli und Lydia
Zum ersten Adventswochenende hatten sich die Margies überlegt die Frisbeewelt auf den Kopf zu stellen. Wo sonst die Hähne mit ihrer Überzahl dominieren, hatten dieses Mal die Hennen das Sagen. Diese Ankündigung hatte bei uns großes Freudengegacker ausgelöst und wir (Eva, Nico, Ina, Jeannine, Geli, Lydia, Amelie) breiteten unsere turnierflugtauglichen Flügel aus und flogen nach Gießen mit 3 Hähnen (Ulv, Schmoldo, Birger) im Gepäck. Dankenswerter Weise durften wir auf Samstag bis Abfahrt 10 Uhr ausschlafend (nicht wahr, Lydia? 😉 ) noch Energie im Münsteraner Hühnerstall sammeln.
Nach angenehmer Fahrt mit der obligatorischen kleinen Verfahrerei waren wir nach knapp 2,5 Stunden gut in Gießen-Wieseck angekommen und nutzten die Gelegenheit, uns einen der gefühlt drei Schlafplätze für die 10 Teams zu sichern. Nach Stallbezug ging es dann auch fix in die direkt benachbart liegende Halle, wo wir, eine Stärkung pickend, noch die letzten Spiele des Frühpools begucken konnten. Gaack pok pok, das konnte ja nur gut werden!! (mehr …)

1 Kommentar »

© 2014 InDISCutabel Münster
InDISCutabel - Ultimate Frisbee beim Hochschulsport in Münster is proudly powered by WordPress